Der Omlet Deutschland Blog

Stellen Sie Ihrem Huhn die fantastische ‘Chicken Swing’ Hühnerschaukel vor

Für Hühner ist es ganz natürlich, hoch oben in den Bäumen zu schlafen, denn das ist einer der sichersten Plätze, um sich auszuruhen, wenn man als Huhn in freier Wildbahn lebt. Und dies auf Zweigen zu tun, die sich sanft bewegen oder sogar hin und her schwingen, macht Sie zu einem noch schwierigeren Ziel für ihre Fressfeinde. Daher sollten Ihre Hennen eigentlich instinktiv glücklich sein, direkt auf ihre Hühnerschaukel zu hüpfen!

Hühner sind allerdings auch verletzbare und kluge Kreaturen, was bedeutet, dass sie neuen Dingen gegenüber argwöhnisch sein können. Sie sind nicht gerne die Ersten, die etwas ausprobieren. Wenn Sie also Ihrer Herde ein neues Spielzeug geschenkt haben und enttäuscht sind, dass sie nicht wirklich daran interessiert zu sein scheinen, müssen Sie ihnen vielleicht helfen, ‚den Sprung zu wagen‘!

Hühnerschaukel einrichten

Die Hühnerschaukel wurde geschickt konzipiert, um es Hühnern jeden Alters so einfach wie möglich zu machen, sie zu benutzen, und die Oberfläche der Sitz-Stange hat eine Textur, die an einen Maiskolben erinnert, was sie griffiger macht als eine glatte Kunststoffoberflächet.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die Schaukel im Auslauf von Hindernissen wie Wänden, Drahtgeflecht oder anderen Dingen entfernt platzieren. Wählen Sie einen geschützten Platz unter einer Abdeckung, damit die Hennen bei jedem Wetter schwingen können!

Im Idealfall sollte die Hühnerschaukel über den Köpfen der Hennen angebracht werden, so dass sie schaukeln können, ohne Gefahr zu laufen, mit einer ihrer Freundinnen zusammenzustoßen. Es ist kein Problem für ein Huhn, ein paar Meter hoch zu springen, aber um es am Anfang so einfach wie möglich zu machen, beginnen Sie damit, die Schaukel in Bodennähe zu platzieren. Die Hühnerschaukel ist leicht genug, dass sie, sollte sie eines Ihrer Hühner stoßen, dieses nicht verletzen wird.

Sie müssen nicht alle Ihre Hühner trainieren, auf die Schaukel zu hüpfen. Hühner sind Herdentieren, wenn Sie also eines von ihnen dazu bringen, den anderen zu zeigen, wie es gemacht wird, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die anderen bald folgen werden!

Ihre Hühner probieren lassen

Wählen Sie jetzt Ihre abenteuerlustigste Henne und setzen Sie sie auf die Schaukel, die zu diesem Zeitpunkt sehr niedrig am Boden hängen sollte. Geben Sie ihr gleich etwas Leckeres zu fressen, damit sie die Schaukel mit köstlichen Leckerbissen assoziiert. Tun Sie dies einige Male, bis Sie das Gefühl haben, dass sie sich auf der Schaukel wohlfühlt. Stoßen Sie die Schaukel nun leicht an, um sie in Bewegung zu bringen. Belohnen Sie die Henne jedes Mal, wenn sie auf Sie zuschaukelt. Bei jedem Versuch, schieben Sie ein bisschen mehr an, und beginnen Sie, die Hühnerschaukel höher und höher über dem Boden zu schaukeln.

Wenn das Huhn zu irgendeinem Zeitpunkt gestresst oder ängstlich erscheint, beenden Sie das Training, lassen Sie es herunter und kehren Sie zu den Grundlagen zurück. Es ist wichtig, dass Ihre Henne nur gute Gefühle mit der Schaukel verbindet!

Es ist nicht garantiert, dass sich alle Hühner für die Schaukel begeistern werden, das ist einfach eine Tatsache, die man akzeptieren muss. Junge Hühner sind im Allgemeinen eher bereit, Risiken einzugehen und neue Dinge zu lernen, aber Temperament spielt eine große Rolle, so dass Sie nicht automatisch Erfolg haben werden, nur weil Sie die Hühnerschaukel schon bei den Küken einführen.
Die meisten Hühner werden jedoch, mit etwas Überredung, das Schaukeln absolut lieben, und es ist den Aufwand wert, wenn Sie erst Ihre Hühner an der Schaukel Schlange stehen sehen!

This entry was posted in Hühner