Der Omlet Deutschland Blog Category Archives: Kaninchen

Ratgeber – Weihnachtsgeschenke für Kaninchenbesitzer

2 x 2 Outdoor Kaninchengehege

Ein jeder Kaninchenbesitzer, der nach mehr Freiraum für seine Haustiere sucht, wird sich freuen, dieses 2 x 2 Outdoor Kaninchengehege geschenkt zu bekommen. Dieses Freilaufgehege ist extrem stabil und sicher und kann mit einem einfachen Verbindungs-Set an einen bestehenden Eglu Go Kaninchenstall mit oder ohne Auslauf angeschlossen werden.

Die perfekte Wahl, wenn Sie oder die Person, für die Sie ein Geschenk kaufen, den Kaninchen (oder auch Meerschweinchen!) etwas mehr Platz zum Spielen im Garten bieten möchten. Wählen Sie zwischen der vollen Höhe oder der niedrigen Version, beide sind derzeit im Omlet Winterangebot um 10% reduziert!

Zippi Tunnel, Laufställe & Ausläufe

Mit Zippi haben Sie die Möglichkeit, das Leben Ihrer Haustiere noch um einiges interessanter zu gestalten. Das bemerkenswerte Tunnelsystem ermöglicht es Ihnen, einen – dem Kaninchenbau nachempfundenen – Gang in Ihrem Garten anzulegen, den Ihre Kaninchen (oder Meerschweinchen) mit Freude erkunden werden. Erweitern Sie ihn mit Winkeln und Kreuzungen und machen Sie ihn noch spannender, indem Sie Heuraufen und Aussichtspunkte hinzufügen!

Das Zippi-Tunnelsystem macht es Ihren Haustieren auch ganz einfach, sich völlig unabhängig zwischen ihrem Stall und einem abgelegenen Gehege oder Laufstall zu bewegen, so dass sie den ganzen Tag über kommen und gehen können, wie sie wollen.

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, ein bestehendes System zu erweitern oder ein völlig neues zu bauen, denn alle Bestandteile des Zippi-Tunnelsystems sind im Winterangebot mit 20% Rabatt erhältlich, und Zippi Ausläufe und Laufställe sind jetzt 10% günstiger!

Caddi

Der Caddi ist die perfekte Weihnachtsüberraschung für alle Kleintier-Freunde. Dieser interaktive Futterkorb und Leckerli-Behälter kann am Dach jedes Stalls oder Auslaufs aufgehängt und mit frischem Gemüse oder Heu für Kaninchen und Meerschweinchen gefüllt werden.

Er ist kinderleicht nachzufüllen, hält die Snacks länger frisch, und die Haustiere werden die Herausforderung des leicht schwingenden Caddi lieben, wenn sie an ihren Häppchen knabbern!

Sparen Sie jetzt 15% auf den Caddi!


Klicken Sie hier für die Aktionsbedingungen.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Welches ist das richtige Kaninchen für Sie?

Kaninchen sind ganz hervorragende Haustiere, und es stehen Ihnen viele verschiedene Rassen zur Auswahl. Einige eignen sich besonders gut für erstmalige Besitzer, während andere etwas mehr Kenntnis erfordern. Die folgende Liste bietet eine Übersicht über Kaninchen, die von Familien oder Einzelpersonen ohne vorherige Erfahrung mit Kaninchen gehalten werden können.

Es gibt nur eine einzige goldene Regel, die für alle Kaninchen gilt – sie sind nicht für Kleinkinder geeignet. Die meisten Kaninchen mögen es nämlich nicht, ständig aufgehoben zu werden; sie sind von Natur aus schreckhafte Tiere, und man muss sanft aber selbstbewusst mit ihnen umgehen. Weiteres sind sie auch recht zarte, verletzliche Wesen, die sich leicht eines ihrer Gliedmaßen oder sogar das Rückgrat brechen können, wenn sie Ihnen oder Ihren Kindern versehentlich aus dem Arm fallen.

Solange man also behutsam mit ihm umgeht und ihm viel Platz zum Auslaufen lässt, wird ein Kaninchen dieser sieben weit verbreiteten Rassen sich schnell einleben und zum Teil der Familie werden.

Das Holländerkaninchen

Der Widderzwerg

Der Englische Schecke

Holländerkaninchen

Wenn Holländerkaninchen keine Möglichkeit hatten, sich in ihren ersten 3 Lebensmonaten an Menschen zu gewöhnen, sind sie oft sehr nervös und können beißen und kratzen. Fragen Sie daher in der Tierhandlung immer nach dem Alter des Kaninchens, das Sie kaufen wollen, da Tiere, die älter als 12 Wochen sind, mitunter schwierig zu zähmen sind.

Dies bringt uns zurück zu einem schon erwähnten, wichtigen Punkt: Die meisten Kaninchen mögen es nicht, wenn man sie aufhebt. Wenn Ihre Haustiere jedoch die meiste Zeit in einem Auslauf verbringen, ohne viel angefasst zu werden, sollte das Alter kein Hindernis sein.

Widderzwerg

Da sie klein sind, wurden diese Kaninchen früher gerne an Kinder verschenkt. Klein bedeutet jedoch nicht, dass sie leichter zu handhaben oder einfacher zu versorgen sind – das gilt für Kaninchen genauso wie für jede andere Art von Haustier. Widderzwerge eignen sich gut für Kinder, die den richtigen Umgang mit Kaninchen lernen können und die ihr Haustier gerne regelmäßig pflegen, damit sich das lange Fell nicht verfilzt. Sie sind jedoch nicht für Kleinkinder geeignet.

Englische Schecke

Die Englische Schecke ist eine hübsche schwarz-weiße Kaninchenrasse, die man sofort an den Dalmatiner-ähnlichen Flecken erkennt. Es sind sanfte Kaninchen, und wenn man sie von klein auf streichelt und krault, werden sie in menschlicher Gesellschaft sehr glücklich sein. Trotzdem sollten Kinder auch im Umgang mit diesen Kaninchen immer noch beaufsichtigt werden, da selbst eine entspannte Rasse wie die Englische Schecke bei zu viel Lärm oder unsachgemäßer Handhabung nervös werden kann.

Flämisches Riesenkaninchen

Niederländischer Zwerg

Rex Kaninchen

Flämische Riesenkaninchen

Eine der großartigen Eigenschaften des flämischen Riesenkaninchens – und es ist wirklich riesig! – ist sein entspanntes Wesen. Wenn es schon in jungen Jahren sozialisiert wird, kann man einem Riesenkaninchen beibringen, ein Katzenklo zu benutzen, und es kann wie ein Hund im Haus leben. Es muss jedoch mit Respekt behandelt werden und man muss richtig mit ihm umgehen, um zu verhindern, dass es in Panik gerät und seine großen Zähne benutzt…

Niederländisches Zwergkaninchen

Diese Rasse erfreut sich zunehmender Beliebtheit, und ein großer Teil dieser Popularität beruht auf dem extrem niedlichen Aussehen des Kaninchens. Egal, wie alt es ist, es sieht immer wie ein Jungtier aus. Aus diesem Grund wird es gerne für Kinder gekauft, was leider manchmal zu einem sehr nervösen und schreckhaften Haustier führen kann, welches sich nie richtig einlebt. Das liegt daran, dass eben auch diese Kaninchen von Natur aus scheu sind, und auch unbeabsichtigt grober, lauter oder aufgeregter Umgang mit ihnen, sie in wahre Nervenbündel verwandeln kann.

Das Niederländische Zwergkaninchen ist jedoch eine intelligente Rasse und spricht gut auf sanfte Behandlung an. Wenn Kinder behutsam mit ihrem Haustier umgehen und ein Erwachsener bei der Handhabung des Kaninchens anwesend ist, zahlt sich Geduld zu haben, am Ende aus. Dieses clevere kleine Kaninchen kann nämlich trainiert werden, ein Katzenklo zu benutzen und sogar auf einfache Befehle zu reagieren.

Rex Kaninchen

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Rex Kaninchen, alle mit der genetischen Besonderheit, die bewirkt, dass ihr kurzes Fell aufsteht, statt flach anzuliegen. Das macht sie sehr “streichelbar”, und glücklicherweise ist das Rex eine Kaninchenrasse, die es wirklich nicht stört, viel gestreichelt zu werden. Ihr gelassenes Wesen macht sie zu beliebten Haustieren für Familien – obwohl auch hier gilt, dass jüngere Kinder nach wie vor beaufsichtigt werden müssen, während sie sich mit ihren Kaninchen anfreunden.

Die wichtigste Erkenntnis ist also, dass Kaninchen nicht die einfachsten Haustiere sind, doch mit etwas Ausdauer und der richtigen Handhabung, können sie sehr zutraulich und anhänglich werden. Es lohnt sich auch daran zu denken, dass Kaninchen im Gegensatz zu kleineren Haustieren – wie Rennmäusen und Hamstern -, 8 bis 14 Jahre alt werden können, weshalb man eine größere Verpflichtung eingeht, wenn man sich ein Kaninchen zulegt.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Wird es meinen Kaninchen im Winter draußen gut gehen?

Wir bekommen oft Fragen von neuen Kaninchenbesitzern über die Pflege von Kaninchen im Winter und darüber, ob ihre Lieblinge im Winter drinnen glücklicher sind. Wir haben die Ratschläge, die wir normalerweise geben, in diesem Blog zusammengefasst, Ihnen die Möglichkeit zu geben, selbst darüber zu entscheiden, ob Sie Ihre Kaninchen ins Haus verlegen oder sie draußen halten.

  1. Können Kaninchen während der Wintermonate im Freien leben?
  2. Aber sind sie drinnen glücklicher?
  3. Wie kalt ist zu kalt für Kaninchen?
  4. Was kann ich tun, um meinen Kaninchen im Winter zu helfen?

Können Kaninchen während der Wintermonate im Freien leben?

Ja, solange Ihre Haustiere gesund sind und einen Stall haben, der sie warm und trocken hält, sollte es kein Problem für Ihre Kaninchen darstellen, während der Wintermonate im Freien zu leben.

Sowohl Wildkaninchen als auch Kaninchen, die als Haustiere gehalten werden, kommen relativ gut mit kälteren Temperaturen zurecht (sie kämpfen eigentlich viel mehr mit Hitze), solange sie einen trockenen und geschützten Bereich haben, in den sie sich bei kaltem Wetter zurückziehen können. Für Wildkaninchen ist dies ihr unterirdischer Bau, und für Ihr Haustier wird es ein gut gestalteter Stall und Auslauf sein.

Es ist wichtig, dass Sie voraus denken und schon während es draußen noch schön warm ist, dafür sorgen, dass Ihr Kaninchen in seinem Zuhause alles hat, was es brauchen wird, um in den kälteren Monaten warm und trocken zu bleiben. Wenn der Stall in irgendeiner Weise beschädigt ist, werden Sie Zeit dafür haben wollen, ihn zu reparieren oder ein neues Haus für Ihre Kaninchen zu besorgen, bevor es zu kalt wird.

Der Eglu Go Kaninchenstall mit isolierten Wänden schützt Ihre Kaninchen vor Wind und Regen und hält sie warm, selbst wenn das Wetter draußen wirklich schlecht ist. Die zugluftfreie Belüftung sorgt dafür, dass frische Luft im Stall zirkuliert, ohne ihn feucht oder kalt zu machen.

Aber sind sie drinnen glücklicher?

Nicht unbedingt. Kaninchen, die nach drinnen übersiedelt werden, müssen sich erst an ihr neues Zuhause gewöhnen, und wenn es das erste Mal ist, dass sie ins Haus gebracht werden, kann es für sie anfangs etwas beunruhigend sein. Sie müssen ihnen einen sicheren Bereich zur Verfügung stellen, in dem die Temperatur nicht stark variiert, und in dem sie den Winter hindurch genug Bewegung und geistige Stimulation haben werden.

Es ist vor allem wichtig, dass man, wenn es darum geht, Kaninchen im Winter zu halten – egal ob drinnen oder draußen-, eine Entscheidung trifft und bei dieser bleibt.

Wenn der Sommer vorbei ist und die Temperaturen zu sinken beginnen, wächst dem Kaninchen ein dickeres Fell und an seinen Füßen bilden sich Fellpolster. Das Fell wird im Laufe der Monate immer dichter und hält das Kaninchen im Freien sehr gut warm, Sobald das Kaninchen vollständig auf den Winter vorbereitet ist, haben Sie daher keine Möglichkeit mehr, es ins Haus zu bringen.

Ein Kaninchen mit Winterfell sollte nicht ins Haus gebracht werden, es sei denn, es ist absolut notwendig. Kaninchen können nämlich nicht schwitzen, und die plötzliche Wärme würde die Körpertemperatur des Kaninchens zu schnell gefährlich ansteigen lassen. In ernsten Fällen kann dieser Temperaturschock tödlich sein. Treffen Sie daher unbedingt eine Entscheidung darüber, wo die Kaninchen leben sollen, und lassen Sie sie dauerhaft dort.

Wie kalt ist zu kalt für Kaninchen?

Es ist schwierig zu sagen, ab welcher Temperatur Sie sich Sorgen um das Wohlbefinden Ihrer Kaninchen machen sollten. Wenn es über einen längeren Zeitraum hinweg allmählich kälter geworden ist, hat sich das Fell Ihrer Haustiere verdichtet, und es wird ihnen bei Temperaturen von bis zu -10 Grad Celsius gut gehen. Problematischer ist es, wenn die Temperatur plötzlich sinkt, da das Kaninchen nicht genügend Zeit hatte, sich an die Kälte zu gewöhnen und das nötige Winterfell zu bilden.

Wenn Sie sich Sorgen machen, sollten Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, den Stall in einen Schuppen oder eine Garage zu verlegen. Anstatt die Hasen sofort ins Haus zu bringen, können Sie sie dort eine Zeit lang abgedeckt und geschützt halten, bevor Sie entscheiden, ob sie wieder in den Garten können, oder ob sie dauerhaft ins Haus umziehen müssen.

Wenn Sie das Kaninchen in einem wärmeren Bereich leben lassen, wird es innerhalb weniger Tage anfangen, sein dickes Fell zu verlieren, und nach etwa einer Woche werden Sie nicht mehr in der Lage sein, das Kaninchen wieder hinaus in den Frost zu lassen. Dies ist ein weiterer Grund, warum es wichtig ist, eine Vorgehensweise zu wählen und sich dann daran zu halten.

Jedes in Not geratene Tier sollte direkt zum Tierarzt gebracht werden, um Hilfe und Rat einzuholen. Die Hauptsorge für ein Kaninchen, das bei kaltem Wetter im Freien lebt, sind Unterkühlung und Lungenentzündung. Um dies zu verhindern, müssen die Besitzer regelmäßig nach ihrem Haustier sehen und dafür sorgen, dass ihr Zuhause sicher, warm genug und frei von feuchten Bereichen ist.

Was kann ich tun, um meinen Kaninchen im Winter zu helfen?

Dieser Rat bezieht sich auf Kaninchen, die in einem Kaninchenstall und Auslauf im Freien gehalten werden. Wenn Sie Ihre Haustiere nach drinnen bringen, müssen Sie sich natürlich nicht allzu viele Sorgen über den Schutz vor schlechtem Wetter machen.

• Bewegun

Kaninchen brauchen immer noch so viel Auslauf und Bewegung wie im Sommer, aber geben Sie ihnen auch die Möglichkeit, in den Stall zu gehen und sich auszuruhen, wenn sie es benötigen. Der Eglu Go Stall mit Auslauf, kann mit Hilfe eines Zippi-Tunnels mit zusätzlichen Ausläufen und Lauställen verbunden werden, sodass die Tiere nach Belieben zwischen verschiedenen Bereichen hin- und herlaufen können. Die Bewegung hilft Ihrem Kaninchen, warm zu bleiben und hält es körperlich und geistig stimuliert. Stellen Sie einige zusätzliche Spielzeuge, Tunnel und Verstecke zur Verfügung, zwischen denen die Tiere herumlaufen können.

• Position und Abdeckung

Verlegen Sie Ihren Kaninchenstall im Freien in einen Bereich des Gartens, wo er vor Wind und Niederschlägen geschützt ist.

Tagsüber decken Sie das Dach des Auslaufs am besten mit einer durchsichtigen Abdeckung ab, die verhindert, dass Ihre Kaninchen nass oder feucht werden, aber trotzdem Licht hereinlässt.

Einstreu

Sorgen Sie für reichlich zusätzliche Einstreu im Stall und legen Sie eine zusätzliche Lage Zeitungspapier und Stroh auf den Boden des Stalls, wenn Sie befürchten, dass von dort Feuchtigkeit und kalte Luft in den Stall dringen könnten

Überprüfen Sie den Stall regelmäßig und vergewissern Sie sich, dass Ihre Haustiere ausreichend trockene, wärmende Einstreu haben. Decken oder Wärmflaschen sind keine gute Idee, da die Kaninchen wahrscheinlich an ihnen kauen werden, aber Sie können zusammen mit dem Heu ein mikrowellengeeignetes Wärmekissen in den Stall legen, das Ihrem Haustier zusätzliche Wärme bietet.

• Nahrung, Wasser und Leckereien

Wenn sie im Freien leben, müssen Ihre Kaninchen im Winter mehr fressen, um gesund zu bleiben. Die Verdauung von Nahrung heizt ihre Körper auf und hilft ihnen, sich warm zu halten.

Wir raten Ihnen, Ihren Kaninchen während es kälter wird, nach und nach mehr Futter zu geben. Achten Sie darauf, ob am Ende des Tages noch etwas übrig ist, -dann geben Sie ihnen zu viel. Versorgen Sie sie mit vielen Leckereien, sowohl mit gesundem Gemüse wie Brokkoli und Kohl als auch mit gekauften Kausnacks, die ihnen helfen, die Zähne abzuschleifen. Achten Sie auch immer darauf, dass Ihre Kaninchen genügend Heu im Stall haben, denn Heu sollte einen Großteil ihrer Nahrung ausmachen.

Kontrollieren Sie die Wasserflasche Ihres Kaninchens regelmäßig, um sicherzugehen, dass das Wasser frisch ist und nicht gefriert. Es ist vielleicht sinnvoll, zwei Flaschen zu haben, damit Sie sie jedes Mal austauschen können, wenn Sie nach Ihren Tieren sehen.


Photos by Gerrie van der Walt on Unsplash

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Verbessern Sie diesen Herbst Ihren Kaninchenauslauf

Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um sich in Ruhe zu vergewissern, dass Ihre Kaninchen mit ihrem Setup im Garten zufrieden sind. Ganz gleich, ob Sie vorhaben, sie über den Winter draußen zu lassen oder, wenn es richtig kalt wird, ins Haus zu bringen, haben Sie noch ein paar Monate bis dahin, in denen Ihre Kaninchen vielleicht ein wenig zusätzliche Hilfe und Unterstützung benötigen. Hier sind einige Vorschläge, wie Sie das Freigehege Ihrer Kaninchen auf einfache Weise verbessern können!

Erweiterungen

Zunächst sollten Sie sich Ihren Auslauf genau unter die Lupe nehmen und prüfen, ob er für Ihre Lieblinge gut genug ist oder ob es eventuell Raum für Verbesserungen gibt. Egal, ob sie einen Eglu Auslauf, ein Outdoor Kaninchengehege oder einen Zippi Auslauf haben, Sie können das Gehege Ihres Kaninchens mit praktischen und leicht montierbaren Gitterplatten jederzeit erweitern.
Auf diese Weise haben Ihre Haustiere mehr Platz sich zu bewegen, und Sie können weitere unterhaltsame Accessoires hinzufügen, mit denen sie sich in den kälteren Monaten beschäftigen können.

Pet-pourri

Omlets Kräuter Pet-Pourri ist eine sorgfältig ausgewählte Mischung aus getrockneten Kräutern und Blumen, die einem herbstlichen Freigehege einen sommerlichen Hauch verleiht. Sie können die Mischung auf den Stallboden streuen oder eine Handvoll ins Heu mischen, und Ihre Kaninchen werden von Duft und Geschmack der köstlichen Mischung begeistert sein.

Die verschiedenen Bestandteile des Pet-pourri sollen zudem medizinische Eigenschaften haben, die Ihren Kaninchen helfen könnten, sich vor Husten und Schnupfen im Herbst zu schützen. Mehr über die gesundheitlichen Vorteile der Pet-pourri finden Sie hier.

Caddi

Futterreste und Leckerlis, die im Auslauf liegen bleiben, lassen ihn nicht nur ein wenig trist und unordentlich aussehen, sondern können auch Ungeziefer und andere Schädlinge anlocken, und wenn Sie beim Ausmisten nicht aufpassen, könnten Ihre Kaninchen versehentlich etwas Schimmliges zu sich nehmen.

Eine großartige Weise, Ihren Auslauf zu bereichern und Ihre Haustiere mit leckeren und nahrhaften Leckereien zu füttern, ist ein Caddi Futterkorb. Füllen Sie ihn mit frischem Gras, Schrebergartengemüse oder etwas zerkleinertem Obst, und hängen Sie ihn am Dachgitter des Auslaufs auf. Die Kaninchen werden die schwingende Bewegung des Halters lieben, wenn sie versuchen, einen leckeren Bissen zu ergattern, und es fällt so gut wie nichts daneben. Außerdem können Sie nachvollziehen, wann Sie Ihren Kaninchen die Leckerlis gegeben haben, so dass Sie sie abwechseln und gleichzeitig sicherstellen können, dass nichts Verdorbenes im Auslauf liegen bleibt.

Unterschlüpfe

The Zippi Unterschlüpfe werden diesen Herbst eine großartige Ergänzung zu Ihrem Freigehege darstellen, da sie sowohl ( Überraschung!) Unterschlupf bieten, -als auch zu anregendem Spiel einladen. Kaninchen haben einen natürlichen Instinkt, ein Versteck zu suchen, und in der Wildnis bauen sie in ihren Behausungen “Räume”, in denen sie sich entspannen und ein Nickerchen machen können. Die Zippi Unterschlüpfe bieten genau dies, aber im Gehege Ihrer Haustiere. Ihre Kaninchen werden begeistert ein- und auslaufen oder auf das Dach des Unterschlupfs hüpfen, um ihre Umgebung zu erkunden.

Obwohl Ihre Kaninchen natürlich ihren Stall haben, in den sie sich jederzeit zurückziehen können, wenn es nass oder windig wird, ist es schön, einen weiteren Platz zu haben, wo sie den unvermeidlichen herbstlichen Regengüssen entgehen können. Die Unterschlüpfe sind robust und wasserdicht, und Ihre Kaninchen werden es lieben, hineinzuhüpfen um sich zu entspannen.

Leckereien

Wenn es kälter wird, verbrauchen Ihre Kaninchen mehr Energie, um warm zu bleiben. Es ist also der ideale Zeitpunkt, um sich mit Leckerbissen einzudecken. Achten Sie auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen frischem Obst und Gemüse und fertig gekauften Leckereien, wie diesen Nessel- und Löwenzahnwurzeln die voller Vitamine und Mineralien stecken, oder die Beaphar Crunch Sticks die eine gesunde Zahnabnutzung fördern.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Können Kaninchen schwimmen?

Kaninchenbesitzer fragen uns oft, ob ihre Häschen schwimmen können. Die Antwort ist ‘ja’ – aber in vielerlei Hinsicht sollte die Frage anders heißen, und zwar: “Haben Kaninchen Freude am Schwimmen?”, und die Antwort darauf ist definitiv ‘nein’.

Die meisten Säugetiere können schwimmen, aber nur wenige von ihnen nehmen freiwillig ein Bad. Wir alle wissen, dass Katzen Wasser hassen – aber wenn sie müssen, können und werden sie schwimmen, um sich in Sicherheit zu bringen. Kaninchen verhalten sich da genauso. In Zeiten von Überschwemmungen, oder wenn sie von Fressfeinden gejagt werden, springen sie schon mal ins kalte Wasser und schwimmen was sie können.

Was uns zu einem von vielen Kaninchen-Mythen bringt. Kaninchen haben ‘Schwimmhäute’ – sicherlich ein Zeichen, dass ein Tier zum Schwimmen bestimmt ist? Aber nein! Die Haut ist dazu da, Kaninchen beim Hüpfen und Laufen zu helfen, -nicht beim Schwimmen.

Was ist mit all den schwimmenden Häschen auf YouTube?

Eine schnelle YouTube-Suche ergibt eine Liste von Videoclips, die Kaninchen zeigen, die sich allem Anschein nach in Pools vergnügen; aber Sie werden Schwierigkeiten haben, einen Clip zu finden, in dem das Kaninchen freiwillig ins Wasser geht. Manche lassen sich dazu dressieren, -so wie Zirkustiere zu allen möglichen Dingen abgerichtet werden können, die sie sonst nicht tun würden. Und das ist der entscheidende Punkt: Ist Ihr Kaninchen in eine Zirkusnummer zu verwandeln nicht unmenschlich?

In den verschiedenen Videos von schwimmenden Kaninchen erscheinen die Tiere nicht in Panik oder Verzweiflung. Aber das ist nur die Art und Weise, wie das Kaninchen überlebt. Es weiss, dass es schwimmt, und es weiss, dass es sich paddelnd in Sicherheit bringen kann. Es wird nicht um sich schlagen und ertrinken, und sein Gesichtsausdruck wird auch keine Hinweise darauf geben, wie es sich fühlt. Ein Kaninchen, das gelassen über einen Pool gleitet, tut nur eines, -es versucht zu überleben.

Dies ist zu einem strittigen Thema geworden, und es gibt sogar Online-Petitionen, um zu verhindern, dass Videos von schwimmenden Kaninchen im Internet veröffentlicht werden. Was die Unterstützer der Petitionen betrifft, handelt es sich ihrer Meinung nach hier eindeutig um Tierquälerei.

Gesundes Schwimmen für Kaninchen?

Es gibt Indizien dafür, dass einige Kaninchen gerne im Wasser treiben, um arthritische Probleme zu lindern oder um sich einfach nur zu reinigen und/oder abzukühlen. Diese Hinweise sind allerdings mit etwas Vorsicht zu genießen, und es empfiehlt sich, das Kaninchen einfach die Führung übernehmen zu lassen. Ein Kaninchen, das freiwillig ein Bad nimmt, muss also nicht unbedingt aus dem Wasser gezogen und an einen trockenen und sicheren Ort gebracht werden. Schwimmen ist -wie auch für Menschen- zweifellos eine großartige körperliche Betätigung.

Die Tatsache, dass ein Kaninchen von sich aus ins Wasser geht, kann jedoch auf ein zugrundeliegendes Problem hinweisen – vielleicht hat es tatsächlich Gelenkschmerzen, oder vielleicht ist sein Gehege von Flöhen, Läusen oder Milben befallen, etwas, das ein Kaninchen zu verzweifelten Maßnahmen, -wie einen Sprung in den Pool, veranlassen könnte!

Der Umstand, dass es sich um einen Pool handelt, stellt aber ein weiteres potenzielles Problem dar. Pools neigen dazu, Chlor und andere Chemikalien im Wasser zu enthalten, und diese können die Augen, Nasenlöcher und Haut eines Kaninchens reizen. Selbst unbehandeltes Wasser kann zu Hautreizungen führen, wenn ein Kaninchen zu lange nass bleibt. Kaninchen haben auch sehr kleine Lungen, und selbst eine geringe Menge Wasser, die versehentlich eingeatmet wird, kann tödlich sein.

Wenn Ihre Kaninchen freiwillig ins Wasser gehen, trocknen Sie sie danach gründlich ab. Wenn Sie bei Gelenkschmerzen bei Kaninchen Aquatherapie in Betracht ziehen, sprechen Sie zuerst mit einem Tierarzt.

Die Faustregel zu diesem Thema ist recht einfach – Stecken Sie Kaninchen nicht in Pools oder andere Gewässer. Ja, sie können schwimmen, aber nein, es behagt ihnen nicht. -Im Allgemeinen zumindest!

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Weshalb das Omlet Kräuter Pet-Pourri eine Wohltat für Ihr Kaninchen ist

Das neue Kräuter Pet-Pourri von Omlet ist ideal, wenn Sie Ihren Kaninchen etwas Gutes tun wollen. Die sorgfältig zusammengestellte Mischung aus Kräutern und Blumen lässt den Stall frisch und angenehm duften, wenn sie mit der Einstreu oder dem Heu vermischt wird.

Kaninchen sind dafür bekannt, an allem zu knabbern, was sie finden, daher sind alle Inhaltsstoffe, in Maßen genossen, völlig sicher. In der Tat sind sie nicht nur nahr- und schmackhaft, sondern man geht auch davon aus, dass sie medizinische Qualitäten haben, die der Haut, den Knochen, dem Immunsystem, sowie den Atmungs- und Verdauungsorganen Ihrer Kaninchen zugute kommen könnten.

Hier ist eine Liste der Zutaten desOmlet Kräuter Pet-Pourri, mit einer kurzen Erläuterung, warum sie Ihrem Kaninchen eventuell gut tun werden!

Es gibt keine Daten, die belegen, inwieweit diese Inhaltsstoffe für Kaninchen vorteilhaft sein könnten, noch dass sie für alle Tiere wirksam sind. Wenn Sie glauben, dass es Ihrem Kaninchen nicht gut geht, konsultieren Sie bitte sofort Ihren Tierarzt.


Nessel – Diese grüne Pflanze ist eine der reichhaltigsten Quellen von Chlorophyll, die es gibt, und sie ist reich an Eisen, Natrium und Chlor. Abgesehen von der Abwehr von Darmwürmern, kann sie auch viele ansteckende Krankheiten vorbeugen und soll bei der Bekämpfung von Ekzemen oder Arthritis nützlich sein.

Ringelblumen – Die Blüte der Ringelblume kann gut für Wunden, Blutergüsse, Geschwüre und andere Hautprobleme sein. Sie dient auch zur Beruhigung von Magenverstimmungen bei Kaninchen.

Hibiskusblüten – Enthält hohe Mengen an Antioxidantien und ist eine großartige Quelle für Vitamin C, welches Kaninchen täglich brauchen. Weiters konnte gezeigt werden, dass es sowohl Blaseninfektionen als auch Verstopfung vorbeugt.

Löwenzahnblatt – Dieses Unkraut ist das absolute Superfutter für Kaninchen! Es soll bei Blasenentzündungen sowie Atemwegserkrankungen helfen und entzündungshemmend wirken, und es soll Durchfall stoppen. Es wird auch empfohlen, einer Zibbe gleich nach dem Wurf Löwenzahn zu geben, da es den Milchfluss anregt.<

Kamillenblüte – Kamille ist eine große Wohltat für nervöse Kaninchen, da ihr eine beruhigende, sowie schmerzlindernde Wirkung zugeschrieben wird. Als Aufguss mit Wasser eignet sie sich hervorragend, um tränende Augen zu waschen.

Getrocknete Karotte – Karotten haben einen hohen Gehalt an Ballaststoffen, Kalzium und Vitamin A und sind ein Leckerbissen für Ihr Haustier.

Petersilie– Abgesehen davon, dass Petersilie schmackhaft und knusprig ist, ist sie Blut anreichernd und hilft bei der Behandlung von Harnwegserkrankungen. Sie hat entzündungshemmende Eigenschaften für Blase und Nieren und kann dazu beitragen, die Fruchtbarkeit zu steigern.

Pfefferminze – Pfefferminze gilt als wirksames Mittel gegen Erkältungen und Augeninfektionen und kann eine entspannende Wirkung auf den Verdauungstrakt haben, was bei derartigen Beschwerden nützlich ist.

Basilikum – Es wird behauptet, dass dieses Kraut krebsvorbeugende Eigenschaften hat, und man glaubt, dass es bei Problemen mit Gelenken und Muskeln hilft.

Fenchelsamen – Fenchel wird verwendet, um die Milchproduktion von Zibben zu steigern und soll helfen, Blähungen zu lindern.


No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Warum Ihre Haustiere einen Caddi brauchen

Hier erfahren Sie, warum der Caddi die optimale Ergänzung für die Le­cker­mäul­chen unter Ihren Haustieren ist…

  1. Der Caddi Leckerbissen Halter ist ein Futterkorb, der die Geschwindigkeit, mit der Ihre Haustiere ihre Leckerbissen fressen, verringert. Eine langsamere Freigabe der Leckerlis durch die Lücken im Halter bedeutet mehr und längere Zufriedenheit und verhindert übermäßigen Verzehr.
  2. Der schwingende Caddi Treat Holder bietet interaktives, lohnendes Spiel, um Ihre Haustiere bei Laune zu halten! Ihre Haustiere werden das aufregende Erlebnis, auf diese Art nach Leckereien zu stöbern, lieben und stundenlang Spaß daran haben
  3. Der Caddi ermöglicht es Ihnen, Ihre Haustiere mit Leckerbissen zu füttern, ohne sie auf den Boden werfen zu müssen. Dies verbessert die Sauberkeit des Auslaufs, reduziert die Verschwendung von Lebensmitteln, verhindert Schädlinge und ist gleichzeitig gesünder für Ihre Haustiere. Hängen Sie den Caddi einfach mit dem Kunststoffhaken am Dach des Auslaufs Ihres Haustiers auf und verwenden Sie die Schnur, um die Höhe an die Bedürfnisse Ihrer Haustiere anzupassen.
  4. Endlose Verwendungsmöglichkeiten! Mit dem Caddi Treat Holder können Sie eine Reihe von frischem Grünzeug, Obst und Gemüse an Ihre Haustiere verfüttern, Sie können ihn als Futterkorb für das Heu Ihrer Kaninchen verwenden oder als Leckerbissen Halter mit Pecker Balls für Ihre Hühner füllen. Werden Sie kreativ und belohnen Sie Ihre Haustiere mit aufregenden neuen Geschmacksrichtungen im Caddi.
  5. Sie können jetzt bis Montag um Mitternacht 50% auf den Caddi Treat Holder sparen, wenn Sie sich für den Omlet Newsletter anmelden. Ein tolles Angebot für Sie und ein aufregender neuer Leckerbissen Verteiler für Ihre Haustiere! Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse auf der Caddi Seite ein, um Ihren Rabatt-Code zu erhalten.

Jetzt verfügbar um nur €5.79, wenn Sie den Omlet Newsletter abonnieren!



Allgemeine Aktions-und Geschäftsbedingungen
Diese Aktion ist nur vom 12.08.20 – 17.08.20 um Mitternacht gültig. Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse auf der Webseite eingegeben haben, erhalten Sie einen einzigartigen Rabatt-Code, der bei der Bezahlung verwendet werden kann. Mit der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse stimmen Sie dem Erhalt des Omlet-Newsletters zu. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Dieses Angebot ist nur für einzelne Caddi Treat Holders gültig. Das Angebot gilt nicht für Doppelpackungen oder Bündel mit Omlet Peck Toys oder Feldy Chicken Pecker Balls. Das Angebot ist auf 2 Caddi Treat Holders pro Haushalt beschränkt. Je nach Verfügbarkeit. Omlet ltd. behält sich das Recht vor, das Angebot jederzeit zurückzuziehen. Das Angebot kann nicht auf Lieferung, bestehende Rabatte oder in Verbindung mit einem anderen Angebot verwendet werden.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Angebote und Rabatte


Wie Kaninchen Liebe und Zuneigung zeigen

Einige Haustiere zeigen uns ziemlich offensichtlich ihre Liebe und Zuneigung. Ein Hund ist vielleicht das beste Beispiel dafür; ein wedelnder Schwanz, ein lächelndes Gesicht und eine leckende Zunge, – Hundebesitzer müssen selten raten, ob ihr Hund erfreut ist, sie zu sehen, wenn sie abends von der Arbeit nach Hause kommen.

Mit Kaninchen ist dies etwas komplizierter. Zunächst einmal erfordert es oft etwas mehr Anstrengung, Ihr Kaninchen dazu zu bringen, Ihnen zu vertrauen. Als Beutetiere sind sie von Natur aus scheu und vorsichtig, und es kann eine Weile dauern, bis sie sich mit neuen Menschen anfreunden. Sobald sie Sie jedoch kennen und Ihnen vertrauen, sind sie äußerst anhängliche Tiere, die gerne Zeit mit ihren Besitzern verbringen. Sie zeigen dies vielleicht nur auf eine etwas andere Art und Weise!

Wenn Ihre Kaninchen die folgenden Dinge oder auch nur einige davon tun, können Sie davon ausgehen, dass sie echte Zuneigung für Sie empfinden.

Sie hören auf, nervös zu sein

Wenn Sie ein Kaninchen neu zu sich nehmen, ist es normal, dass es nervös oder schreckhaft wirkt. Das ist zu erwarten, und es kann eine Weile dauern, bis es merkt, dass es in seinem neuen Zuhause sicher ist.

Das erste Anzeichen dafür, dass sich Ihr Kaninchen bei Ihnen langsam wohlfühlt, ist, dass es einige seiner offensichtlich nervösen Verhaltensweisen einstellt. Vielleicht springt es nicht mehr zurück, wenn Sie versuchen ihm mit der Hand ein paar Leckerbissen zu reichen, hört auf, in den Stall zu laufen, wenn Sie sich nähern, oder seine Körpersprache beginnt entspannter zu werden. Es mag Ihnen wie Kleinigkeiten erscheinen, aber es ist ein Hinweis darauf, dass Ihr Häschen auf dem Weg ist, wahre Liebe für Sie zu empfinden.

Sie putzen Sie

Wenn zwei Kaninchen zusammenleben, lecken, knabbern und putzen sie sich gegenseitig, um Liebe und Zuneigung zu zeigen. Wenn Ihr Kaninchen Sie mag, fängt es vielleicht an, Sie oder Ihre Kleidung zu lecken, Ihrem Arm zu schubsen oder an Ihrem Finger zu knabbern. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Sie als Teil der Familie des Kaninchens gesehen werden und dass man sich um Ihre Gesundheit und Sauberkeit kümmert.

Sie wollen gestreichelt werden

Wenn Ihr Kaninchen auf Sie zukommt und anfängt, seinen Kopf gegen Ihre Hand zu drücken oder seinen Kopf auf Ihren Arm zu legen, ist das ein Zeichen dafür, dass es Sie liebt und Zeit mit Ihnen verbringen möchte. Es bedeutet, dass Ihr Kaninchen darauf vertraut, dass Sie wissen, was Sie tun, und dass Sie ihm nicht wehtun werden, und es ist ein wahres Zeichen dafür, dass es gerne in Ihrer Nähe ist.

Sie kommen und legen sich neben Sie

Ein Kaninchen, das sich Ihnen nähert, und sich neben Sie legt, wenn Sie mit ihm Zeit in seinem Auslauf verbringen, zeigt extremes Vertrauen, besonders wenn es die Beine unter sich ausgebreitet hat. Das ist eine sehr verletzliche Position, es ist daher klar, dass Ihr Kaninchen darauf vertraut, dass Sie auf es aufpassen werden.

Sie laufen um Ihre Füße herum

Einem Hund, der aufspringt, um Sie zu begrüßen, wenn Sie durch die Tür kommen, kommt Ihr Kaninchen am nächsten, wenn es in Kreisen um Ihre Füße herumläuft und manchmal eine Acht zwischen Ihren Beinen macht. Vielleicht haben Sie dieses Verhalten schon einmal beobachtet, wenn Sie sich Ihren Kaninchen mit Futter oder Leckereien genähert haben, aber viele tun es auch nur aus Freude darüber, ihren Lieblingsmenschen zu sehen.

Sie schnurren

Auch wenn es mit dem Schnurren von Katzen eigentlich nicht zu vergleichen ist, sondern vielmehr mit einem Knirschen der Zähne, das ein leises Brummen erzeugt und den Kopf des Kaninchens leicht vibrieren lässt, ist es ein klares Zeichen, dass Ihr Kaninchen zufrieden ist. Normalerweise geschieht dies, wenn Sie Ihr Kaninchen streicheln oder pflegen, und Ihr Haustier sich um nichts sorgen muss.

Sie machen ein ‘Binky’

A binky kann als Luftsprung mit ausgestreckten Beinen beschrieben werden. Es ist ein Ausdruck von Begeisterung und Hochgefühl, und manchmal werden Sie sehen, wie Ihr Kaninchen dies in Ihrer Gesellschaft tut. Wir wetten, daß Sie es nicht schaffen werden, beim Anblick eines Binky nicht zu schmunzeln!

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Wählen Sie den richtigen Wetterschutz für Ihr Freilaufgehege

Wir werden oft gefragt, welche Abdeckung für einen Eglu-Auslauf die beste ist und wie man gewährleistet, dass sich Haustiere das ganze Jahr über wohlfühlen. Lesen Sie hier unseren einfachen Leitfaden,um zu erfahren, wie Sie Ihre Lieblinge bei jedem Wetter am besten schützen können!

Sommer Schattenspender

Diese Schattenspender sind aus einem dünneren Abdeckmaterial gefertigt, das Schutz vor der Sonne bietet, ohne einen Tunnel zu bilden, in dem sich innerhalb des Auslaufs Hitze ansammeln kann. Sie sind kleiner als die Winterabdeckungen, um einen besseren Luftstrom zur Ventilation des Auslaufs zu ermöglichen. Verschieben Sie den Schattenspender den Auslauf entlang, je nach Tageszeit und Routine Ihrer Haustiere. Eventuell können Sie dieses Sonnen-Cover im Sommer, wenn Regen droht, gegen eine Klarsicht- oder Kombi-Abdeckung austauschen!

Klarsicht-Covers

Die Klarsicht-Covers erlauben es dem Sonnenlicht den Auslauf Ihrer Haustiere durchfluten, während sie gleichzeitig Schutz vor Regen bieten. Daher sind sie für Frühling und Herbst ideal geeignet, wenn der Auslauf durch die Sonne hell und warm und gleichzeitig vor unvorhersehbarem Wind und Regen geschützt ist.

Kombi-Covers

Diese Kombi-Abdeckung bietet Ihnen das Beste aus beiden Welten, mit Sonnenschutz auf der einen und Lichtdurchlässigkeit auf der anderen Seite, sowie komplettem beidseitigen Wind- und Regenschutz. Die Kombi-Covers sind zur Hälfte aus dunkelgrünem, strapazierfähigen Material, das Schutz für extremen Wind und Regen bietet, und zur Hälfte aus transparentem Material, um Sonnenlicht und Wärme einzulassen, – und damit Ihre Tiere gleich sehen können, wenn Sie ihnen Leckerlis bringen!

Allwetter-Covers

Für starken, widerstandsfähigen Schutz gegen das schlimmste Winterwetter, wählen Sie die strapazierfähigen Allwetter-Covers. Selbst wenn die Temperatur auf einstellige Werte sinkt, Regen und Wind am Heim Ihrer Haustiere rütteln oder der Garten im Schnee versinkt, bieten diese undurchdringlichen und widerstandsfähigen dunkelgrünen Abdeckungen robusten Wetterschutz. Ihre Hühner oder Kaninchen können in Seelenruhe im Eglu Auslauf herumhüpfen, ohne dass sie frieren, nass oder ‘vom Winde verweht’ werden!

Anti-Frost-Abdeckungen

Hühner und Kaninchen sind sehr effizient, wenn es darum geht, sich bei kaltem Wetter warm zu halten, und die doppelwandige Isolierung des Eglu wird ihnen dabei helfen, indem sie kühle Luft draußen und warme Luft drinnen hält. Wenn die Temperaturen jedoch mehrere Tage hintereinander unter den Gefrierpunkt fallen, werden Ihre Haustiere ein wenig zusätzliche Unterstützung zu schätzen wissen. Die Anti-Frost-Decken und -Überzüge für extreme Temperaturen, fügen eine weitere Isolierschicht hinzu -wie Ihr Lieblings-Wollpullover-, ohne dabei die Belüftung im Stall zu beeinträchtigen.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Hühner


Leckerbissen für Ihre Kaninchen sammeln

Warum sollten Sie sich auf die Suche nach Leckerbissen für Ihre Kaninchen machen? Nun, auch wenn es viele tolle vorgefertigte Leckereien für Ihre Haustiere gibt, macht es doch manchmal Spaß, genau zu wissen, was Sie ihnen füttern. Wildpflanzen sind ernährungsphysiologisch ausgewogen, reich an Ballaststoffen und wirklich lecker. Abgesehen davon, gibt es sie auch noch kostenlos!

Bevor wir loslegen, gibt es aber ein paar Dinge zu bedenken:

  • Wenn Sie nicht ganz sicher sind, dass Sie eine Pflanze richtig identifiziert haben, pflücken Sie sie lieber nicht. Es ist nützlich, Fotos der Pflanzen, die Sie suchen, zur Hand zu haben und Ihre Funde mit ihnen zu vergleichen.
  • Versuchen Sie es zu vermeiden, Leckerbissen für Ihre Kaninchen an stark befahrenen Straßen mit vielen Autoabgasen zu sammeln. Suchen Sie am besten Stellen, an denen Sie relativ sicher sein können, dass keine Pestizide oder andere Chemikalien verwendet wurden, und Katzen und Hunde nicht ‘ihr Geschäft’ auf den Pflanzen verrichtet haben.
  • Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Funde waschen, wenn Sie nach Hause kommen, aber in den meisten Fällen ist dies nicht notwendig. Wenn Sie etwas Neues einführen, fangen Sie langsam an und geben Sie Ihren Kaninchen zu Beginn nur kleine Mengen des neuen Futters. Manche Leckerbissen können den sehr empfindlichen Magen eines Kaninchens durcheinanderbringen. Vergessen Sie auch nicht, das Grünzeug nur in Maßen zuzugeben, als extra Leckerei zur üblichen Menge an Pellets und Heu, die Ihre Kaninchen täglich bekommen.

So, jetzt wo wir das erledigt haben, -hier also eine Liste von 6 Pflanzen, die die meisten Menschen identifizieren können. Diese kann man auf Spaziergängen auf dem Land leicht finden, und Kaninchen jeder Größe und jeden Alters werden sie lieben!

Löwenzahn

Fast alle Menschen werden diese weit verbreitete Pflanze erkennen können. Löwenzahnblätter, dicke, hohle Stängel und gelbe Blütenköpfe, die sich nach der Blüte in kugelförmige Pusteblumen verwandeln. Kaninchen können die ganze Pflanze fressen: Blätter, Stängel und Blüten, und sie eignen sich hervorragend zum Trocknen, wenn man sie überwintern möchte.

 

Brennessel

Der weniger angenehme Aspekt der Brennnessel, nämlich das Brennen auf der Haut, schreckt Kaninchen nicht von diesem schönen Grün ab. Obwohl Sie Handschuhe brauchen werden, um die Brennnesseln zu pflücken, spüren die Kaninchen keinen Schmerz und futtern fröhlich sowohl die Blätter als auch die Stängel. Brennnessel sind in den meisten Hecken oder Wäldern zu finden, und Sie erkennen sie an den gezackten Blättern und den quastenartigen Blüten an der Spitze. Sie trocknen ebenfalls gut für Ihren Wintervorrat.

Brombeerstauden

Brombeerstauden blühen ab Anfang Mai mit zartrosa Blüten, die sich in kleine grüne Beeren verwandeln, die dann später glänzend schwarz werden. Brombeersträucher wachsen hoch in Hecken und Gräben und haben stachelige Dornen, seien Sie also vorsichtig beim Pflücken. Kaninchen können die Stängel und Blätter fressen so wie sie sind, Sie müssen nicht einmal die stacheligen Teile entfernen.

Wegerich (Spitzwegerich)

Wegerich wächst niedrig zwischen anderen Gräsern und hat breite oder lange hellgrüne Blätter. Die Blätter haben drei oder fünf parallel verlaufende Äderchen, die, wenn man sie auseinanderreißt, fadenförmig sind, fast wie beim Stangensellerie. Wegerich ist ein Hit bei den meisten Kaninchen und kann sowohl frisch als auch getrocknet serviert werden.

Dickblättrige Sternmiere

Dies ist ein weiteres verbreitetes Unkraut, das häufig auf Rasenflächen und an anderen Orten mit etwas feuchter Erde zu finden ist. Es hat glatte Stängel, die bis zu 40 cm hoch werden können, und kleine weiße Blüten. Sie können Ihrem Kaninchen die ganze Pflanze -in Maßen- verfüttern.

Kletten-Labkraut

Kletten-Labkraut (auch Klebkraut genannt) ist die langhaarige Pflanze, die gerne an der Kleidung klebt, und ist eine von vielen Grasarten, die Kaninchen lieben. Es breitet sich unglaublich schnell aus und sollte daher nicht schwer zu finden sein, selbst im eigenen Garten. Obwohl es nicht gerade einfach zu pflücken sein mag, ist es für Kaninchen sowohl nahrhaft als auch köstlich.


No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Wollen Sie Hühner und Kaninchen zusammen halten? Dann sollten Sie diese Dinge bedenken!

Kaninchen und Hühner sind zwei der beliebtesten Haustiere, und obwohl es viele Dinge gibt, die sie voneinander unterscheiden, haben sie auch viele Gemeinsamkeiten. Wenn man daher umsichtig ist und es schafft, auf ihre unterschiedlichen Bedürfnisse einzugehen, können sie tatsächlich in Harmonie zusammenleben.

Sowohl Hühner als auch Kaninchen sind sehr gesellige Tiere, die gerne Zeit mit anderen verbringen, und es macht Ihnen nicht allzu viel aus, wenn die Gesellschaft einer anderen Art angehört; außerdem haben sie ähnliche Anforderungen, wenn es um Raum, Temperatur und Aufmerksamkeit geht. Davon abgesehen wird es für Sie platzsparender sein, wenn sie zusammen leben, da Sie nicht zwei Wohnbereiche schaffen müssen, sondern sich stattdessen auf einen größeren Raum konzentrieren können.

Es gibt jedoch Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie erwägen, Kaninchen und Hühner zusammen zu halten, – sie einfach in ein gemeinsames Gehege zu setzen und auf das Beste zu hoffen, wird wahrscheinlich nicht gut ausgehen.
Hühner können latente und asymptomatische Krankheiten in sich tragen, die Kaninchen krank machen, und auf der anderen Seite, haben Hühner von Natur aus Angst vor Dingen (Tiere eingeschlossen), die sich schnell bewegen. Wenn Kaninchen nun plötzlich um ihre Füße flitzen, könnte ihnen das, wenn sie nicht daran gewöhnt sind, einigen Stress verursachen.

Während es also nicht völlig unproblematisch ist, die beiden zusammen unterzubringen, ist es durchaus möglich. Hier sind ein paar Punkte, die Sie bedenken sollten:

  • hre Erfolgschance sind höher, wenn Sie damit beginnen, die Tiere einander vorzustellen, wenn sie noch jung sind und gemeinsam aufwachsen können, so dass sie ein Leben ohne den anderen nicht wirklich kennen. Beginnen Sie damit, sie auf verschiedenen Seiten eines Zauns oder in verschiedenen Bereichen eines Auslaufs zu halten, damit sie sich aneinander gewöhnen können. (Omlet’s Trennwände für das Outdoor Gehege sind dafür ideal). Fahren Sie damit fort, sie zusammen, aber in einem sehr großen Gehege unterzubringen, damit sich niemand durch die andere Art bedroht fühlt. Verkleinern Sie das Gehege allmählich, bis sie sich alle in dem Auslauf zuhause fühlen, in dem Sie sie dauerhaft halten wollen. <
  • Manche Hühner werden möglicherweise versuchen, die Kaninchen zu picken, während sie sich an die schnellen Bewegungen gewöhnen. Einem ausgewachsenen Kaninchen wird das nicht wehtun, und wird nach ein paar Tagen vorüber sein, aber lassen Sie niemals ein Kaninchenbaby in eine Herde erwachsener Hühner, da diese viel verwundbarer sind.
  • Geben Sie beiden Tierarten einen Ort, an den sie sich zurückziehen können. Hühner und Kaninchen sind sowohl nervöse als auch empfindliche Tiere, die davon profitieren werden, ihren eigenen Raum zu haben, in den sie sich zurückziehen können, wenn ihnen alles ein bisschen zu viel wird.
  • Sie haben auch unterschiedliche Anforderungen. Hühner brauchen Sitzstangen, auf denen sie nachts schlafen können, und Kaninchen brauchen reichlich Heu im Stall, sowohl zum Fressen als auch um sich darauf zusammenzurollen. Halten Sie das Heu von den Hühnern fern, um Kontamination zu vermeiden.
    Sie müssen sie auch separat füttern; Hühner werden versuchen, alles zu fressen, doch von Kaninchenfutter werden sie krank.
  • Kaninchen sind bekannt dafür, dass sie extrem reinliche Tiere sind, etwas, was man von Hühnern selten hört. Um Ihre Kaninchen bei Laune zu halten, müssen Sie daher sowohl den Auslauf als auch den Verschlag und/oder Stall öfter reinigen, als Sie es tun würden, wenn Sie nur Hühner hätten. Die Kaninchen werden von Hühnermist in ihrem Zuhause nicht beeindruckt sein!
  • Achten Sie darauf, dass es genug Platz für alle gibt. Zwei Arten an einem Ort zu haben, könnte insgesamt platzsparend sein, aber vergewissern Sie sich, dass der Auslauf groß genug und mit Spielzeug und Verstecken ausgestattet ist, um Ihre Haustiere zu unterhalten und zu beruhigen. Der Caddi Leckerbissen Halter/Futterkorb ist ein perfektes Futterspielzeug sowohl für Kaninchen als auch für Hühner, und der Zippi Kaninchen Unterschlupf eignet sich perfekt als Höhle für ein müdes Kaninchen oder als Aussichtsturm für eine neugierige Henne.
  • Wenn Sie planen, Kaninchen und Hühner zusammenleben zu lassen, würden wir Ihnen unbedingt empfehlen, männliche Kaninchen zu kastrieren. Auch wenn sie nicht mit weiblichen Kaninchen zusammenleben, sind unkastrierte Rammler dafür bekannt, alles zu ‘besteigen’, was sich ihnen in den Weg stellt, -einschließlich ihrer gefiederten Freunde.
  • Es ist nie eine gute Idee, ein einzelnes Kaninchen in einer Hühnerherde zu halten, oder umgekehrt. Obwohl sie zu einer Gruppe gehören, werden sie sich ohne einen Freund ihrer eigenen Art einsam und gestresst fühlen.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Hühner


Kaninchenauslauf Checkliste für den Frühling

Der Frühling ist wahrscheinlich die beste Jahreszeit für Kaninchen! Die Sonne kehrt zurück, das Gras ist frisch und saftig und Ihre kleinen Haustiere können endlich wieder die meiste Zeit im Freien verbringen, ohne dass Sie sich um Regen, Stürme und Kälteeinbrüche sorgen müssen.

Da diese wundervolle Jahreszeit nun wieder vor der Tür steht, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, die gegenwärtige Unterkunft Ihrer Haustiere zu überprüfen. Vergewissern Sie sich, dass sie genug Platz zum Spielen bietet und sicher und anregend ist, damit sich Ihre Kaninchen unterhalten und entspannen können.

AUSLAUF

Wenn Sie bereits einen Auslauf haben, überprüfen Sie ihn und vergewissern Sie sich, dass er in gutem Zustand ist und Ihre Kaninchen sicher aufgehoben sind. Möglicherweise müssen Sie ein paar Clips ersetzen, einige Schlösser ölen, oder vielleicht ein Gitter auswechseln.

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit der Haltung von Kaninchen haben, oder daran denken sie zu erweitern, ist es wichtig, eine sichere und geräumige Lösung zu finden, die zu Ihrem Garten passt. Das Outdoor Kaninchengehege von Omlet gibt Ihnen die Möglichkeit, einen großen, sicheren Bereich zu schaffen, in dem Ihre Kaninchen ihre Tage verbringen können. Es kann problemlos mit Ihrem Eglu Go Kaninchenstall verbunden werden, sodass sich Ihre Kaninchen auch bisweilen für ein Nickerchen oder eine Jause in ihr gemütliches Zuhause zurückziehen können. Durch die großzügige Höhe ist der Auslauf für Sie bequem zugänglich und ermöglicht es Ihnen, im Gehege Zeit mit Ihren Haustieren zu verbringen.
Die Zippi Ausläufe sind auch eine großartige Lösung fur Kaninchenbesitzer. Diese sicheren Gehege bieten Ihren Haustieren mehr Bewegungsraum und können mit zwei Höhen und optionalen Dachpaneelen und Unterbodengittern an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

LAUFSTALL

Wenn das Wetter wärmer wird, werden Sie höchstwahrscheinlich mehr Zeit im Garten verbringen, und wenn Sie Kinder haben, werden diese auch mit den Kaninchen spielen wollen. Die Zippi-Laufstaelle lassen sich sehr einfach im Garten herumbewegen und ermöglichen es Ihnen und ihren Kindern, Zeit mit Ihren Haustieren zu verbringen.

ZIPPI-TUNNEL

Wenn Sie einen Stall und einen Auslauf haben, aber es leid sind, Ihre Haustiere zwischen den beiden hin und hertragen zu müssen, könnte das Zippi-Tunnelsystem die perfekte Lösung für Sie sein. Wenn Sie die Tunnel mit den verschiedenen Lebensräumen Ihrer Kaninchen verbinden, können sich diese ganz wie sie wollen, zwischen den unterschiedlichen Bereichen bewegen. Sie können die Tunnel am Ende des Tages absperren, um zu garantieren, dass Ihre Kaninchen in ihrem Stall sicher aufgehoben sind.

Sie können das Zippi-Tunnelsystem Ihrem Garten anpassen, indem Sie Anschlüsse, Ecken, Heuraufen und Aussichtstürme hinzufügen. Es ist auch sehr einfach, zu einem späteren Zeitpunkt, wenn Sie den Spielplatz Ihrer Haustiere vergrößern wollen, zusätzliche Tunnel hinzuzufügen!

ABDECKUNGEN

Wenn sie sicherstellen wollen, dass Ihre Kaninchen in den unvermeidlichen Regengüssen des Aprils trocken bleiben, können Sie das Dach Ihres Auslaufs mit Abdeckungen versehen. Wir haben viele verschiedene Arten von Abdeckungen, die zu Ihrem Stall und Auslauf passen und Ihre Haustiere vor Witterungseinflüssen schützen. Die durchsichtigen Bezüge eignen sich perfekt für frühe Frühlingstage, da sie auch bei Regen Licht in den Auslauf lassen, während die Allwetter-Covers Ihren Haustieren bei wärmerem Wetter einen schattigen Platz bieten.

UNTERSCHLÜPFE & SPIELTUNNEL

Der nächste Schritt bei der Erstellung des perfekten Auslaufs besteht darin, Ihren Haustieren Unterhaltung zu bieten. Die Spieltunnel von Omlet wurden entwickelt, um einen unterirdischen Kaninchenbau in freier Wildbahn nachzuahmen. Die Kaninchen werden es lieben, sich gegenseitig durch die Tunnel zu jagen oder über sie drüber zu hüpfen und dabei ihre langen Beine zu strecken. Dank der Anti-Kau-Ringe an beiden Enden der Tunnel können sie auch sicher mit den Zippi-Unterschlüpfen verbunden werden.
Die Zippi Unterschlüpfe sind eine weitere lustige und praktische Ergänzung zum Auslauf, mit der Kaninchen ihre natürlichen Instinkte ausleben können. Sie können den Unterschlupf als Ort der Entspannung im Auslauf benutzen, oder auf’s Dach hüpfen, um von dort einen Blick auf ihre Umgebung zu werfen.

CADDI

Eine andere Möglichkeit, Ihren Kaninchen Unterhaltung und Stimulation zu bieten, besteht darin, die Jausen-Zeit etwas schwieriger zu gestalten. Der Caddi Futterkorb für Kaninchen kann leicht mit nahrhaftem Gemüse oder Heu gefüllt und dann im Auslauf aufgehängt werden. Er wird langsam schwingen, wenn die Kaninchen an ihrem leckeren Grünzeug knabbern und dabei nicht nur ein unterhaltsames interaktives Element hinzufügen, sondern die Fütterung auch hygienischer machen, da das Futter nicht direkt auf den Boden liegt.


Wenn Sie sichergehen möchten, dass alles für die kommenden Monate im Freien vorbereitet ist, können Sie die folgende Liste Bildschirm drucken und alles Wesentliche für Ihren Kaninchenauslauf darauf abhaken!

🗆 Permanenter, sicherer Auslauf

🗆 Bewegliche Gehege und Laufställe

🗆 Wetterschutz

🗆 Tunnel

🗆 Anderes Spielzeug

🗆 Unterhaltsame Fütterungsmethoden

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Was sollen Kaninchen fressen?

Alle Kaninchen, ob sie in einem Kaninchenbau in freier Wildbahn oder in einem bequemen Stall leben und als Haustiere gehalten werden, sind Pflanzenfresser. Dies bedeutet, dass sie ausschließlich Dinge fressen, die von Pflanzen stammen, also hauptsächlich Gräser, Samen und Gemüse.

Die häufigste Krankheitsursache bei Kaninchen ist gefährliche oder falsch proportionierte Ernährung. Abgesehen von lebensbedrohlichen Magen-Darm-Erkrankungen kann schlechte Ernährung auch Zahnprobleme und ein geschwächtes Immunsystem verursachen. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie lernen, wie Sie Ihr Haustier richtig füttern.

HEU

Die Ernährung eines Wildkaninchens wird fast ausschließlich aus Gras bestehen, das es auf seinem Kaninchenbau und um ihn herum findet. Da Gras nur sehr wenig Nahrung enthält, muss es große Mengen fressen, um zu überleben, und den größten Teil seines Tages damit verbringen, frisches Gras zu suchen und zu fressen. Kaninchen, die als Haustiere gehalten werden, können in einem Tag nicht so viel Gras fressen, daher muss ihre Ernährung mit Trockenfutter, Gemüse und Heu ergänzt werden, um ihnen die Kalorien, Vitamine und Mineralien zuzuführen, die sie benötigen, um glücklich und gesund zu bleiben.

Eine gute Kaninchenernährung sollte zu etwa 80% aus hochwertigem Heu bestehen und Ihren kleinen Lieblingen sollte immer eine unbegrenzte Menge zur Verfügung stehen. Das Heu gibt den Kaninchen nicht nur die Nährstoffe, die sie benötigen, sondern hilft ihnen auch, ihre ständig wachsenden Zähne abzuschleifen. Es reicht aber nicht aus, nur sicherzugehen, dass Ihre Kaninchen immer Zugang zu Heu haben, sie müssen auch darauf achten dass Sie andere Arten von Lebensmitteln einschränken, da Kaninchen diese sonst oft dem Heu vorziehen werden.

FUTTER

Die häufigsten Futterarten für Kaninchen sind Pellets und Futtermischungen. Pellets sind hier immer die bessere Wahl, da sie einen höheren Fasergehalt haben (mindestens 18%, idealerweise 20-25%) und weniger Fett und ungesunde Kohlenhydrate, so wie Zucker, enthalten. Pellets verhindern auch die selektive Ernährung, da die Nährstoffe in jedem Pellet gleichmäßig verteilt sind, sodass Sie sicher sein können, dass alle Ihre Kaninchen das gleiche Futter erhalten.
Füttern Sie jeden Tag nur eine kleine Menge Pellets. Wie bereits erwähnt, wird ein Kaninchen, das zu viel mit anderen leckeren Dingen gefüttert wird, diese dem für seine Gesundheit so wichtigen Heu vorziehen.

GRÜNZEUG

Frisches Grünzeug ist eine großartige Nährstoffquelle für Kaninchen, und die verschiedenen Kaubewegungen helfen beim Abschleifen der Zähne. Versuchen Sie, Ihrem Haustier die ganze Woche über eine große Auswahl an Grünzeug zu geben, und streben Sie drei verschiedene Arten pro Tag an. Einige gute Beispiele sind Gras, Klee, Löwenzahnblätter, Blätter von Obstbäumen und Karotten, so wie Petersilie. Spinat, Mangold, Kohl und Sprossen sind ebenfalls nahrhaft, müssen jedoch in Maßen verabreicht werden. Im Allgemeinen langsam neues Gemüse einführen und auf Anzeichen einer Magenverstimmung achten.

Achten Sie darauf, dass das Grünzeug, das Sie Ihren Kaninchen füttern, frisch bleibt, indem Sie es ihnen in einem Leckerbissenhalter wie dem Caddi Futterkorb anbieten. Dies macht das Füttern Ihres Kaninchens einfach und hygienisch und macht die Suche Ihres Haustiers nach Leckerbissen zu einem unterhaltsamen und interaktivenErlebnis.

LECKERBISSEN

Andere Gemüsesorten, Obst und Beeren können ab und zu in kleinen Mengen gefüttert werden. Vermeiden Sie jegliche „menschliche Nahrung“, die Zucker oder Salz enthält, sowie Nüsse und Samen. Es ist verlockend, Ihr Haustier zu verwöhnen, aber wenn es nicht in Maßen getan wird, kann Ihr Kaninchen fettleibig und krank werden.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass einige Obst- und Gemüsesorten für Kaninchen gefährlich oder sogar giftig sein können, und daher auf jeden Fall immer vermieden werden müssen. Bevor Sie etwas Neues ausprobieren, versichern Sie sich, dass es für Kaninchen geeignet ist.

CAECOTROPHE

Um die meisten Nährstoffen aus ihrem Futter aufnehmen zu können, produzieren Kaninchen kleine, dunkle, traubenartige Kugeln, die sich vom normalen Kot unterscheiden, und die sie direkt wieder fressen. Es mag uns seltsam erscheinen, aber es ist sehr wichtig, dass sie diese extrem nahrhafte ‘Jause’ zu sich nehmen.

Wenn Sie feststellen, dass viele dieser Caecotrophen im Stall verstreut sind oder wenn sie im Fell am Gesäß des Kaninchens kleben, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Ernährung zu reichhaltig ist. Versuchen Sie in diesem Fall, die Pellets zu reduzieren und der Nahrung mehr Heu hinzuzufügen. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn das Problem anhält.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Wie kann ich mein Kaninchen im Winter warm halten?

In den Wintermonaten bringen viele Menschen ihre Kaninchen im Haus unter. Das ist sicherlich eine Lösung, wenn Sie befürchten, dass ihnen im Freien zu kalt wird. Aber ist es wirklich notwendig? Immerhin überstehen Wildkaninchen auch den Winter, ohne dass sie jemanden bitten können, ‘die Zentralheizung raufzudrehen’.

Natürlich haben Wildkaninchen ein sehr wichtiges ‘Ass im pelzigen Ärmel’, sie leben in Höhlen, geschützt vor dem Wetter in einem gemütlichen Kaninchenbau unter der Erde. Unsere Kaninchen haben keinen Zugang zu so einem komfortablen Untergrund-Lebensstil, daher müssen wir ihn auf andere Weise simulieren.

Der Trick dabei ist die Isolierung. So wie ein Iglu in einer kalten Umgebung einen relativ warmen Raum schafft, bietet ein unterirdischer Kaninchenbau einen isolierten Wohnraum mit konstanter Temperatur. Nicht gerade ein Hotspot, aber ein Ort, der mit vielen kleinen pelzigen Körpern, trockenem Gras und verdichteter Erde noch weiter erwärmt werden kann.

Die Isolierung des Stalles kann durch Hinzufügen von zusätzlicher Einstreu verbessert werden. Das Papier, das üblicherweise am Boden der Kaninchen Einstreu verwendet wird, saugt Urin auf und wird daher bald nass. Alles, was nass ist, kann schnell kalt werden und sogar gefrieren, wenn die Temperatur wirklich sinkt. Bei sehr kaltem Wetter – Temperaturen unter 0°C – wechseln Sie die Papiereinlage daher täglich.

Der wahre Schlüssel zu Behaglichkeit bei kaltem Wetter, ist Heu. Verdoppeln oder verdreifachen Sie die Menge, die Sie normalerweise im Schlafbereich der Kaninchen verwenden, um es Ihren Tieren wirklich gemütlich zu machen.

Nicht alle Ställe sind gleich

Ein alter Holzstall mit Spalten und Rissen, durch die der kalte Wind weht, wird immer weniger gemütlich sein als etwas Winddichtes. Der ideale Stall ist rundum isoliert, so wie der Eglu. Aber auch für diesen ist eine dicke ‘Matratze’ aus Heu erforderlich.

Es kann jedoch zu dem Punkt kommen, an dem kaltes Wetter gefährlich wird. Wenn die Temperaturen unter minus 5°C sinken, hocken sich Wildkaninchen zusammen und liegen eng aneinander, um Körperwärme zu teilen und zu bewahren. In einem Stall im Garten werden Ihre Tiere Schwierigkeiten haben sich warm zu halten, wenn es so richtig kalt ist. Nicht viele domestizierte Kaninchen können anhaltende Temperaturen unter minus 5°C aushalten, nicht einmal in einem so gut isolierten Stall wie dem Eglu.

Bei diesen extremen Temperaturen haben Sie zwei Möglichkeiten: Bringen Sie Ihre Kaninchen ins Haus oder verwenden Sie ein Wärmekissen im Stall.

Natürlich hilft es auch, den Stall in eine Ecke zu stellen, wo er vor kalten Winden und Frost geschützt ist.

Massnahmen gegen Frost

Die Wasserflaschen Ihrer Kaninchen können leicht einfrieren, wenn die Temperatur sinkt. Sie können dies verhindern, indem Sie Isoliermaterial – z.B. Luftpolsterfolie – um die Flasche wickeln. Die Wasserflasche im Eglu wird fertig isoliert geliefert, aber selbst in dieser friert das Wasser, wenn es richtig kalt wird. Sie müssen auch sicherstellen, dass die Trinköffnung nicht einfriert, indem Sie die Wasserflasche einige Male täglich auswechseln. Halten Sie zu diesem Zweck immer ein paar Ersatzflaschen bereit.

Der Stall selbst kann durch zusätzliche Isolierung an der Außenseite behaglicher gemacht werden.
Thermohüllen für extreme Temperaturen
sind eine viel bessere Alternative zu einer dicken Decke, da letztere nass werden und einfrieren kann.

Wenn das Wetter Sie zwingt, Ihre Kaninchen ins Haus zu bringen, behalten Sie sie dort, bis es wieder wärmer wird. Es ist nämlich nicht gut für ihre Gesundheit, zwischen kalten Wintertemperaturen und einem zentral beheizten Haus (oder Schuppen) hin und her zu wechseln.

’Brennstoff’ für die Kälte

Kaninchen, die im Freien leben, müssen, wie alle kleinen Säugetiere, die den Launen der Jahreszeiten unterliegen, im Winter mehr essen. Dies ermöglicht es ihnen, ihre interne ‘Zentralheizung’ anzufeuern. Wir Menschen vergessen manchmal, dass das Essen, das wir zu uns nehmen, größtenteils Brennstoff ist, um uns von innen aufzuwärmen – da wir nunmal warmblütige Säugetiere sind und keine Fische oder Reptilien.

Ein Kaninchen zittert, wenn ihm kalt ist. Wenn Sie trotz Ihrer Bemühungen alles gut zu isolieren, einiges Rütteln im Stall feststellen, müssen Sie handeln. Es bleiben Ihnen 2 Möglichkeiten: Heizkissen, oder der Umzug ins Haus.


Es ist jedoch wichtig nicht zu vergessen, dass Kaninchen frische Luft lieben. Sie sind robuste Kreaturen, und müssen daher nicht bis zum Frühjahr ins Haus gesperrt werden. Sobald es etwas wärmer wird können sie wieder in ihr Quartier im Freien ziehen.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Wie die Zippi-Schloesser Ihr Leben vereinfachen können

Wenn Sie einen Zippi-Auslauf, ein Kleintiergehege oder begehbares Gehege haben, können die neuen Zippi-Schlösser Ihnen das Leben erheblich erleichtern. Aber wie funktionieren sie?

Wenn Sie jemals in Ihren Zippi-Auslauf müssen, um Nahrung oder Wasser nachzufüllen oder Ihr Haustier herauszuholen, werden Sie wahrscheinlich bemerkt haben, dass die kleineren Öffnungen es schwierig machen, hineinzugelangen, aber das Entfernen einer ganzen Gitterplatte ist selten der Mühe wert ist. Die Zippi-Schlösser wurden entwickelt, um genau dieses Problem zu lösen.

Die Zippi-Schlösser sind in verschiedenen Packungsgrößen erhältlich und ermöglichen das Ersetzen von Clips zwischen Gitterplatten an drei Seiten einer Gitterplatte, die geöffnet werden soll.

Das Zippi-Schloss umschließt und sichert die Seiten zweier Gitterplatten in derselben Weise wie eine Auslauf-Klammer, jedoch bleiben nach dem Entriegeln beide Gitterplatten in Position, bis alle Schlösser der Gitterplatte, die als Einstiegspunkt verwendet werden soll, geöffnet sind. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Auslauf einstürzt und Ihre Haustiere gefährdet.

Sie können sogar mehrere Zippi-Schlösser verwenden, um benachbarte Gitter größerer Gehege umzuwandeln und auf diese Weise eine größere Tür zu schaffen, oder das Dach eines Geheges zu öffnen. Folgen Sie einfach den handlichen Diagrammen, um zu sehen, wie viele Zippi-Schlösser Sie benötigen, um Ihre gewünschte Öffnung zu schaffen.

Die verbesserte Zugänglichkeit Ihres Geheges erleichtert das Hineingreifen sowie Einsteigen in den Auslauf, und damit das Füttern, Aufräumen und Reinigen des Bodens und des Zubehörs. Ihr Kaninchen oder Meerschweinchen herauszunehmen oder mit den Tieren im Gehege zu spielen, ist so einfach wie nie zuvor, was dazu beiträgt, dass sie glücklich und gesund bleiben, während sowohl Kinder als auch Erwachsene durch das interaktive Spielen in enger Verbindung mit ihren Haustieren bleiben.

Die Zippi-Schlösser sind strapazierfähig, raubtiersicher und auch für kleine Hände super einfach zu bedienen! Durch den integrierten Sicherheitsknopf müssen Sie gleichzeitig drücken und drehen, um das Schloss zu öffnen. Dadurch wird der Zugang für ‘unerwünschte Besucher’ erschwert.

Sehen Sie die Zippi-Schlösser in diesem YouTube-Video in Aktion…

 

Die neuen Zippi-Schlösser sind ab sofort online erhältlich. Ab €2.75.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


Stubenreinheit für Kaninchen

Viele Kaninchenbesitzer würden ihren Hässchen im Haus gerne mehr Freiraum lassen, sorgen sich aber um die Hinterlassenschaften des kleinen Fellknäuels im Haus. Wusstet ihr aber, dass Kaninchen, genau wie Katzen, lernen können eine Toilette zu benutzen?

Vorbereitungen

Eine Voraussetzung der Stubenreinheit für Kaninchen ist meist das Kastrieren/Sterilisieren deines Kaninchens. Zudem ist es einfacher ein ausgewachsenes Kaninchen zu trainieren, da diese, anders als bei Hund und Katze, eine bessere Aufmerksamkeitsspanne haben als Jungtiere.

Ein Kaninchen zur Stubenreinheit zu erziehen, braucht oft viel Zeit und Geduld, also überlege dir gut, ob du wirklich dafür bereit bist.
Wie viele andere Tiere auch, reagieren Kaninchen nicht gut auf Bestrafung. Bestrafe dein Fellknäuel also bitte niemals, wenn es etwas falsch gemacht hat. Dies würde sie nur verunsichern und jeglichen Fortschritt zur nichte machen.

Den richtigen Ort finden

Während dein Kaninchen noch lernt, ist es Sinnvoll dieses in einem abgesperrten Bereich zu halten. Das Badezimmer bietet sich hier oft gut an oder auch ein kleiner Laufstall in einem gefliesten bzw nicht mit Teppich belegten Raum.

Im Laufe des Trainings, wirst du wahrscheinlich mehr als nur eine Toilette brauchen, aber fange am Besten erstmal mit einer an. Solltest du bemerken, dass dein Kaninchen eine bestimmte Ecke bevorzugt, dann stelle die Toilette am besten dort hin.

Die Toilette

Kaninchen brauchen Platz um sich voll austrecken zu können, also stelle sicher, dass die Toilette groß genug ist.
Es gibt Toiletten speziell für Kaninchen, aber oft ist die einfachste Lösung ein flaches Katzenklo, in das dein Kaninchen ganz leicht reinhüpfen kann.

Bereite die Toilette mit einer Lage Einstreu vor. Carefresh ist perfekt hierfür, aber auch handelsübliche Kleintiereinstreu kann ganz leicht benutzt werden. Bitte stelle sicher, dass die Einstreu für dein Kaninchen ungefährlich ist, sollte es diese mal probieren wollen. Auf Pinien- und Zedernholzeinstreu sollte verzichtet werden und auch Lehm- und klumpendeeinstreu kann für dein Kaninchen gefährlich werden.

Lege etwas Heu auf die Einstreu in der Toilette und sammle ein wenig benutzte Einstreu um diese nun in die Toilette zu legen. So weiß dein Kaninchen, dass hier ein guter Ort ist, um sich zu erleichtern.

Jetzt wird´s ernst

Lasse dein Kaninchen in den Trainingsraum und bleibe bei ihm. Wenn du siehst, dass es sich erleichtern möchte, hebe es an und setze es vorsichtig in die Toilette. Auch wenn etwas auf dem Boden gelandet ist, ist es gut, dieses in die Toilette zu legen. So sollte dein Kaninchen bald verstehen, dass die Toilette ein super Ort fürs Geschäft ist.
Versuche dies so oft es geht jeden Tag zu wiederholen, lasse dein Kaninchen aber nicht alleine, sondern bringe es zurück in seinen Stall, bis du dir sicher sein kannst, dass es verstanden hat wo die Toilette ist.

Wenn es Zeit für den nächsten Schritt wird, kannst du langsam den Platz für dein Kaninchen erweitern. Gib ihm nicht sofort das ganze Haus, so wird es leider nur vergessen, wo denn die Toilette war und all das harte Training war umsonst.

Achte darauf, wo kleinere Unfälle passieren und stelle hier extra Toiletten bereit.

Bitte beachte, dass nur sehr wenige Kaninchen wirklich 100% zuverlässig ihre Toilette benutzen. Unfälle werden wohl ab und zu passieren, dass heißt aber nicht, dass dein Training nicht Erfolgreich war. Manchmal verfehlen Kaninchen die Box auch etwas und Urin kann gegebenenfalls über die Kanten der Toilette entwischen. Mit etwas Papier oder einer Matte unter der Toilette, können solche Unfälle leicht gereinigt werden.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


10% Rabatt und kostenfreie Lieferung auf Zippi

Rüsten Sie Ihren Kaninchen- und Meerschweinchenstall mit einer Reihe von Zippi-Tunneln und -ausläufen auf – jetzt mit 10% Rabatt UND KOSTENLOSER Lieferung für eine begrenzte Zeit!

Dieses Angebot ist auf ALLE Zippi-Tunnel, Laufställe, Gehege und Zubehör erhältlich. So können Sie den perfekten Spielbereich für Ihr Haustier erstellen und mit kostenloser und schneller Lieferung 10% sparen – pünktlich zum Frühling!

Benutzen Sie ZIPPISAVE im Warenkorb für kostenfreie Lieferung!

Verbinden Sie Ihren Kaninchen- oder Meerschweinchenstall mit dem Zippi-Tunnelsystem und einem brandneuen Auslauf, der sich perfekt eignet, um Ihrem Haustier mehr Platz zum Spielen und Entdecken zu bieten.

Das Zippi-Tunnelsystem ist mit einer Reihe von Zubehör erhältlich, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Mit unserem Online-Konfigurator können Sie Ihr ganz persönliches Zippi-Tunnelsystem mit abschließbaren Türen, Heuraufen, Aussichtspunkten und vielem mehr entwerfen oder eines unserer beliebten Starterpakete auswählen.

Die neue Zippi Laustall- und Auslaufproduktreihe ist so konzipiert, dass sie problemlos an die Zippi-Tunnel angeschlossen werden kann. Sie bietet eine flexible Lösung, um Ihrem Kaninchen oder Meerschweinchen mehr Platz zu geben und sie glücklicher und gesünder zu machen.

Der Zippi-Laufstall ist ein offener Spielbereich, der Kindern und Erwachsenen einen einfachen Zugang für interaktives Spiel bietet. Der Zippi Auslauf bietet Ihrem Kaninchen einen sicheren Raum, um sich unbeaufsichtigt zu bewegen, und verfügt über ein geschlossenes Dach und eine Option für ein Unterbodengitter oder eine Anti-Fuchs-Schürze.

Vergessen Sie nicht, den neuen Spielbereich Ihres Haustieres mit dem Zippi-Wetterschutz zu vervollständigen, damit die Spielzeit bei jedem Wetter weitergehen kann!

Wenn Sie bereits einen Zippi Auslauf haben, können Sie Ihren Haustieren dank der Zippi-Auslauf-Erweiterungen jetzt noch mehr Platz bieten.

 

 

 

Geschäftsbedingungen

Das 10% Rabatt und kostenlose Lieferung Angebot gilt nur vom 12.04.19 bis Mitternacht am 26.04.19. 10% Rabatt erfordert keinen Gutscheincode. Für eine kostenlose Lieferung verwenden Sie den Promo-Code ZIPPISAVE. Dieses Angebot gilt nur für alle Zippi-Tunnel, Zubehör, Laufställe und Ausläufe. Kostenlose Lieferung gilt für Bestellungen mit Zippi-Produkten im Mindestbestellwert von 100 €. Das Angebot gilt nur für den Standardzustelldienst. Das Angebot der kostenlosen Lieferung kann nicht bei Palettenlieferungen eingelöst werden. Omlet übernimmt keine Haftung für Verzögerungen bei Drittanbietern wie Kurierdienste. Kostenlose Lieferung gilt nur für Bestellungen in das Vereinigte Königreich, Frankreich, Deutschland, Belgien, die Niederlande, Luxemburg, Österreich, Italien, Irland, Norwegen, Polen, Dänemark, Schweden und Spanien. Vorbehaltlich Verfügbarkeit. Omlet Ltd. behält sich das Recht vor, das Angebot jederzeit zu widerrufen. Das Angebot gilt nur für Artikel aus unserem Zippi-Sortiment und kann nicht für bestehende Rabatte oder in Verbindung mit anderen Angeboten verwendet werden.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Angebote und Rabatte


Neues Jahr, neuer Eglu!

 

Gönnen Sie Ihren Hühnern, Kaninchen und Meerschweinchen in diesem Januar ein neues Zuhause!

50€ Rabatt auf alle Eglu Ställe mit dem Promocode EGLU2019.

 


Aktionsbedingungen:
Geben Sie den Code EGLU2019 an der Kasse ein und erhalten Sie 50€ Rabatt auf Ihre Eglu Bestellung. Die Aktion umfasst alle Eglu Produkte, einschließlich Eglu Classic Coop, Eglu Classic Hutch, Eglu Go, Eglu Go Up, Eglu Cube, Eglu Rabbit Hutch und Eglu Guinea Pig Hutch. Vorbehaltlich Verfügbarkeit. Omlet Ltd. behält sich das Recht vor, das Angebot jederzeit zurückzuziehen. Omlet übernimmt keine Haftung für Verzögerungen bei Drittanbietern wie Kurierdienste. Angebot ist solange der Vorrat reicht. Dieses Angebot kann nicht für bestehende Rabatte oder in Verbindung mit anderen Angeboten verwendet werden.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Angebote und Rabatte


Faszinierende Fakten über Kaninchen

FAKT 1
Die 28 Zähne, die ein Kaninchen hat hören nie auf zu wachsen! Daher ist es sehr wichtig, sie regelmäßig zu kontrollieren. Einige Anzeichen von überwachsenen Zähnen sind Appetitlosigkeit, Lustlosigkeit und Gewichtsverlust. Beim Abtragen der Zähne hilft zum Beispiel ein Knabberspielzeug.
FAKT 2
Kaninchen leben zwischen 4 und 8 Jahren. Riesenkaninchen in der Regel kürzer – ca. 4-5 Jahre und Zwerg-Rassen können bis zu acht Jahre alt werden, in einigen seltenen Fällen sogar noch länger.
FAKT 3
Die Augen von Kaninchen befinden sich an den Seiten des Kopfes. Damit haben sie eine ausgezeichnete Sicht, mit nur einem kleinen “blinden” Feld direkt vor ihnen und direkt hinter ihnen. Als Beutetiere können sie so besonders gut nach Räubern Ausschau halten.

 

FAKT 4
Kaninchen können nicht schwitzen. Sie geben Wärme über ihre Körperoberfläche ab, vor allem über die Ohren.
FAKT 5
Kaninchen haben 5 Zehen an jeder Vorderpfote und 4 Zehen an jeder Hinterpfote, also insgesamt 18 Zehen.
FAKT 6
Die Schwangerschaft eines Kaninchens dauert 28-31 Tage und ein durchschnittlicher Wurf hat 6-10 Babys.

 

FAKT 7
Ein weibliches Kaninchen wird Häsin oder Zibbe genannt.
Ein männliches Kaninchen wird Rammler oder Bock genannt.
FAKT 8
Kaninchenjunge werden mit geschlossenen Augen geboren, und die Augen öffnen sich erst im Alter von zwei Wochen.
FAKT 9
Mehr als die Hälfte aller Kaninchen weltweit leben in Nordamerika.

 

FAKT 10
Kaninchen sind dämmerungsaktiv, dh sie dösen den ganzen Tag und sind morgens und abends am aktivsten.
FAKT 11
Wenn ein Hase sehr glücklich ist, springt er in die Luft, dreht und schnippt mit den Füßen und dem Kopf. Dieses Verhalten kann bis zu 15 Minuten anhalten.
FAKT 12
Kaninchen kauen 120 Mal pro Minute und haben über 17.000 Geschmacksknospen.

 

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Kaninchen


100€ Nachlass auf Lila Eglu Classics + kostenlose Lieferung

Der Eglu Classic ist ein wahrer Klassiker! Vor 14 Jahren kam er erstmals auf den Markt und ist seither ständig weiterentwickelt wurden.

Sowohl der lila Eglu Classic Hühnerstall, als auch der lila Eglu Classic Kaninchenstall sind ab sofort um 100€ reduziert und obendrauf geben wir noch kostenlosen Versand!

NORMALPREIS: 439,99€ RABATTPREIS: 339,99€ (Eglu Classic ohne Auslauf)

Die Preise sind bereits reduziert, ein Rabattcode ist nicht notwendig. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Nur so lange der Vorrat reicht!

DIESE AKTION ENDETE AM 29.01.2018

 

 

 

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Angebote und Rabatte