Der Omlet Deutschland Blog

Wir stellen vor: Monique, das segelnde Huhn

Der 24jährige Guirec Soudee aus der Bretagne / Frankreich hat einen ganz besonderen Reisegefährten: sein Huhn Monique! Zusammen segeln die beiden seit zwei Jahren um die Welt.

monique das segelnde Huhn

 

Ursprünglich hatte Guirec geplant, eine Katze als Haustier zu halten, um ihm auf dem Boot Gesellschaft zu leisten, doch änderte dann seine Meinung und entschied sich für einen gefederten Gefährten. Guirec sagt, dass er ein Huhn gewählt hat, weil diese besonders einfach zu halten sind und den Vorteil haben, dass sie (fast) täglich frische Eier legen. Davon profitieren also beide Seiten. Viele bezweifelten, dass diese neue Freundschaft auch den Seegang überstehen würde, wurden aber bald vom Gegenteil überzeugt: Monique gewöhnte sich rasch an das Leben auf See und begann direkt mit dem Eierlegen.

schwimmendes huhn

 

Das dynamische Duo ist derzeit um Grönland unterwegs, auf dem Weg nach Alaska. Monique legt auch weiterhin, in kälterem Klima Eier, Guirec zufolge legt sie im Schnitt 6 Eier die Woche. Er meint: “Sie folgt mir überall hin und Probleme gab es bisher absolut noch keine. Alles, was ich tun muss, ist ‘Monique’ zu rufen und sie kommt zu mir, sitzt auf mir, leistet mir Gesellschaft. Sie ist einfach wunderbar.”

 

Huhn auf dem Boot

 

Wir wünschen Guirec und Monique viel Glück auf ihrer weiteren Reise und werden das Instagram und Facebook Profil der beiden für euch im Auge behalten.

huhn am computer

 

This entry was posted in Hühner