Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es im Moment zu Wartezeiten. Weitere Auskünfte finden Sie auf unserer Website unter Versand'.

Der Omlet Deutschland Blog Archives: November 2019

Warum legen meine Hühner keine Eier?

Ein Mädchen nimmt ein frisch gelegtes Ei aus dem Omlet Eglu Cube

Eier im Nistkasten zu finden, gehört zu den Freuden eines Hühnerhalters!

Die meisten Menschen halten Hühner weil sie von ihnen frische und köstliche Eier erhalten möchten! Wenn Ihre Hühner also keine Eier legen oder das Legen ganz einstellen, kann das beunruhigend, verwirrend und frustrierend sein. Es gibt verschiedene Gründe, die dieses Verhalten erklären, doch besteht glücklicherweise in vielen Fällen kein Grund zur Sorge. Hier sind die häufigsten Gründe, warum Ihre Hühner keine Eier mehr legen:

Das Alter Ihrer Hühner

Wenn Sie Hühner züchten, werden Sie feststellen, dass sie einen Legezyklus haben, und ihr Alter auch die Eierproduktion beeinflusst. Hinterhofhühner werden in der Regel sechs bis acht Jahre alt, legen aber nur für eine bestimmte Anzahl von Jahren Eier.

Viele Hennen produzieren erst ab einem Alter von etwa sechs Monaten Eier, aber der genaue Zeitpunkt hängt von der Rasse ab. Einige Rassen, wie Australorps, Golden Comets und Leghorns, beginnen schon früh mit dem Legen, und zwar bereits zwischen 16 und 18 Wochen. Bei einigen größeren Rassen wie Orpingtons, Plymouth Rocks und Wyandottes hingegen kann es bis zu acht Monate dauern, bis sie ihr erstes Ei legen!

Auch wenn die Eierproduktion jedes Jahr allmählich abnimmt, werden Ihre Hennen schließlich etwa nach sechs Jahren aufhören, Eier zu legen. Auch dies hängt wiederum von der Rasse ab, wobei einige Hennen viel früher oder später aufhören können.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie alt Ihre Hühner sind, lesen Sie unseren vorherigen Blog: Wie man das Alter eines Huhns bestimmt.

Die Zeit des Jahres

Ein weiterer komplizierender Faktor darüber, warum Ihre Hühner keine Eier mehr legen, ist die Jahreszeit. Das ist der am häufigsten genannte Grund für das Ausbleiben.

Bei den meisten Rassen neigen Hennen dazu, in den kälteren Monaten die Eiablage einzustellen oder drastisch zu reduzieren. Das liegt an den reduzierten Tageslichtstunden während des Winters. Wenn der Sommer zu Ende geht, gibt es natürlich auch weniger Tageslicht, was bei den Hennen eine hormonelle Reaktion auslöst. Für die Eierproduktion benötigen Hennen in der Regel zwischen 12 und 14 Stunden Tageslicht pro Tag und 16 Stunden für eine optimale Eiablage, weshalb sie im Winter Schwierigkeiten haben können. Außerdem kann es sein, dass Hennen, die im Herbst oder Winter die Legereife erreichen, bis zum Frühjahr nicht mehr legen.

Mauser

Die Mauser ist ein jährlicher (oder manchmal halbjährlicher) Vorgang, bei dem die Hühner ihre alten Federn abwerfen und neue wachsen lassen. Der Prozess dauert in der Regel zwischen 1 und 2 Monaten und kann zu jeder Zeit des Jahres stattfinden, in Deutschland jedoch meist im Spätsommer oder zu Beginn des Herbstes.

Wenn sich die Hühner mausern, nehmen sich die meisten Hennen eine “Auszeit” vom Eierlegen, da sie sich nun auf das Wachstum neuer Federn konzentrieren. Während dieser Zeit sollten Sie Ihre Hühner weiterhin gesund ernähren, ihnen etwas zusätzliches Eiweiß zuführen und dafür sorgen, dass sie reichlich Vitamine und Mineralienhaben. Sie können auch etwas Apfelessigzum Wasser geben, um ein gesundes, glänzendes, neues Gefieder zu erhalten.

Schlechte Ernährung

Dies verdeutlicht einen weiteren wichtigen Punkt – eine nahrhafte Ernährung ist das ganze Jahr über wichtig. Es ist zwar eine gute Idee, Ihre Hühner während der Mauser mit zusätzlichen Nährstoffen zu versorgen, doch ist es auch wichtig, sie mit dem zu versorgen, was sie brauchen, um gesund zu bleiben und zu jeder Jahreszeit Eier zu legen!

Einfach ausgedrückt: Wenn Hühner unterernährt sind, sinkt die Eierproduktion und die Hühner legen entweder weniger oder gar keine Eier. Während Hühner auf natürliche Weise nach Nahrung suchen, benötigen sie eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Proteinen und Kohlenhydraten, um weiterhin Eier zu produzieren. Eine ständige Versorgung mit qualitativ hochwertigem Futter und Zugang zu Grit stellt sicher, dass Ihre Hühner alles bekommen, was sie brauchen.

Sie haben eine brütende Henne

Manchmal bleibt ein Huhn sitzen und wartet, bis die Eier geschlüpft sind. Das nennt man eine brütende Henne. Während sie brütet, produziert sie keine Eier mehr. Das kann sehr vorteilhaft sein, wenn Sie Küken ausbrüten wollen, denn die Henne wird die drei Wochen, die es dauert, bis ein Ei ausgebrütet ist, mit Freude abwarten. Dies erweist sich jedoch als weniger praktisch, wenn Sie von ihr mehr Eier haben wollen!

Eine Henne kann drei Wochen lang allein gelassen werden, bevor sie ihren normalen Dienst wieder aufnimmt. Falls Ihre Henne in einer ungeeigneten Umgebung brütet (oder falls Sie dringend Eier brauchen!), können Sie sie auch auf sanfte Weise entmutigen. Es ist keine einfache Aufgabe, eine brütende Henne aus der Ruhe zu bringen, doch wenn Sie ihr einen Beutel mit Eiswürfeln oder gefrorenen Erbsen unterlegen, ist das ein guter Trick. Einige Hühnerhalter empfehlen auch, die Henne für ein paar Tage in einen Drahtkäfig oder eine Hundebox mit Futter und Wasser zu setzen.

Zwerghühner schlafen im Eglu Go Hühnerstall

Kranke Hühner legen keine Eier mehr

Wenn Ihr Huhn keine Eier mehr legt und Sie wissen, dass es weder zu jung noch zu alt ist, sich nicht mausert, nicht brütet und sich nicht auf einen kalten Winter vorbereitet, dann könnte der Grund für den Rückgang der Eier an einer Krankheit liegen. Insbesondere Parasiten wie Läuse, Milben, Flöhe und innere Würmer können körperlichen Stress verursachen, der sich erheblich auf das Legen auswirkt. Weitere Informationen über Krankheiten bei Hühnern finden Sie auf unseren Seiten zur HühnergesundheitHühnergesundheitfür Hinweise zur Diagnose und – wenn möglich – zur Behandlung von Problemen.

Stress kann nicht nur durch Krankheiten ausgelöst werden, sondern auch durch andere Faktoren wie Mobbing, übermäßige Handhabung, Verletzungen, laute Kinder und Haustiere im Garten oder eine schlechte Umgebung. Es ist wichtig, dass die Hühner einen Platz haben, an dem sie glücklich und gesund bleiben. Eine Einrichtung wie der Eglu Hühnerstall und Auslauf, zusammen mit geeigneten Sitzstangen, Futterspender und anderem wichtigen Zubehör kann dabei helfen.

Etwas anderes ist dabei auch zu bedenken…

Es ist auch gut möglich, dass Ihre Hühner tatsächlich Eier legen, diese aber verschwinden, bevor Sie sie überhaupt einsammeln können! Doch keine Sorge, das Geheimnis der “verschwindenden Eier” lässt sich in der Regel durch zwei Hauptgründe erklären.

Der erste Grund wäre, dass freilaufende Hühner oft “heimisch” werden und anfangen, Eier an einer Stelle im Gebüsch zu legen, anstatt im Hühnerstall. Sie sollten unter Sträuchern, im hohen Gras und in jeder abgelegenen Ecke Ihres Gartens nachsehen. Wenn das Ausbleiben der Eiablage schon lange andauert, gibt es vielleicht noch ein paar Eier in der Wildnis. Überprüfen Sie ihre Frische, indem Sie sie in eine Schale mit Wasser legen. Wenn die Eier auf der Seite liegen, sind sie frisch. Wenn sie eher aufrecht liegen (zwischen 45 und 90 Grad), aber immer noch auf dem Boden der Schüssel ruhen, sind sie nicht mehr frisch, aber noch brauchbar. Alle Eier, die schwimmen, haben ihr Haltbarkeitsdatum überschritten!

Eier können auch verschwinden, wenn ein Huhn auf den Geschmack gekommen ist. Eierfressen unter Hühnern kann ein Zeichen für Überbelegung oder schlechte Ernährung sein. Wenn ein Huhn erst einmal auf den Geschmack gekommen ist, kann es schwierig sein, es davon abzuhalten, Eier zu essen. Unter Umständen muss es isoliert werden, um zu verhindern, dass es die Eier seiner Nachbarn aufpickt. Die Isolation kann ebenfalls zu leichtem Stress führen, was sie vom Legen abhält, was wiederum die Angewohnheit brechen kann.

Normaler Eierdienst wieder möglich

Machen Sie sich keine Sorgen – sofern die Henne nicht sehr alt oder sehr krank ist, sollte sie das Legen bald wieder aufnehmen. Hühnerbesitzer können den Legeprozess unterstützen, indem sie dafür sorgen, dass die Tiere alles bekommen, was sie brauchen. Für eine gute Eiablage sind gutes Futter, ein guter Platz – und Geduld entscheidend!

Die Omlet Eierspirale neben einem gebratenen Ei

Hühner im Hinterhof legen leckere Eier!

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Hühner on November 18th, 2019 by linnearask


Der Omlet Weihnachtsverkauf beginnt! Bis zu 20% sparen

Egal, ob Sie im neuen Jahr mit der Hühnerhaltung beginnen, Ihren Haustieren einen sicheren Platz zum Spielen im Garten bieten möchten, sich für die unglaublich beliebte automatische Hühnerstalltür entscheiden, den Bau eines unterhaltsamen Tunnelsystems für Ihre Kaninchen oder Meerschweinchen planen oder einfach nur die Liste der Weihnachtsgeschenke vervollständigen möchten – wir haben all das für Sie!

Im großen Omlet Weihnachtsverkauf erhalten Sie bis zu 20% auf Ihre Bestellung – worauf warten Sie also noch?

 

Aktionsbedingungen

Die Rabattaktion ist nur gültig vom 18/11/19 – 2/12/19. Ein Rabattcode wird nicht benötigt. Nur solange der Vorrat reicht. Omlet Ltd. behält sich das Recht vor, das Angebot zu jeder Zeit, ohne Angabe von Gründen oder Bekanntgabe zurückzuziehen. Ausgeschlossen von der Aktion sind: Eglu Classic Hühnerstall, Eglu Classic Kleintierstall, Eglu Classic Entenhaus, Boughton Hühnerstall, Lenham Hühnerstall. Der Rabatt kann nicht auf Versandkosten oder Kurse angewendet werden. Das Angebot gilt nur für nicht reduzierte Waren und es kann nicht mit anderen Rabattaktionen kombiniert werden.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Angebote und Rabatte on November 18th, 2019 by linnearask