Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es im Moment zu Wartezeiten. Weitere Auskünfte finden Sie auf unserer Website unter Versand'.

Der Omlet Deutschland Blog Archives: Dezember 2019

Beziehen Sie Ihren Hund in die Weihnachtsfeierlichkeiten ein

Gemeinsame Photos

Machen Sie mit Ihrem Hund ein Selfie, lassen Sie sich mit ihm und Ihrer Familie von einem Freund fotografieren, oder beauftragen Sie einen Fotografen für ein Familienporträt mit Ihrem lieben Vierbeiner. Es gibt keine Grenzen, wenn es um Ideen für dieses Photo-Shooting geht. Vielleicht möchten Sie ja ein Foto von einem schönen Spaziergang, oder ein Bild auf dem Sie vor dem Christbaum posieren? Passende Weihnachtspullover sind keine Pflicht, – aber durchaus erwünscht!

Weihnachtskarten

Drucken Sie einige Exemplare Ihres Familienporträts aus, um es an Familienmitglieder und Freunde zu senden. Wenn Sie Kinder haben, lassen Sie sie die Karten mit Glitzerstiften und Aufklebern dekorieren, -Ihr Hund kann sie dann mit einem niedlichen Pfotenabdruck noch ‘signieren’. So eine persönliche Weihnachtskarte wird bei den Empfängern bestimmt gut ankommen!

Festliche Verkleidungen

Wenn Ihr Vierbeiner sich gerne anziehen lässt, gibt es nur wenige Dinge, die niedlicher sind als ein Hund mit einer Fliege, einem Geweih oder einem festlicher Pullover, der in den kalten Winternächten auch extra Wärme spendet. Vergewissern Sie sich aber, dass sich Ihr Hund wohlfühlt und ihm nichts zu eng ist oder ihn verletzen könnte.

Gehen Sie spazieren, um die Weihnachtslichter zu bewundern

Es gibt immer jemand in der Nachbarschaft, der verrückt nach Weihnachtslichtern ist. Machen Sie mit Ihrem Hund einen langen Spaziergang und sehen Sie sich die verschiedenen Dekorationen an. Die meisten Hunde werden von all den hellen Lichtern fasziniert sein, aber behalten Sie Ihr Haustier im Auge, und kehren Sie um, wenn es ihm zu viel wird.

Besuchen Sie einen Weihnachtsmarkt

Die meisten Weihnachtsmärkte sind im Freien, ideal, um Ihren Hund dabeizuhaben, wenn Sie Glühwein trinken und Weihnachtslieder hören wollen. Hunde lieben die verschiedenen Gerüche von den Imbiss-Ständen, aber am besten bringen Sie einige hundefreundliche Leckereien von zu Hause mit, um sie abzulenken, wenn sie zu aufgeregt werden.

Sehen Sie sich gemeinsam einen Weihnachtsfilm an

Es gibt kaum etwas Gemütlicheres, als sich vor einem offenen Kamin oder in der Nähe des Kachelofens zusammen zu kuscheln und sich zum hundertsten Mal die gleichen traditionellen Weihnachtsfilme anzusehen. Machen Sie es sich mit Ihrem Hund auf dem Sofa bequem und gönnen Sie sich ruhig zwischendurch auch ein kleines Nickerchen, wenn Ihnen danach ist. Wir empfehlen einen Film mit Hunden auszuwählen, wie z.B. ‘Liebe braucht keine Ferien’, oder ‘Der Grinch’.

Backen Sie Hunde-Leckerbissen

Während der Weihnachtsfeiertage gönnen wir uns alle gerne ein paar zusätzliche Köstlichkeiten, und auch wenn Sie die Art und Weise, wie Sie Ihren Hund füttern, nicht ändern sollten, nur weil es Weihnachten ist, wäre es doch eine nett Idee, ihm etwas besonders Leckeres selbst zu backen. Und warum nicht gleichzeitig auch etwas Gesundes?Apfel & Zimt Hunde-Kekseperfekt für die Bescherung!

Geschenke kaufen

Wenn Ihr Hund das ganze Jahr über brav war, verdient er ein oder zwei Geschenke unter dem Christbaum. Wir haben jede Menge lustiges Spielzeug und Leckereien für Hunde in unserem Weihnachtsmarkt!

So sorgen Sie dafür, dass Ihr Hund die Festlichkeiten gut übersteht

Weihnachten ist eine wundervolle Zeit, aber es gibt einige Dinge, die für Hunde eine Gefahr darstellen können. Werfen Sie einen Blick auf unserem Blog-Beitrag: Wie Sie Ihre Haustiere sicher durch die Feiertage bringen, und genießen Sie ein schönes, – unfallfreies – Fest!

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Hunde on December 9th, 2019 by linnearask