Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es im Moment zu Wartezeiten. Weitere Auskünfte finden Sie auf unserer Website unter Versand'.

Der Omlet Deutschland Blog

OMLET Osterkuchen

Die besten Dinge im Leben sind süß

OMLET Osterkuchen

 

Zutaten für den Teig (Ø25 cm Kuchenform):

  • 900 ml Milch*
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter/Margarine
  • 4 EL Zitronensaft
  • 5 Eier*
  • 250 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 1 Packung klarer Tortengusspulver*
  • 1 Dose Aprikosenhälften (850 g EW)
  • 1 Dose Aprikosenhälften (425 g EW)

Zutaten für die Puddingcreme:

  • 100 ml Milch*
  • 2 Packungen Vanille-Pudding Pulver
  • 80g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Becher Saure Sahne*

 

**Für eine pflanzliche oder vegane Back-Alternative:

Als Milchersatz kann jede herkömmliche Pflanzenmilch wie z.B. Hafer- oder

Mandelmilch benutzt werden. Als Eiersatz eignet sich pro Ei eine ½ zerquetschte

Banane (5 Eier = 2 ½ Bananen) oder 70 g Apfelmus (5 Eier = 350g). Saure Sahne kann man als vegane Alternative kaufen oder Sojajoghurt nutzen. Klaren Tortenguss

kann man durch Agar-Agar-Pulver ersetzen.

Zubereitung

  1. Kuchenform  (Ø 25 cm) einfetten. Den Ofen auf 170°C  vorheizen (Umluft).
  2. 900 ml Milch aufkochen. Restliche Milch, 80 g Zucker und Puddingpulver glatt rühren, in die kochende Milch rühren und unter Rühren 1Minute gut kochen lassen. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen, dabeimehrfach umrühren.
  3. Butter/Margarine,200 g Zucker, 1 Prise Salz mit dem Mixer cremig rühren. Eier einzeln gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und 2 EL Zitronensaft unterrühren. Teig in einer gefetteten Kuchenform geben (25 cm) und auf mittlere Schiene 20 min backen.
  4. Aprikosen gutabtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Pudding nochmals gutdurchrühren, die Saure Sahne mit einem Schneebesen gut unterrühren. Puddingcreme gleichmäßig auf den 20 min gebackenen Teig streichen. Mit den Aprikosen belegen und weitere 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  5. Tortengusspulver, restlichen Zucker, ¼ Liter Aprikosensaft und restlichen Zitronensaft in einemTopf mischen und unter Rühren aufkochen. Mit einem Esslöffel über dieAprikosenhälften verteilen, sodass es wie Eiweiß aussieht. Fest werdenlassen.

 

 

🛈 Sie können auch nach Belieben statt Aprikosen Pfirsiche verwenden.

🛈 Wenn Sie den perfekten “Omlet”-Spiegelei-Kuchen backen wollen, verwenden sie eine Ø 12 cm Kuchenform und ⅓ der Zutaten, und dekorieren Sie Ihn mit einer einzigen Aprikosenhälfte in der Mitte. 

Wenn Sie einen traditionelleren Osterkuchen bevorzugen, finden Sie hier ein super leckeres und dennoch einfaches Rezept:

Karotten-Marzipan-Kuchen

  • 350 g Mehl oder Dinkelmehl
  • 4 Eier*
  • 400 g Karotten
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 1 Packet Vanillezucker
  • ¼ TL Vanilleextrakt
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Zimt
  • 1 Paket Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 200 g Marzipan
  • 200 ml Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 200 ml Milch*
  • Saft einer halben Zitrone

Optional für Erwachsene: 150 ml Eierlikör

Glasur:

  • 70 g Puderzucker
  • 200 g Kokosjoghurt
  • 30 g Kokosnuss-Mus
  • Ein Schuss Zitronensaft

Optional: Lebensmittelfarbe, z.B. grün

Dekoration: z.B. Marzipanmöhren, gehackte Pistazien, getrocknete Blüten, Kokosflocken

 

*Für eine pflanzliche oder vegane Back-Alternative:

2 TL Backpulver und 2 TL Apfelessig sowie 1 TL Natron oder alternativ Bananenmus/Apfelmus als Eiersatz nehmen (½ zerquetschte Banane für 1 Ei; 70 g Apfelmus für 1 Ei)

Als Milchersatz gelten alle pflanzlichen Milchalternativen, wie z.B. Hafermilch oder Mandelmilch.

 

Zubereitung

1. Kuchenform einfetten (Ø25 cm) oder Backpapier in die Form legen. Den Ofen auf 175°C vorheizen (Umluft).

2. Trockene Zutaten (Mehl, Haselnüsse/Mandeln, Zucker,  Backpulver, Natron, Zimt) in einer Schüssel mit einem Rührgerät mischen. Die feuchten Zutaten (geriebene Karotten, Vanilleextrakt, Öl, Milch, Zitronensaft) in einer separaten Schüssel vermischen.

Nun das Marzipan in einem kleinen Topf langsam erhitzen, immer wieder umrühren, bis es zu einer flüssigen Masse wird. Die trockenen und feuchten Zutaten werden jetzt miteinander verrührt und das Marzipan sowie der Eierlikör nach und nach vermengt

Den Teig in die Kuchenform geben, glatt streichen und für 50 min backen (Stäbchenprobe)

5. Kuchen abkühlen lassen und inzwischen die Glasur vorbereiten. Gesiebten Puderzucker mit Joghurt und Kokosmus vermischen, mit mehr Puderzucker und Zitronensaft abschmecken und auf den abgekühlten Kuchen verteilen. Nach Belieben mit Marzipanmöhren, gehackte Pistazien oder getrockneten Blüten dekorieren. 

 

Lassen Sie’s sich schmecken!

Guten Appetit

Tagged uns auf Social Media (Instagram: omlethaustierprodukte) mit dem Bild eures Kuchens!

 

 

This entry was posted in Rezepte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *