Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es im Moment zu Wartezeiten. Weitere Auskünfte finden Sie auf unserer Website unter Versand'.

Der Omlet Deutschland Blog

5 Tipps, wie Sie dafür sorgen, dass Ihr Wellensittich gesund und glücklich bleibt

Wellensittiche sind extrem anhängliche Haustiere, die sich in der häuslichen Umgebung einer Familie wohlfühlen. Sie müssen kein Vogelexperte sein, um einen kleinen Wellensittich unter Ihrem Dach beherbergen zu können, doch wenn Sie wollen, dass er gut gedeiht und zufrieden und gesund ist, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Omlet bietet Ihnen einen Überblick über 5 Aspekte, die Sie bei der Haltung eines Wellensittichs beachten sollten.

1- Erwägen Sie in einen Käfig zu investieren, der Ihr Tier und seine Bedürfnisse respektiert

Wenn Sie sich entscheiden, sich einen Wellensittich zuzulegen, sollte der Käfig eine Priorität sein. Achten Sie darauf, dass Sie einen Vogelkäfig wählen, der den Bedürfnissen Ihres Wellensittichs entspricht und es ihm ermöglicht, sich wohl zu fühlen. Ein Vogel braucht genug Platz, um seine Flügel ausstrecken zu können und Spaß zu haben. Sorgen Sie dafür, dass der Käfig groß genug ist und dass er genug Tageslicht bekommt. Ihr Wellensittich braucht Tageslicht, um zu gedeihen.

Wellensittiche fliegen waagerecht, stellen Sie also sicher, dass der Käfig breit genug ist.

Es ist wichtig, einen Käfig zu wählen, der leicht zu reinigen ist, da Sie Zeit damit verbringen müssen, den Bereich Ihres Vogels sauber zu halten. Dies ist für die Gesundheit Ihres Vogels (und Ihre) unerlässlich. Wellensittiche müssen sich regelmäßig erleichtern, und zwar etwa alle 15 Minuten. Sie müssen also leichten Zugang zu allen Bereichen des Käfigs haben, damit Sie den gesamten Käfig reinigen können und unangenehme Gerüche und eine schmutzige Umgebung für Ihren Wellensittich vermieden wird.

Sie sollten auch einen Käfig in Betracht ziehen, der mehrere Wellensittiche beherbergen kann. Obwohl Wellensittiche alleine gehalten werden können, bevorzugen sie die Gesellschaft ihrer Artgenossen.

Die Lösung von Omlet: Der Geo Vogelkäfig.

Der Geo Vogelkäfig entspricht den aktuellen Bestimmungen und bietet Ihrem Tier den Platz, den es braucht. Sein innovatives Design sorgt für einen sicheren und luftigen Lebensraum für Ihre Wellensittiche. Dieser Käfig ist das Ergebnis jahrelanger Forschung, um Haus-Vögeln den optimalen Lebensraum zu bieten, in dem sie sich so richtig wohlfühlen können.

Dieser Käfig erfüllt aber nicht nur die Bedürfnisse Ihrer Wellensittiche, er ist auch funktionell und kann schnell und einfach gesäubert werden. Wenn er fertig gereinigt ist, wird das Innere des Käfigs wieder so gut wie neu aussehen. Darüber hinaus bietet der Omlet Geo Vogelkäfig ein einzigartiges Design, das sich in jede Einrichtung integrieren lässt.

Der Käfig ist ungemein wichtig, ebenso wie sein Standort. Denken Sie daran, Ihren Vogelkäfig in einem Raum mit stabilen Temperaturen aufzustellen: nicht zu heiß, nicht zu kalt. Vermeiden Sie auch zu laute Räume mit zu viel Betrieb und Aktivität. Ihre Vögel brauchen Ruhe und Frieden. Ein heller Raum wird Ihren kleinen Wellensittich glücklich machen, stellen Sie den Käfig jedoch nicht zu nah an ein Fenster, da die Sonne durch das Glas – und die intensive Hitze -, für Ihr Tier gefährlich oder sogar lebensgefährlich sein kann.

2- Knausern Sie nicht beim Zubehör

Bei der Pflege Ihres Wellensittichs geht es nicht nur darum, ihm einen Platz zum Schlafen zu geben, sondern auch darum, ihn mit Hilfe von verschiedenem Zubehör zu unterhalten und ihn neue Dinge erkunden zu lassen. Das Vogelbad z.B. ist kein triviales Zubehör: Wellensttiche lieben es, sauber zu sein. Es gibt viele Plastikwannen, die es Ihrem Wellensittich ermöglichen, sich zu putzen und immer rein zu fühlen. Wählen Sie ein Bad, das zu Ihrem Vogelkäfig passt und sich leicht einbauen lässt. Es sollte einfach von außen befüllbar sein.

Bei Omlet bieten wir ein Vogelbad an, das perfekt zu unserem Geo Käfig und seinen abgeschrägten Seiten passt.

Anleitung für’s Baden: Füllen Sie das Bad nicht bis zum Rand, da Sie sonst überall Wasser finden werden. Die Wanne sollte nicht zu klein sein, damit Ihr Vogel sein Bad in vollen Zügen genießen kann, aber sie sollte auch nicht zu viel Platz im Käfig einnehmen. Wenn das Vogelbad, das Sie gewählt haben, gut in den Käfig Ihres Wellensittichs passt, sollten Sie in Erwägung ziehen, es für ein paar Stunden hineinzustellen, während Ihr Vogel badet, und es die restliche Zeit wieder entfernen.

Sie sollten auch qualitativ hochwertige Tränken und Futterspender in Betracht ziehen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Lieblinge richtig und ungehindert zu füttern.

Wenn Ihr Wellensittich sich putzen und seine Flügel ausbreiten kann, ist es wahrscheinlich, dass er gedeiht und sich wohl fühlt. Es ist jedoch auch notwendig, ihn mit Spielzeug zu unterhalten.

Denken Sie daher daran, den Lebensbereich Ihres Wellensittichs mit nützlichen Accessoires auszustatten, die ihn beschäftigen. Variieren Sie die Formen, die Größe und die Eigenschaften, um Ihrem Haustier viele neue Erfahrungen zu bieten.

Sitzstangen sind für Ihre Vögel äußerst wichtig und spielen eine bedeutende Rolle bei der Gewährleistung eines optimalen Lebensstils. Wählen Sie Sitzstangen mit einer hölzernen Basis, wie z. B. Kiefer, da Plastik nicht den richtigen Halt bietet, den Ihr Vogel braucht, und schlecht für seine Füße sein kann

Spielzeug gehört in den Käfig Ihres Tieres, sollte aber nicht den ganzen Platz einnehmen. Es ist wichtig, mehrere Arten von Spielzeug anzubieten, die Sie wöchentlich austauschen und verschieden kombinieren können, um Ihrem Vogel mehr Abwechslung und Unterhaltung zu bieten.

Spielzeug stimuliert Ihr Haustier und verhindert, dass sich Ihr Wellensittich langweilt.

3- Ein glücklicher Wellensittich ist ein wohlgenährter Wellensittich

Es gibt mehrere Aspekte bei der Pflege Ihres Wellensittichs, und der erste ist, ihn ausreichend mit hochwertigem Futter zu versorgen. Was frisst ein Wellensittich? Die bevorzugten Nahrungsmittel Ihrer Vögel sind Samen, Gemüse und Obst. Genau wie andere Tiere, Hunde, Katzen , usw., dürfen Sie auch Ihren Wellensittichen niemals mit Schokolade oder koffeinhaltigen Speisen füttern.

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Tränke immer mit Wasser gefüllt ist, damit Ihre Vögel genug zu trinken haben. Ihre Wellensittiche wissen, wie viel Wasser sie brauchen, aber es muss ihnen zur Verfügung stehen. Wenn das Wasser nicht ausgetrunken wird, ist es wichtig, dass Sie es regelmäßig erneuern, um das Wachstum von Bakterien zu verhindern.

4- Wellensittiche brauchen guten Schlaf!

Schlaf ist für Ihre Wellensittiche essentiell. Er ermöglicht es Ihnen, zu rasten und Ihre Batterien wieder aufzuladen. Genau wie beim Menschen hilft Schlaf auch Ihren Vögeln Stress abzubauen und fördert das Lernvermögen und Gedächtnis. Es wird geschätzt, dass ein Wellensittich zwischen 10 und 12 Stunden pro Tag schlafen kann. Ein glücklicher Wellensittich ist einer, der die richtigen Voraussetzungen hat, um von dieser Ruhezeit zu profitieren.

In der Regel macht ein Wellensittich sich eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen fürs ‘Bett’ bereit. Sie können die Schlafbedingungen Ihres Wellensittichs verbessern, indem Sie eine opake Abdeckung bereitstellen, die kaum Licht einlässt und dafür sorgt, dass Ihr Vogel die Nachtruhe findet, die er verdient. Auf diese Weise können Sie den Käfig auch ein wenig akustisch abdichten, wenn im Zimmer ständig etwas los ist. Es reicht auch, den Raum dunkel zu halten und nur ein wenig Licht einzulassen, damit Ihre Wellensittiche sich nicht verletzen, wenn sie ein Geräusch hören, das sie weckt. Die Omlet Nachtabdeckung ist die optimale Lösung um Ihren Vögeln eine ausgiebige und erholsame Nachtruhe zu bieten. Sie passt auf jeden Käfig und ermöglicht es Ihren Vögeln, geschützt zu schlafen.

Führen Sie jeden Abend eine Routine ein, damit sich Ihre Wellensittiche wohl fühlen und verstehen, wann es Zeit ist, schlafen zu gehen. Sie werden sich so geborgen fühlen und friedlich einschlafen.

Sollten Sie jedoch feststellen, dass Ihr Wellensittich in Panik gerät, wenn Sie eine Decke auf seinen Käfig legen, sollten Sie nicht darauf bestehen. Manche Vögel haben ihre eigenen Gewohnheiten, und es hat keinen Sinn, auf ein bestimmtes Zubehör zu bestehen. Mit oder ohne Decke, die Hauptsache ist, dass Ihr Wellensittich zufrieden ist und friedlich schläft.

5- Schenken Sie Ihrem Wellensittich viel Liebe und geben Sie ihm Zeit sich an seine Umgebung zu gewöhnen

Für die Zufriedenheit und Gesundheit eines Wellensittichs ist nichts wichtiger als die Liebe, die Sie ihm geben und eine gesunde und an seine Bedürfnisse angepasste Umgebung. Hetzen Sie Ihren Wellensittich niemals und geben Sie ihm Zeit, sich an jede neue Situation, ungewohnte Umgebung, neues Zubehör oder Spielzeug zu gewöhnen…

Zögern Sie nicht, mit Ihrem Wellensittich zu sprechen und ihn Ihre Anwesenheit spüren zu lassen, aber ohne ihn dabei zu bedrängen. Wiederholen Sie seinen Namen, um ihn an den Klang zu gewöhnen und diesen zu verinnerlichen. Wenn die Familie aus mehreren Personen besteht, machen Sie die Familienmitglieder nach und nach mit ihm bekannt, ohne Ihr Tier zu überfordern. Keine lauten Geräusche oder große Bewegungen bitte. Ihre Familie oder Freunde können sich an Ihrem Wellensittich erfreuen, aber besser auf eine ruhige und respektvolle Weise.

Leckereien und Gesellschaft machen Ihren Wellensittich glücklich. Achten Sie daher darauf, dass Sie Zeit mit Ihrem Vogel verbringen. Dies wird die Bindung zwischen Ihnen stärken. Das Vertrauen Ihres Wellensittichs zu gewinnen, ist ein langsamer Prozess. Sie können Ihre Finger benutzen, um Ihr Tier nach und nach zu zähmen, zum Beispiel indem Sie sie anfeuchten und Samen darauf legen. Aufmerksam und neugierig, wie ein Wellensittich ist, wird er sicher zu Ihnen kommen.

Zögern Sie nicht, den Käfig von Zeit zu Zeit zu öffnen, um Ihren Vogel im Zimmer frei fliegen zu lassen. Denken Sie nur daran, helle Lichter zu vermeiden, welche Ihren Vogel anlocken und eventuell verletzen könnten (Sonnenschein durch ein Fenster, zum Beispiel). Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Vogel in Ihrem Haus fliegen zu lassen, seien Sie vorsichtig mit Gegenständen, die entweder zerbrechlich sind, oder Ihr Tier verletzen könnten. Der Raum sollte so sicher sein, dass Ihr Wellensittich nicht beim Tierarzt landet.

Ein unglücklicher Vogel kann zunehmend aggressiv werden oder gesundheitliche Probleme entwickeln. Dies kann sich in regelmäßigem Picken oder Schreien manifestieren. Ihr Wellensittich kann, wenn er unglücklich ist, unruhiger sein als sonst. Wenn Sie sicher sind, dass Sie alles getan haben, um ihn bei Laune zu halten, und sein aggressives Verhalten weiterhin besteht, oder wenn Sie ungewöhnliche Probleme feststellen, ist es an der Zeit, einen Termin beim Tierarzt zu vereinbaren. Grundsätzlich wird ein Routinebesuch beim Tierarzt einmal pro Jahr empfohlen, um sicherzugehen, dass mit Ihrem Tier alles in Ordnung ist.

Mit all diesen Tipps und Tricks kann Ihr Wellensittich zufrieden an Ihrer Seite gedeihen. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Geduld, die richtige Ausrüstung und geeignetes Zubehör für die Bedürfnisse Ihres Haustiers.

This entry was posted in Haustiere


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *