Limited availability due to high demand. Please see our Stock Availability page for more information.

Der Omlet Deutschland Blog

Wie Sie Ihr Kaninchen glücklich machen

Kaninchen, die in den Zippi Tunneln und auf ihren Zippi Kaninchenplattformen spielen

Ist Ihr Kaninchen glücklich? Jeder Haustierhalter möchte natürlich, dass sein geliebter pelziger Freund glücklich und gesund ist. Wie aber können die Bedürfnisse Ihres Kaninchens erfüllt werden? Hier sind unsere Top-Tipps für ein glückliches Kaninchen!

Gesunde Ernährung und frisches Wasser

Damit sich Ihr Kaninchen wohlfühlt, braucht es vor allem eine gesunde, ausgewogene Ernährung und eine konstante Versorgung mit frischem Wasser. Genau wie wir fühlen sich auch unsere Kaninchen am wohlsten, wenn sie gesund essen und viel trinken! Ein Großteil der Krankheiten bei diesen Tieren lässt sich nämlich auf eine gefährliche oder falsch dosierte Fütterung zurückführen.

Daher sollte die Ernährung eines Kaninchens zu etwa 80 % aus hochwertigem Heu bestehen. Auch sollte immer ein unbegrenzter Vorrat zur Verfügung stehen. Heu allein reicht jedoch nicht aus, um Ihr Tier mit allen benötigten Nährstoffen zu versorgen. Zusätzlich sollten sie Pellets erhalten, die idealerweise einen Faseranteil von 20-25 % aufweisen. Müsliartiges Futter sollte für Hauskaninchen vermieden werden, da es leider zu Komplikationen mit dem Verdauungssystem führen und Probleme mit den ständig wachsenden Zähnen verursachen kann. Werfen Sie einen Blick auf Omlets Auswahl an Kaninchenfutter, um zu sehen, welches Futter sich am besten für Ihr Kaninchen eignet.

Die Ernährung Ihres flauschigen Freundes sollte auch Grünzeug umfassen. Denken Sie jedoch daran, dass grünes Blattgemüse wie Spinat, Mangold und Kohl zwar nahrhaft ist, aber nur in Maßen gegeben werden darf. 

Trinkflasche oder Wassernapf?

Wenn es darum geht, Ihrem Kaninchen Wasser zu geben, gibt es zwei Möglichkeiten: per Flasche oder Wassernapf. Omlet hat zum Glück beide im Angebot! Die Kategorie Futternäpfe und Wasserflaschen kann Ihnen helfen, eine für Sie passende Auswahl zu treffen. Ein Wassernapf lässt Ihr Kaninchen auf natürlichere Weise trinken. Er kann jedoch leicht umgestoßen werden und die Einstreu nass machen. Eine Wasserflasche reduziert hingegen die Wasserverschwendung und hilft, das Wasser für Ihr Kaninchen auf derselben Temperatur zu halten.

Geben Sie Ihrem Kaninchen schmackhafte Leckerlis

Neben einer gesunden, ausgewogenen Ernährung werden auch ein paar schmackhafte Leckerlis bei Ihrem Kaninchen gut ankommen! Die meisten Kaninchen lieben auch frisches Gemüse, das Sie ebenfalls als Leckerbissen anbieten können. Eine Liste mit geeignetem Gemüse, das Ihr Kaninchen glücklich und gesund hält, finden Sie in unserem Blog Mit welchem Gemüse kann ich mein Kaninchen füttern? .

Schutz vor Erkrankung, Verletzung und Krankheit

Keiner von uns fühlt sich gerne unwohl und das gilt auch für unsere schlappohrigen Freunde! Die Gesundheit Ihres Kaninchens ist das A und O, damit es sich wohlfühlt! Als verantwortungsbewusster Besitzer ist es wichtig, dass Sie sich um alles kümmern, was Ihr Kaninchen braucht, um es vor Erkrankungen, Verletzungen und Krankheiten zu schützen.

Omlet führt ein breites Sortiment an Gesundheits- und Hygieneprodukten für Kaninchen, die Ihr Tier in Topform halten oder ihm helfen, sich von kleineren Krankheiten zu erholen. 

Wenn Sie sich sorgen, dass sich das normale Verhalten Ihres Kaninchens verändert hat, oder den Verdacht haben, dass es ihm nicht gut geht, zögern Sie nicht, den Tierarzt aufzusuchen.

Ein artgerechter Lebensraum

Trautes Heim, Glück allein! Kaninchen brauchen einen sicheren und geeigneten Lebensraum, egal ob sie im Haus gehalten werden oder draußen in einem Stall wie Omlets Eglu Go Kaninchenstall. Der Eglu Go Kaninchenstall ist eine ausgezeichnete Wahl für Hauskaninchen. Er ist perfekt für eine ganzjährige Nutzung und kann bis zu zwei glückliche Kaninchen beherbergen.

Kaninchen brauchen natürlich auch Einstreu, um sich wohlzufühlen! Omlets Kanincheneinstreu eignet sich sowohl für Ihren Eglu Go Kaninchenstall als auch jeden anderen Kaninchenstall. Schmutzige Einstreu erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie an schlimmen Krankheiten wie Myiasis, auch als Fliegenlarvenbefall bekannt, erkranken. Außerdem wird sich Ihr Kaninchen in einer unsauberen Umgebung nicht wohlfühlen. Im Allgemeinen bleiben diese Tiere gerne sauber und lecken den Schmutz von sich ab.

Ihr Omlet Eglu Go Kaninchenstall kann auch leicht erweitert werden, um Ihrem Kaninchen mehr Platz im Freien zu bieten. Kaninchen müssen auf Trab gehalten werden und mit ihren kräftigen Hinterbeinen, die bis zu 80 km/h erreichen können, brauchen sie viel Platz zum Laufen! Der Omlet Zippi Laufstall ist ideal, um sicherzustellen, dass Ihr Kaninchen genug Platz hat, um nach Herzenslust in einer sicheren Umgebung herumzuhoppeln. Auch das Outdoor Kaninchengehege bietet den Kaninchen Sicherheit auf ihren Erkundungstouren. Da er in Breite, Länge und Höhe erweiterbar ist, eignet er sich für Kaninchen aller Größen! 

Gleiches gilt auch für Hauskaninchen!

Für Hauskaninchen, die als Haustiere gehalten werden, gilt das Gleiche: Das Zuhause Ihres Kaninchens muss ein Ort sein, an dem es sich sicher und wohl fühlt. Wenn Sie sich für die Kaninchenhaltung entscheiden, müssen Sie Ihr Heim zunächst erst einmal kaninchensicher machen. Das bedeutet, dass Sie alle potenziellen Gefahrenquellen wie Stromkabel, Möbel und Zimmerpflanzen überprüfen müssen, um sicherzustellen, dass Ihr Zuhause geeignet ist. Wenn Sie Ihr Kaninchen stubenrein bekommen möchten, sollten Sie auch eine Kastration in Betracht ziehen. Kastrierte Kaninchen lassen sich viel leichter stubenrein bekommen. Bei einem unkastrierten Kaninchen ist ein vollständiges Toilettentraining sogar nahezu unmöglich!

Schenken Sie Ihrem Kaninchen viel Aufmerksamkeit

Kaninchen, die sich wohlfühlen, lieben die Aufmerksamkeit ihrer Besitzer. Und genau wie bei jedem anderen Haustier sollten Sie mit Ihrem Kaninchen interagieren, um eine dauerhafte Bindung aufzubauen. Das können Sie durch Spielen, Training oder einfach durch Sprechen mit ihm erreichen! Sprechen Sie mit Ihrem Kaninchen in einem sanften Ton, und es wird sich schon bald an Ihre Stimme gewöhnen. Ob Ihr Kaninchen Ihre Gesellschaft genießt, können Sie an einigen Anzeichen erkennen, auf die wir gleich noch eingehen werden.

Respektieren Sie die Grenzen Ihres Kaninchens

Wie bei jedem Tier ist es wichtig, die Grenzen des Kaninchens zu respektieren, um ihm ein glückliches Leben zu ermöglichen. Kaninchen sind zwar gesellige Tiere, die ihren Besitzern gerne ihre Zuneigung zeigen und sie sind auch großartige Haustiere, aber als Beutetiere sind sie von Natur aus nervös.

Eine Möglichkeit, die Grenzen Ihres Kaninchens zu respektieren, besteht darin, seine Körpersprache zu lesen und entsprechend zu reagieren. Ein glückliches Kaninchen rollt zum Beispiel zur Seite, wenn es sich glücklich und entspannt fühlt. Dabei legt es sich auf den Rücken und streckt die Beinchen in die Luft. Ein Anstupsen mit der Nase könnte jedoch bedeuten, dass Ihr Kaninchen in Ruhe gelassen werden möchte. Wenn die Kaninchenhaltung neu für Sie ist, ist Ihnen ihre Körpersprache vielleicht noch nicht vertraut. 

Welche Geräusche macht ein glückliches Kaninchen?

Ein Kaninchen wird Ihnen auch lautstark mitteilen, wie es ihm geht. Ein leises Grunzen und Zähneknirschen bedeutet, dass es zufrieden und entspannt ist. Wenn Ihr Kaninchen jedoch einen Schrei ausstößt, ist das seine Art, Ihnen mitzuteilen, dass es Angst hat oder große Schmerzen hat. Während Sie eine Bindung zu Ihrem Kaninchen aufbauen, wird es Ihnen immer leichter fallen, zu erkennen, wie es sich fühlt und was es mag.

Mögen Kaninchen es, auf den Arm genommen zu werden?

Im Allgemeinen mögen Kaninchen es nicht, gehalten zu werden. Erst recht nicht, wenn sie es nicht von klein auf gewöhnt sind. Aus diesem Grund sind einige Kaninchenrassen für Haushalte mit kleinen Kindern nicht besonders gut geeignet. Rassen wie der französische Widder und das Holländer-Kaninchen sind allerdings dafür bekannt, dass sie sich gut mit kleinen Kindern vertragen, die das neue Haustier gerne streicheln würden! Weitere Informationen zu geeigneten Rassen finden Sie in Omlets Handbuch zur Kaninchenhaltung.

Schaffen Sie lustige Spielbereiche

Gesunde Kaninchen müssen unterhalten werden, damit sie glücklich und in bestmöglicher Verfassung bleiben! Gestalten Sie dazu viele lustige Spielbereiche in ihrem Auslauf oder bereiten Sie Ihrem Hauskaninchen viel Freude, indem Sie ihm Accessoires bieten. Im Freien sind die Zippi Spieltunnel für Kaninchen und Zippi Kaninchenplattformen ideal, um jede Menge mentaler Anreize zu schaffen. Die Plattformen verhindern auch das Risiko von Übergewicht und Verletzungen. Beides ist zu vermeiden, wenn sich Ihr Kaninchen wohlfühlen soll! Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Bewegung über mehrere Ebenen in unserem Blog Plattformen: Wie Ihr Haustier von Bewegung zwischen verschiedenen Ebenen profitiert.

Omlets Zippi Kaninchenunterschlupf eignet sich auch hervorragend, um die Umgebung Ihres Kaninchens zu bereichern. Da Kaninchen einen natürlichen Instinkt haben, ein Versteck aufzusuchen, bietet der Zippi Kaninchenunterschlupf den erwünschten Schutz vor äußeren Einflüssen. Gleichzeitig ist er ein sicherer Ort, von dem aus Ihr Tier seine Umgebung beobachten kann.

Ebenso fördert ein Zippi Tunnelsystem den natürlichen Instinkt des Kaninchens, zu graben. Ein Tunnel gibt ihm auch ein Gefühl von Sicherheit und Schutz. 

Ein Kaninchen versteckt sich im Zippi Kaninchenunterschlupf, vor dem ein Caddi Futterkorb hängt

Geben Sie Ihrem Kaninchen Massagen

Wussten Sie, dass Kaninchen Massagen lieben?! So sehr sogar, dass Kaninchen, die regelmäßig massiert werden, ruhiger und weniger gestresst sein sollen als Kaninchen, die nicht massiert werden! Sie sollten dabei immer sanft und langsam vorgehen und lange gleitende Bewegungen machen. Beginnen Sie am Kopf Ihres Kaninchens und streichen Sie dann über den Nacken und den Rücken des Tieres und hören Sie an der Schwanzspitze auf. Natürlich sollten Sie abwägen, wie Ihr Kaninchen reagiert und aufhören, wenn Sie merken, dass es sich nicht entspannt oder die Massage nicht genießt. Andernfalls fahren Sie mit der sanften Massage am Hals und am Ohransatz fort.

Ein Artgenosse für Ihr Kaninchen

Ihr Kaninchen kann zwar ein glückliches Leben alleine führen, es würde sich aber über einen Artgenossen freuen, mit dem es zusammenleben kann. Die Anschaffung eines Gefährten ist empfehlenswert, denn während der Wunsch nach einem Freund zum Teil von ihrem menschlichen Gefährten, d. h. von Ihnen, erfüllt werden kann, können sich Kaninchen ohne Artgenossen einsam fühlen.

Da Kaninchen zu den Beutetieren gehören, genießen sie die Anwesenheit eines Freundes und fühlen sich geborgen. Ein Grund dafür ist, dass es somit nicht selbst ständig nach Raubtieren Ausschau halten muss, was dazu führen kann, dass es ängstlich wird. Beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie sich ein Kaninchen des anderen Geschlechts zulegen, dieses kastrieren bzw. sterilisieren lassen müssen, um Nachwuchs zu vermeiden. Es hat auch andere Vorteile, z. B. die Verringerung des Risikos, dass weibliche Kaninchen Gebärmutterkrebs entwickeln.

Training durch positive Verstärkung

Ein Kaninchen zu trainieren ist zwar nicht dasselbe wie einen Hund zu trainieren, aber auch Kaninchen brauchen mentale Anreize und Übungen eignen sich hervorragend dafür! Man kann einem Kaninchen sogar ein paar Tricks beibringen, z. B. ein “High five” geben! Wie das geht, können Sie in unserem Blog Wie Sie Ihren Kaninchen und Meerschweinchen Tricks beibringen herausfinden. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihr Tier loben, wenn es das von Ihnen gewünschte Verhalten zeigt und es niemals anschreien, wenn es etwas Ungewolltes tut.

Geben Sie ihm eine Vielzahl von Spielzeug

Zuguterletzt sollten Sie Ihrem Kaninchen auch eine Reihe von Kaninchenspielzeug bieten! Es gibt eine große Auswahl an Kaninchenspielzeug, das die Umgebung Ihres Tieres bereichert! Als Kaninchenbesitzer ist es Ihre Aufgabe herauszufinden, welches Ihrem Kaninchen am besten gefällt.

Vergessen Sie nicht, dass die Anschaffung eines Kaninchens eine langfristige Verpflichtung ist. Es ist wichtig, sich gründlich zu informieren, um sicherzustellen, dass Sie ihm ein erfülltes, glückliches Leben bieten können! Wenn Sie bereits ein Kaninchen haben, können Sie ihm mit diesen Tipps hoffentlich wieder auf die Sprünge helfen!

Weiße Kaninchen auf Zippi Kaninchenplattformen fressen vom Caddi Futterkorb

This entry was posted in Kaninchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *