Limited availability due to high demand. Please see our Stock Availability page for more information.

Der Omlet Deutschland Blog

8 Tipps – Wie Sie den Auslauf Ihrer Haustiere diesen Herbst noch lustiger gestalten können

Zwei braune Meerschweinchen in ihrem Auslauf, eines von ihnen in im Omlet Zippi Unterschlupf.

Es ist wieder so weit: Der Sommer ist zu Ende, und der Herbst bringt kürzere und kühlere Tage mit sich. Für viele Haustierbesitzer waren die Sommermonate perfekt um mit ihren Tieren im Freien zu spielen und gemeinsam das warme Wetter zu genießen, doch der Wechsel der Jahreszeit muss nicht bedeuten, dass der Spaß jetzt vorbei ist!

Es ist überaus wichtig, dass sich Ihre Haustiere das ganze Jahr über bewegen. Auslaufgehege eignen sich hervorragend dafür, da sie Ihren pelzigen und gefiederten Freunden die Freiheit geben, sich in einer sicheren und übersichtlich eingegrenzten Umgebung auszuleben. Omlet führt eine Reihe von Auslaufgehegen für Hühner, Kaninchen und Meerschweinchen, die alle gegen Fressfeinde gesichert sind, so dass Sie sich keinerlei Sorgen um Ihre Haustiere machen müssen, wenn sie sich im Herbst in ihrem Gehege im Garten aufhalten. Obwohl Auslaufgehege fantastisch sind um Ihren Tieren mehr Platz zu bieten, können ein paar Extras in den kommenden Monaten dazu beitragen, dass sowohl Sie als auch Ihr(e) Tier(e) noch mehr Spaß haben. Hier sind unsere Top-Tipps, was Sie tun können, um Ihr Gehege diesen Herbst noch unterhaltsamer zu gestalten.

Für Meerschweinchen- und Kaninchengehege

Eine Gemüsejagd veranstalten

Meerschweinchen und Kaninchen lieben ihr frisches Gemüse, warum also nicht ein Spiel daraus machen? Sie können versuchen, Stücke ihrer liebsten Gemüsesorten im Auslauf zu verstecken und sie auf die Suche danach zu schicken. Dieses Spiel ist nicht nur eine Gelegenheit, mit Ihrem Haustier Zeit im Freien zu verbringen, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Haustiere in eine ‘Halloween Schnitzeljagd’ einzubeziehen, wovon vor allem jüngere Familienmitglieder bestimmt begeistert sein werden!

Legen Sie sich einen Spieltunnel zu

Sie können Spieltunnel im Auslauf Ihres Meerschweinchens oder Kaninchens platzieren, um ihnen eine neue Form der Bewegung zu bieten, die dem natürlichen Verhalten dieser beiden Tiere nachempfunden ist. In freier Wildbahn leben sowohl Meerschweinchen als auch Kaninchen in Höhlensysteme, die sie graben, um vorübergehend unter der Erde Schutz suchen zu können. Beobachte deine Meerschweinchen oder Kaninchen, und wieviel Spaß sie daran haben, in ihre Tunnel hinein und wieder heraus zu hüpfen.

Verwenden Sie einen Unterschlupf

Unterstände sind in dieser Jahreszeit eine tolle Ergänzung für Ihren Auslauf. Die Omlet Zippi Unterschlüpfe für Kaninchen und Meerschweinchen sind wetterfest, d.h. Ihr Tier ist vor Wind und Regen geschützt. Beide Tierarten haben ein natürliches Bedürfnis, sich in einen Schlupfwinkel zurückzuziehen, so dass Sie sich darauf verlassen können, dass sie viel Spaß haben und sich gleichzeitig sicher fühlen werden. Außerdem können Sie die Omlet Spieltunnel dank praktischer Verbindungsringe an die Zippi Unterschlüpfe anbringen, um ein lustiges Labyrinth für Ihre wuscheligen Freunde zu schaffen!

Spielzeug für Meerschweinchen und Kaninchen

Wer sagt, dass nur Katzen und Hunde Freude an Spielsachen haben? Schenken Sie Ihrem Kleintier ein neues Spielzeug, das ihm in um diese Jahreszeit die Langeweile vertreiben wird. Das Spielzeug für Meerschweinchen und Kaninchen kann einfach in ihrem Auslauf aufgehängt werden und wird sie bestens beschäftigen und aktiv und neugierig halten.

Für Hühnergehege

Hühnerspielzeug

Auch Hühner lieben Spielzeug! Langeweile unter den Hennen kann zu Mobbing in der Herde führen. Deshalb ist es jetzt umso wichtiger, Ihre Hühner zu beschäftigen. Wenn das Wetter kälter wird, werden die Hennen zunehmend unruhiger, da sie auf der Futtersuche nicht mehr so viel Gras und Unkraut finden, wie im Sommer. Ein Pickspielzeug für Hühner ist eine Möglichkeit, Ihre Herde bei Laune und Ihre Hennen gleichzeitig geistig auf Trab zu halten.

Was wäre der Herbst ohne Kürbisse!

Sie können einen halben Kürbis als besonderen Leckerbissen in das Auslaufgehege Ihrer Hühner legen. Ihre Hennen werden kein Problem haben, kleine Stücke aus dem rohen Kürbis zu hacken, Sie müssen ihn also nicht kochen. Schneiden Sie einfach den ‘Deckel’ des Kürbisses ab und halbieren Sie ihn, bevor Sie ihn draußen in den Auslauf legen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie etwaige Kürbisreste abends aus dem Auslauf entfernen, um keine unerwünschten nächtlichen Besucher, wie z.B. Nagetiere anzulocken.

Verwenden Sie Ihr Herbstlaub

Das herabgefallene Herbstlaub in Ihrem Garten mag für uns keine besondere Bedeutung haben, aber für Ihre Hühner kann es eine großartige Quelle der Unterhaltung sein. Legen Sie einen Haufen raschelnder Herbstblätter in den Auslauf und beobachten Sie, wie sie sich stundenlang mit dem Picken vergnügen. Sie können auch eventuell ein paar Sonnenblumenkerne auf den Haufen streuen, nach denen Ihre Herde ‘jagen’ kann.

Legen Sie sich eine Hühnerschaukel zu

Eine Hühnerschaukel ist eine weitere Möglichkeit, den Auslauf Ihrer Hühner noch lustiger zu gestalten. Die Omlet Hühnerschaukel wird Ihre Hühner vollauf beschäftigen, während sie sich mit ihrem neuen Spielzeug vertraut machen. Dieses Auslauf-Zubehör bietet nicht nur den Vögeln jede Menge Unterhaltung, sondern auch Sie werden viel Spaß daran haben, Ihre Hühner beim Auf- und Abspringen und Hin- und Herschwingen zu beobachten.

Hühner in ihrem Eglu-Auslauf in einem herbstlichen Wald

Hoffentlich haben Sie nun ein paar neue Ideen, wie Sie das Auslaufgehege Ihrer Haustiere um diese Jahreszeit noch schöner gestalten können!
Meerschweinchen, Kaninchen und Hühner sicher und warm halten, wenn sie sich draußen aufhalten.

 

This entry was posted in Hühner


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *