Der Omlet Deutschland Blog

Wie der Eglu Ihre Hühner im Sommer kühl hält

Ihre Haustiere im Winter warm und im Sommer kühl zu halten, ist eine der besten Methoden, um ihnen zu helfen, gesund zu bleiben. Aber das ist oft leichter gesagt als getan. Traditionell werden Hühner- und Kaninchenställe aus Holz hergestellt. Das hat seine Vorteile: Es ist ein leicht zu bearbeitendes Material, es ist individuell anpassbar und es sieht attraktiv aus. Wenn es jedoch darum geht, mit dem Wetter zurechtzukommen, kann es sehr viel zu wünschen übrig lassen. Holz ist kein sehr guter Wärmeisolator, d.h. wenn es draussen heiss ist, dringt die Temperatur schnell nach innen durch.

Es wird Sie vielleicht überraschen zu erfahren, dass Luft ein viel besserer Wärmeisolator ist. Aber wie kann etwas, das so dünn ist, dass man es nicht einmal sehen kann, unsere Haustiere vor den Elementen so gut schützen? Luft ist gerade deshalb so effektiv, weil sie so dünn ist. Wärme wird zwischen einem Bereich mit mehr Wärme und einem Bereich mit weniger Wärme durch einen von drei Prozessen geleitet: Konduktion, Strahlung oder Konvektion. Bei der Konduktion schwingen wärmere Moleküle schnell und stoßen mit anderen nahegelegenen Molekülen zusammen, wobei sie an diese Energie weitergeben. Wenn sich aber in dem Material, das die Wärme zu durchdringen versucht, nur wenige Moleküle befinden, ist es für die Wärme schwieriger, durch das Material hindurch zu gelangen. Genau das passiert, wenn Sie eine warme Oberfläche haben, die von einer anderen Oberfläche durch eine Luftschicht getrennt ist.

Da Luft kein guter Wärmeleiter ist, wird sie häufig als Isolator in allen möglichen Bereichen verwendet, von Gebäuden (Doppelverglasung, Hohlraumwände) bis hin zu Küchenutensilien, Trinkflaschen und sogar High-Tech-Hühnerställen.

Eglu-Hühnerställe verfügen über ein einzigartiges Doppelwandsystem, das die hervorragenden Isoliereigenschaften der Luft voll ausnutzt, und so gewährleistet, dass sich Ihre Haustiere das ganze Jahr über wohlfühlen. Innerhalb der Wände des Eglu befindet sich eine Luftschicht, die als Barriere fungiert und verhindert, dass heiße und kalte Temperaturen in das Innere des Stalls eindringen, so dass Ihren Hühnern im Winter warm und im Sommer angenehm kühl ist.

Die Eglus verfügen außerdem über ein Zugluft freies Belüftungssystem, das den Luftstrom in den Ställen erhöht und eine angenehme Temperatur für die Hühner beibehält. Diese Belüftungsöffnungen sind diskret um den Stall herum angeordnet und speziell so gestaltet, dass sie keinen Luftzug über dem Nistkasten zulassen. Ein gut belüfteter Stall dient nicht nur dazu, Ihre Hühner kühl zu halten, sondern ist auch äußerst wichtig, um Atemwegserkrankungen vorzubeugen.

Für den Nachweis der kühlenden Eigenschaften des Eglu schauen Sie sich bitte dieses Video an, das zeigt, wie viel langsamer ein Eis-Lolly schmilzt, wenn er sich innerhalb des Stalls befindet…

 

This entry was posted in Hühner