Der Omlet Deutschland Blog

Category Archives: Haustiere

Dinge, die Sie mit Ihren Kindern und Haustieren zusammen zu Hause tun können

BACKEN SIE ETWAS FÜR IHRE HAUSTIERE

Ein regnerischer Tag ist perfekt, um in der Küche zu bleiben und Ihren Haustieren etwas Gutes zu tun. Wie wäre es mit diesen hundefreundlichen Pfannkuchen , oder mit diesen hausgemachten Hamster-Naschereien? Vergewissern Sie sich, dass das von Ihnen ausgewählte Rezept tierfreundlich ist, und füttern Sie Ihr Haustier nicht zu viele Leckereien.

ERFINDEN SIE NEUE SPIELE FÜR IHRER KATZE

Nutzen Sie Ihre Freizeit und verbringen Sie ein paar Stunden damit, mit Ihrer Katze zu spielen. Die meisten älteren Katzen haben ihre eigenen Spiele entwickelt, mit denen sie sich selbst unterhalten, aber das bedeutet nicht, dass sie an Ihrer Gesellschaft keine Freude haben werden; -zusammen könnten Sie einige neue lustige Spiele erfinden! Jagdspiele sind normalerweise ein großer Hit. Objekte mit schnellen und unvorhersehbaren Bewegungen werden ohne Zweifel die Aufmerksamkeit Ihres Haustieres auf sich ziehen. Versuchen Sie daher, Federn oder leichte Stoffreste vor Ihrer Katze hin und her zu schwenken und über den Boden zu ziehen, um Ihr Haustier in Bewegung zu bringen.

BRINGEN SIE IHREM HUND EINEN NEUEN TRICK BEI

Es heißt, man kann einem alten Hund keine neuen Tricks beibringen, aber das stimmt einfach nicht. Mit der richtigen Ermutigung kann Ihr Hund im Laufe seines Lebens immer wieder neue Dinge lernen, und es ist eine großartige Möglichkeit für Sie, wertvolle Zeit miteinander zu verbringen.

Wie wäre es Ihrem Hund ‘bellen auf Befehl’ beizubringen, oder ‘sich tot stellen? Oder warum gehen Sie nicht mit Ihrem Hund in den Park um Apportieren zu trainieren? Auf Youtube gibt es viele Lernprogramme. Denken Sie sich also eine Strategie aus und füllen Sie Ihre Taschen mit Leckerbissen. Wenn die Ferien vorbei sind, haben Sie einen großartigen Party-Trick, den Sie Freunden und Familie vorführen können.

TASCHENGELD

Warum bringen Sie Ihre Kinder nicht dazu, für ein bisschen extra Taschengeld den Hühnerstall für Sie auszumisten? Die Eglu Huhnerställe sind so leicht zu reinigen, dass jeder, der groß genug ist, um hineinzugelangen, sie in kürzester Zeit makellos sauber bekommen kann. Bringen Sie sie noch dazu, die neuen Eier einzusammeln, dann können Sie sich später alle zusammen ein feines Mittagessen machen!

HAUSGEMACHTES HASENSPIELZEUG

In unserem Shop gibt es eine Menge an Spielzeug für Ihre Kaninchen, doch wenn Sie mit den Kindern zu Hause selbst etwas basteln möchten, finden Sie im Garten sowie im Haus reichlich Material dazu.

Suchen Sie eine Weide und sammeln Sie einige Zweige, um sie zu einer Kugel oder einem Kranz zu flechten. Ihre Kaninchen werden es lieben, sich mit ihren neuen Spielsachen zu unterhalten und am nahrhaften Holz zu knabbern.

Wenn Sie ein altes Handtuch oder ein Paar ausgedienter Jeans haben, das Sie loswerden wollten, können Sie daraus eine Stoffpuppe für Ihre Kaninchen machen. Verwenden Sie Ihre Kreativität, um etwas Hübsches anzufertigen, oder binden Sie einfach einen Knoten in die Mitte eines stabilen Stoffstreifens, den die Kaninchen in ihrem Auslauf herumwerfen und in Stücke reißen können. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie ihnen ihr Spielzeug wegnehmen, bevor sie es vollständig ruiniert haben, da Sie vermeiden sollten, dass Ihre Kaninchen zu viel Stoff zu sich nehmen.

BAUEN SIE EINEN HINDERNISKURS FÜR IHREN HAMSTER

Hamster lieben es zu laufen, zu springen und zu klettern, und Ihnen wird es Spaß machen, einen anspruchsvollen Hinderniskurs für Ihr Haustier zu schaffen. Suchen Sie zunächst einen sicheren Bereich in Ihrem Haus, in dem der Hamster freigelassen werden kann, fern von offenen Türen und anderen Haustieren. Sie könnten den Parcour vielleicht in einem Laufstall bauen, oder eine Barriere aus Büchern oder anderen schweren Gegenständen errichten. Achten Sie nur darauf, dass diese nicht umfallen können, damit Ihr Hamster nicht womöglich verletzen wird.

Sie können Lego verwenden, um den Umriss des Hindernislaufs zu auszulegen. Legostücke sind auch perfekt um Treppen und Hürden zu bauen. Verwenden Sie Eislolli-Stäbchen, um eine Leiter oder eine Rampe zu bauen, auf die der Hamster klettern kann. Versichern Sie sich zuerst, dass die Stäbchen sauber sind und verwenden Sie ungiftigen Klebstoff. Sie können auch Tunnel und Verstecke mit Klopapierrollen und Pappschachteln bauen. Kleben Sie sie zusammen, um ein Labyrinth innerhalb des Parcours zu kreieren.

Verstecken Sie kleine Leckerbissen an verschiedenen Stellen, um Ihren Hamster zu ermutigen den Hinderniskurs zu erkunden! Fangen Sie klein an und sehen Sie, welche Teile Ihrem Hamster am besten gefallen. Sie können den Parcour dann im Laufe der Zeit ausbauen.

FOTOSHOOTING

Experimentieren Sie damit, Ihr Haustier an verschiedenen Orten zu fotografieren. Platzieren Sie sie für ein schönes Studio-Shooting vor einer weißen Wand im Haus oder machen Sie Action-Fotos im Garten. Wenn es Ihr Haustier nicht stört und es Kleidung akzeptiert, können Sie es in verschiedene Outfits und lustige Hüte kleiden und es für die Kamera ‘posieren’ lassen. Warum richten Sie nicht ein Instagram-Konto für Ihr Haustier ein, und zeigen der Welt, wie süß es ist?

EIERMALEREI

Warum den Eierspaß auf Ostern beschränken? Kochen Sie einige Eier und lassen Sie sie abkühlen, holen Sie dann die Malutensilien heraus und dekorieren Sie sie nach Herzenslust. Sie können sich für ein Thema entscheiden, dem jeder folgen muss, oder wenn Sie Lust auf einen Wettbewerb haben, können Sie Freunde und Familie dazu bringen, die Eier nach verschiedenen Kategorien zu beurteilen – „Kreativität“, „Farbenreichtum“, „Witz“, usw.

ABSTRAKTE PFOTEN-KUNST

Lassen Sie der Kreativität Ihres Hundes freien Lauf und helfen Sie ihm ein originelles Kunstwerk zu schaffen. Besorgen Sie sich giftfreie Farbe auf Wasserbasis und tauchen Sie die Pfoten Ihres Hundes hinein. Führen Sie den Hund mit einigen Leckereien zu einer leeren Leinwand und lassen Sie ihn darüber laufen, um ein abstraktes Gemälde aus Pfotenabdrücken zu kreieren. Halten Sie Wasser bereit, um die Pfoten zu reinigen, sobald Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Diese Aktivität eignet sich wahrscheinlich am beste für draußen, wenn Sie das Risiko von Pfotenabdrücken auf Teppichen und Möbeln vermeiden wollen.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Haustiere


Eine Nachricht von Ihrem Omlet Team

Wir haben in den letzten Tagen viele Fragen zu Bestellungen und Lieferung erhalten. Wir möchten Ihnen versichern, dass unsere Vertriebszentren vollständig geöffnet sind und unser gesamtes Büroteam jetzt von zu Hause aus arbeitet. Einige Gegenden sind jedoch von Lieferbeschränkungen betroffen. Bitte überprüfen Sie die Webseite des Kurierdienstes oder die örtlichen Behörden, wenn Sie der Meinung sind, dass dies Ihre Bestellung beeinträchtigen könnte.

Bei einigen Produkten ist die Nachfrage plötzlich angestiegen, und die Lieferzeiten können daher etwas länger als normal sein. Viele weitere Produkte sind auf dem Weg und Sie können jetzt online vorbestellen. Neben der Schaltfläche „Kaufen“ so wie auch in Ihrem Warenkorb wird ein voraussichtliches Versanddatum angezeigt werden.

Wir werden Sie erneut per E-Mail benachrichtigen, sobald die Bestellung versandt wurde, und Sie können jederzeit unser hervorragendes Kundendienst-Team kontaktieren, um Ihre Bestellung zu ändern.

Das Omlet Team ist für Sie da! Wir werden weiterhin unsere üblichen Aktionen und Wettbewerbe durchführen (informieren Sie sich in über unsere Soziale Medien und per Newsletter über Neuigkeiten) und wir werden unser Bestes tun, um Sie und Ihre Haustiere in den nächsten Wochen zu unterhalten.

Das Omlet Team

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Haustiere


Warum haben manche Tiere Pfoten?

Haben Sie sich jemals die Pfoten Ihrer Haustiere angesehen und sich gefragt: warum haben sie keine Hände und Finger wie wir? Die Antwort finden Sie in der Vergangenheit, als sich die Vorfahren unserer Haustiere vor Jahrtausenden an das unabhängige wilde Leben ihrer einstigen Umgebung anpassten, welche sich von ihrem heutigen, sicheren und warmen Zuhause deutlich unterschied.

Die Geschichte der Pfote

Bevor unsere Haustiere domestiziert wurden, mussten sie sich, um auf der Jagd nach Futter am Leben zu bleiben, in der Wildnis verteidigen. Viele der Eigenschaften, die ihnen dabei geholfen haben, sind ihnen, während der gesamten Evolution der Spezies, erhalten geblieben und haben sich nicht geändert, wie zum Beispiel die Pfote .

Wenn Sie an Pfoten denken, kommen Ihnen wahrscheinlich als erstes Hunde und Katzen in den Sinn, und natürlich gab es vor unseren Hauskatzen und Hunden, Generationen von Wildkatzen und Wölfen. Der Zweck der Pfote hängt weitgehend mit der Schall- und Stoßdämpfung zusammen. Das Fettgewebe in den Polstern hilft den Tieren, schmerzfrei und geräuschlos zu springen und zu landen. Dies ist besonders hilfreich, um in freier Wildbahn lautlos nach Beute zu jagen und die Gliedmaßen vor dem Aufprall zu schützen.

Die Pfotenpolster sind um vieles rauer, wenn das Tier Tag für Tag extremen Boden-Oberflächen ausgesetzt ist. Dies hilft ihnen, in schwierigen oder rutschigen Bedingungen nicht den Halt zu verlieren, ähnlich wie die Sohlen bei menschlichen Schuhen. Für unsere Haustiere sind die Pfotenpolster oft viel glatter, da die Bedingungen unter den Füßen besser sind. Einige Hunderassen haben immer noch Schwimmhäute, eine Anpassung die sie von Wölfe geerbt haben, welche davon immer noch profitieren.

Während die Pfoten gut zum Laufen und Springen geeignet sind, können sich Ablagerungen in den Pfotenpolstern festsetzen und Schmerzen verursachen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Haustier an seiner Pfote kaut oder hinkt und sie vom Boden abhebt, überprüfen Sie das Pfotenpolster sorgfältig auf Steine ​​oder Splitter, die möglicherweise entfernt werden müssen. Wenn Ihre Kaninchen- oder Meerschweinchenpfoten wund aussehen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass ihre Einstreu zu kratzig ist.

Was kann uns die Pfote sagen?

Wussten Sie, dass manche Tiere ihre Pfotenpolster verwenden, um kühl zu bleiben und Schweiß abzulassen? Feuchte Pfotenabdrücke können bedeuten, dass Ihr Haustier Hilfe beim Abkühlen benötigt.

Pfoten von Haustieren können uns manchmal auch ein bisschen darüber erzählen, wie sich unsere Haustiere fühlen. Zum Beispiel kneten Katzen Decken, Betten, Kissen und sogar Menschen mit ihren Pfoten, wenn sie sich glücklich und zufrieden fühlen. Es gibt viele Gründe, warum das so sein könnte. Möglicherweise erinnert es sie an das Stillen ihrer Mutter, oder vielleicht versuchen sie, einen gemütlichen Schlafplatz zu schaffen, es könnte aber auch sein, dass sie die Duftdrüsen in ihren Pfotenpolstern dazu verwenden, um ihr Territorium zu markieren.

Haben Sie auch bemerkt, dass Ihre Katze es nicht mag, wenn Sie ihre Pfoten berühren? Dies liegt daran, dass die Pfotenpolster sehr berührungsempfindlich sind. Einige Katzen können jedoch trainiert werden, das Berühren ihrer Pfoten zu ertragen, vor allem, wenn sie von kleinauf daran gewöhnt werden. Wenn Ihre Katze Sie ihre Pfoten berühren lässt, könnte es ein Zeichen des Vertrauens sein.

Weitere Information hier und hier.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Haustiere


Lassen Sie Ihr Haustier am Valentinstag mitfeiern!

Wenn der Valentinstag näher rückt, machen viele von uns Reservierungen fürs Restaurant, oder buchen Kinokarten für einen Abend mit unserem Partner. Sicher ist das schön, aber würden Sie es nicht vorziehen, wenn Sie das weitere Mitglied Ihrer Familie, Ihr Haustier, in Ihre Pläne mit einbeziehen könnten? Wir haben Ihnen hier einen möglichen Terminplan für den Abend zusammengestellt, der dafür sorgt, dass sowohl Menschen als auch Haustieren Spaß Haben, und niemand ausgeschlossen wird!

Ein paar Tage zuvor

Wenn Sie ein Geschenk für Ihren Partner kaufen, sollten Sie Ihrem Haustier auch etwas Besonderes gönnen, dafür, dass es das Jahr über ein treuer Freund war. Wie wäre es, wenn Sie Ihrem Kaninchen oder Meerschweinchen lustiges Zubehör für ihren Auslauf schenken, wie zum Beispiel einen Unterschlupf oder einen Zippi-Tunnel? Hunde und Katzen werden immer ein neues, super bequemes Bett zu schätzen wissen, wie das super luxuriöse Omlet Schlummerbett.

16.00 Uhr Zeit im Freien

Je nachdem, welches Haustier Sie haben, ist es möglicherweise der Schlüssel zu einem gelungenen Abend, sie auf ihre bevorzugte Weise ein wenig im Freien austoben zu lassen, bevor Sie es sich drinnen gemütlich machen. Kaninchen und Meerschweinchen werden es mögen, in ihren Tunneln im Garten herumzulaufen, Katzen werden sich an der frischen Luft erfreuen, (Sie könnten sie eine Stunde lang in der Nachbarschaft jagen lassen, oder Zeit im Gehege mit ihnen verbringen), und Hunde verwöhnen Sie natürlich am besten mit einem langen Spaziergang oder einem Ausflug in den Park um ihre Hundefreunde zu treffen. Mit einem Hund könnten Sie auch eine hundefreundliche Kneipe besuchen, auf einen Drink und einen Bissen, bevor Sie nach Hause zurückkehren?

18.00 Spielzeit

Dies ist die perfekte Gelegenheit, um ein bisschen Zeit mit Ihrem Haustier zu verbringen und das zu tun, was es besonders mag. Wenn Sie kleinere Haustiere haben, können Sie und Ihr Partner eventuell ein Labyrinth erstellen oder eine Schnitzeljagd für sie vorbereiten, Leckereien verstecken und Hindernisse im Wohnzimmer bauen. Katzen lieben es, nach Spielzeug zu jagen, und Hunde sind gewöhnlich verrückt nach Tauziehen. Sollten Sie Ihre Haustiere noch mehr verwöhnen wollen, könnten Sie ihnen vielleicht ein neues Spielzeug besorgen?

19.00 Uhr Zeit für’s Abendessen

Der Schlüssel zu einem perfekten Abend, ist mit gutem Essen verwöhnt zu werden. Vielleicht ist dies eine gute Gelegenheit, eines dieser Rezepte zu probieren, die etwas mehr Zeit und Mühe erfordern? Oder Sie könnten natürlich auch einfach ein Take-Away bestellen, wenn Sie nach all dem Spielen zu erschöpft sind. Sollten Sie Ihr Haustier wirklich ganz in die Feier einbeziehen wollen, könnten Sie ihm auch etwas Besonderes zum Abendessen auftischen. Es gibt viele einfache und gesunde Rezepte für alle Haustiere im Internet, sodass Sie recht einfach etwas finden können, das Ihnen Spaß macht zuzubereiten, und Ihr Haustier mit Freude ‘verschlingen’ wird. Teilen Sie die Arbeit und lassen Sie Ihren Partner etwas für die Haustiere machen, während Sie Ihr Essen kochen, – oder umgekehrt.

20.00 Spa-Behandlung

Lassen Sie sich auf dem Sofa nieder, und genießen Sie Wellness für Haustiere und Menschen. Bereiten Sie Ihrem Haustier ein Bad und pflegen Sie es, indem Sie ihm die Nägel schneiden, das Fell bürsten und die Zähne putzen. Während Sie eine Gesichtsmaske oder eine Maniküre genießen, können Hunde und Katzen von einer Ölbehandlung für trockene Haut und Pfoten Polster profitieren. Beenden Sie die Spa Behandlung mit einer herrlichen, langen Massage. Ihr Haustier wird hierzu wahrscheinlich nicht sehr hilfreich sein, also werden Sie sich wohl mit Ihrem Partner abwechseln müssen.
Wie wär’s mit etwas entspannender Musik, während Sie sich verwöhnen? Spotify hat vor kurzem Spotify für Haustiere veröffentlicht. Die Listen basieren auf der Persönlichkeit Ihres Haustieres und Ihrem Musikgeschmack. Leider sind sie im Moment auf wenige Haustiere beschränkt, aber wer sagt, dass Ihr Kaninchen die Playlist Ihrer Katze nicht mögen wird?

21.00 Film und Snacks

Machen Sie frisches Popcorn, Schenken Sie sich etwas Wein ein, und machen Sie es sich auf der Couch gemütlich für ‘Petflix und Chill’. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Haustier einen Platz hat, an dem es sich wohlfühlt, vielleicht auf einer speziellen Decke oder seinem Bett. Zu dieser Verabredung gehört nun nur mehr eine entspannte Romantische Komödie, oder etwas anderes, bei dem Sie und Ihr Haustier gleichermassen ein wenig vor dem Bildschirm schlummern können. Sehen Sie zu, dass Sie Ihrem Haustier Movie-Snacks und ein schmackhaftes Getränk anbieten. Wir haben viele Leckereien für alle Haustiere in unserem Geschäft, einschließlich ‘Pawsecco’ in Weiß und Rosé für einen wirklich festlichen Abend. Als zusätzlichen Bonus erhalten Sie derzeit 25% Rabatt auf alle Leckereien im Omlet-Shop!

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Haustiere


Können Haustiere an gebrochenem Herzen leiden?

Es ist ziemlich arrogant, anzunehmen, dass nur Menschen tiefe Emotionen empfinden können. Wir haben alle unsere Haustiere aufgeregt und glücklich gesehen, und wir bemerken auch, wenn sie traurig sind. Mit anderen Worten, sie haben Gefühle.

Trauer in einem Tier unterscheidet sich von Angst oder Unruhe. Letztere werden durch Stress verursacht, der auf schwierige Umwelt, schlechte Ernährung, unheimliche Nachbarn, grausame Besitzer oder unzählige andere Faktoren zurückzuführen sein kann, und dazu führen kann, dass sich Tiere exponiert oder in Gefahr fühlen.

Herzschmerz ist, wie jeder, der ihn erlebt hat, etwas ganz anderes. Er ist eine Folge eines Todesfalls, oder einer anderen Form fundamentalen Verlustes sein. Wissenschaftler sind oft darauf bedacht, darauf hinzuweisen, dass wir niemals beweisen können, dass ein Tier diese Emotionen empfindet. Aber viele Besitzer haben es selbst gesehen und haben keinerlei Zweifel.

Was macht Hunde traurig?

Ein Haustier kann beunruhigt sein, wenn eine bestimmte Person oder ein langjähriger Begleiter derselben Art, nicht mehr in der Nähe ist – aber nur dann, wenn sie sich dieser Person oder diesem Haustier wirklich verbunden fühlten.

Ein Hund wird zu allen Mitgliedern seiner menschlichen Familie eine Beziehung haben, aber es wird in der Regel einen Favoriten geben – einen Alpha-Männchen oder eine Alpha-Frauchen, wenn Sie möchten. Obwohl der Hund die anderen vermissen mag, konzentriert er seine Zuneigung auf diesen Favoriten, seinen Hauptbesitzer.

Wenn eine solche Person den Haushalt verlässt, aus welchem ​​Grund auch immer, wird die erste Reaktion des Hundes Trennungsangst sein. Er wird sich nach der Person sehnen, und sein Interesse an Dingen wie Essen, Spielen und Spaziergängen verlieren. Appetitlosigkeit kann in relativ kurzer Zeit zu Leberproblemen führen. Behalten Sie die Situation daher im Auge und wenden Sie sich eventuell an einen Tierarzt um Hilfe.

Der Hund jammert und heult vielleicht mehr als gewöhnlich und beginnt möglicherweise, Haushaltsgegenstände oder sein eigenes Fell zu lecken und an den Pfoten zu kauen. Vielen trauernden Hunden fällt es schwer zu schlafen und sie werden an einer Tür sitzen und jammern oder sich einfach verstecken.

Sehr viel hängt von der Rasse und auch vom einzelnen Tier ab. Aber viele Hunde können in diesen Situationen mit Sicherheit als untröstlich eingestuft werden. Die Trauer kann mehrere Wochen, oder sogar Monate dauern.

Die Zeit wird den Herzschmerz heilen, aber in der Zwischenzeit können Sie helfen, indem Sie darauf achten, dass Ihr Hund weiterhin an seinen Lieblingsplätzen spazieren geht. Wenn der Hund gerne in der Tierpension wohnt, besteht auch die Möglichkeit einer kurzen Pause. Sie können auch einen Hunde-Spaziergänger beauftragen, um Ihrem Haustier eine Abwechslung zu bieten, und haben Sie keine Angst, auch mit Snacks, Leckereien und Spielzeug großzügiger als sonst umzugehen.

Was macht Katzen traurig?

Katzen kann man oft schwieriger ‘lesen’ als Hunde. Sie werden dazu neigen, sich rar zu machen, und sich mehr als gewöhnlich zu verstecken. Einige werden lauter, miauen und heulen um ihren verlorenen Freund. Viele verlieren ihren Appetit, schlafen weniger und können sogar tagelang wegbleiben.

Wie bei Hunden, kann es bei Katzen, wenn Sie nicht mehr fressen, zu potenziell tödlichem Lebererkrankungen führen. Daher ist eine frühzeitige Intervention durch einen Tierarzt empfohlen.

Viele Katzen übertragen jedoch ihre Haupt-Zuneigung bald auf ein anderes Mitglied des Haushalts. Andere, unabhängigere, Katzen scheinen sich wiederum problemlos anzupassen.

What Makes Other Pets Sad?

Small mammals don’t appear to grieve when their owners disappear from their lives. But many will revert to a natural nervousness if they are no longer being handled and fed by their best friend. Someone else needs to step up and become the pet’s favourite.

Pet parrots who have bonded with a partner or owner are known to grieve the loss of a loved one, whether a fellow bird or a human. Loss of appetite and listlessness are the usual signs. Someone needs to keep up the contact and interaction, to ease these highly intelligent birds into their new lives.

The problem does not usually arise if the birds are kept in an open aviary setting. Smaller parrots such as budgies and lovebirds don’t seem to miss their human friends so intensely either, although they will certainly grieve if their feathered best friend disappears.

Was macht andere Haustiere traurig?

Kleine Säugetiere scheinen nicht zu trauern, wenn ihre Besitzer aus ihrem Leben verschwinden, aber viele kehren zu ihrer natürlichen Nervosität zurück, wenn sie nicht mehr von ihrem besten Freund gefüttert und gehandhabt werden. Eine andere Person muss diese Lücke füllen und zum Vertrauten des Haustieres werden.

Es ist bekannt, dass Papageien, die sich an einen Papageien Partner oder an ihren menschlichen Besitzer gebunden haben, um deren Verlust trauern. Appetitlosigkeit und Lustlosigkeit sind die üblichen Anzeichen. Jemand muss den Kontakt und die Beziehung aufrechterhalten, um diese hochintelligenten Vögeln in ihr neues Leben einzugewöhnen.

Das Problem tritt normalerweise nicht auf, wenn die Vögel in einer offenen Voliere gehalten werden. Kleinere Papageien, wie Wellensittiche und Unzertrennliche, scheinen ihre menschlichen Freunde auch nicht so sehr zu vermissen, jedoch trauern sie, wenn ihre besten gefiederten Freund verschwinden.

Der Trauerprozess

Versuchen Sie vor allem, optimistisch und liebevoll zu dem trauernden Tier zu sein. Haustiere nehmen unsere Stimmungen mit einer fast übernatürlichen Fähigkeit auf. Wenn wir also sehr traurig sind, kann es sein, dass sie unsere Gefühle widerspiegeln. Dies könnte auch ein guter Zeitpunkt sein, um Freunde oder Verwandte einzuladen, die vielleicht besser in der Lage sind, für das trauernde Tier eine gute Miene aufzusetzen.

Die meisten Haustiere werden mit der Zeit darüber hinwegkommen, doch einige ältere Haustiere erholen sich möglicherweise nie vollständig. Wann immer es um einen Verlust geht, kann ein Besitzer nichts anderes tun, als das Tier pflegen, während es sich an die neuen Umstände gewöhnt

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Haustiere


25% Rabatt auf alle Leckereien, -nur auf begrenzte Zeit!

Uns würden ein paar extra Genüsse wahrscheinlich nicht schaden, um die letzten Winterwochen gut zu überstehen, und Ihren Haustieren wird es sicher genauso gehen!

Darum bieten wir Ihnen jetzt alle Leckereien in unserem Shop mit 25% Rabatt an, also decken Sie sich diesen Februar mit leckeren Dingen ein, die Ihre besten Freunde lieben werden! Verwenden Sie den Promo Code PETFLIX , um Ihren Rabatt zu erhalten.

Geschäftsbedingungen:
Das Angebot gilt vom 6.2.2020. Bis zum 17.2.2020 um Mitternacht, solange der Vorrat reicht. Für 25% Rabatt auf Leckereien verwenden Sie den Promo-Code PETFLIX. 25% Rabatt auf Leckerbissen für alle Tiere, ausgenommen Futtersäcke über 1,5 kg, sowie Leckerbissen Spielzeug und Feldy High Energy Pecker Balls für Hühner – 40 Stück Packung mit. Gilt nur für Artikel auf Lager. Je nach Verfügbarkeit. Omlet Ltd. behält sich das Recht vor, das Angebot jederzeit zurückzuziehen. Das Angebot kann nicht für Lieferungen, bestehende Rabatte oder in Verbindung mit anderen Angeboten verwendet werden.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Angebote und Rabatte


Vögel, die sich für’s Leben paaren

Der Legende zufolge wählen Vögel ihre Partner am Valentinstag. Einige wenige müssen diese Entscheidung nur einmal treffen und bleiben so lange beim selben Partner, solange sie leben.

Es ist etwas Romantisches an der Idee, dass Vögel ein Leben lang zusammen bleiben, aber nicht viele Arten folgen diesem Lebensstil. Zu den Treuen zählen viele Gänse- und Schwäne- Arten, einige der Eulen und Adler sowie manche Pinguine. Viele andere sind „fortlaufend monogam“, was bedeutet, dass sie während einer ganzen Brutzeit bei einem Partner bleiben, aber nicht fürs Leben. Schätzungsweise 90% der Vogelarten fallen in diese Kategorie.

Die Paarung fürs Leben ist etwas viel Selteneres. Papageien in Gefangenschaft bleiben in der Regel bei einem Partner, da die Auswahl der Partner begrenzt ist.
Die ganze Idee der Treue von Vögeln lässt ist wohl am besten im Bild zweier Unzertrennlichen (oder Agaporniden), die sich aneinander kuscheln und Schnäbel reiben, festhalten.

Was hat es für Vorteile, ein Leben lang zusammen zu bleiben?

Die Küken von Raubvögeln, wie Eulen und Adlern, wachsen langsam. Das Aufziehen eines großen Vogels wie eines Fischadlers oder Steinadlers dauert etwa drei Monate von der Eiablage bis zur Unabhängigkeit. Es hilft den Eltern Zeit zu sparen, wenn sie früh in der Saison mit der Aufzucht beginnen, vorzugsweise im Nest vom letzten Jahr. Längere Balz und Nestbau sind nur Verzögerungen, die vermieden werden können, wenn zwei Vögel jedes Jahr ihre alte Beziehung wieder aufnehmen.

Die Vorteile der Treue scheinen für kleinere Vögel weniger offensichtlich zu sein, doch sorgt es dafür, dass sich beide Elterntiere auf die erfolgreiche Aufzucht ihrer Küken konzentrieren können. Die Alternative ist die Polygamie, bei der das Männchen das Weibchen verlässt um sich mit anderen Vögeln zu paaren, und der ganze Druck das Küken zu füttern, auf dem weiblichen Vogel ratest. In einer harten Jahreszeit kann die Zusammenarbeit zweier Eltern den Unterschied zwischen Leben und Tod für die Küken ausmachen.

Monogame Vogelarten leben jedoch außerhalb der Brutzeit nicht wirklich zusammen, oder zumindest nicht in freier Wildbahn, doch gibt es eine berühmte Ausnahme – die Unzertrennlichen.

Unzertrennliche und die ewige Liebe

Agaporniden nehmen ihre lebenslange Paarung sehr ernst. Die meisten anderen ‚treuen‘ Vögel entdecken außerhalb der Brutzeit ihre Unabhängigkeit wieder, aber Unzertrennliche werden ihrem Namen 365 Tage im Jahr und rund um die Uhr gerecht.

Wie die meisten Papageienarten leben in der Wildnis alle neun Agaporniden-Arten in Herden, und ihre soziale Organisation basiert auf Paaren. Die starken Bindungen verhindern Streit und Kämpfe in der Paarungszeit. Es ist ein friedenssicherndes System, das so gut funktioniert, dass es erstaunlich ist, dass andere Arten keinen ähnlichen Entwicklungspfad eingeschlagen haben.

Unzertrennliche sind eifersüchtig. Sie mögen unser perfektes Bild der Vogel-Zuneigung sein, aber Agaporniden werden jeden Eindringling abwehren. Es wird empfohlen, Paare von anderen Vögeln in einem gemischten Vogelhaus getrennt zu halten,aufzunehmen – es sei denn, Sie haben einen riesigen Raum, in dem mürrische oder eifersüchtige Vögel leicht voneinander entfernt Platz finden können.

Ein Unzertrennlicher, der seinen Lebenspartner verloren hat, oder allein gehalten wird, wird depressiv. Er wird kiefern, aufhören zu essen, kreischen und gereizt werden. Ausnahmen bilden die Vögel, die schon in jungen Jahren von Menschen gehandhabt wurden und eine Verbindung zu ihrem menschlichen Begleiter aufgebaut haben. Ihre Zuneigung ist bei einem menschlichen „Partner“ genauso echt wie bei einem gefiederten.

Dies hat jedoch auch Nachteile. Ein and den Menschen gebundener Agapornids wird das Essen für ihn wiedergeben, und muss davon abgehalten werden, Paarungsversuche zu unternehmen!

Zebrafinken – die Unzertrennlichen der Finkenwelt

Die meisten Vögel, die in Herden leben, sind monogam – das heißt, sie haben nur einen Partner pro Brutzeit – aber der Zebrafink geht noch einen Schritt weiter. Viele Besitzer glauben, dass die Gewohnheit des Vogels, sich für’s Leben zu paaren, nur in Gefangenschaft vorkommt, wo die Wahl der Partner eingeschränkt ist. Aber das kleine Zebra ist auch in freier Wildbahn genauso treu wie der Unzertrennliche.

In Gefangenschaft kann es zu Problemen kommen, wenn Vögel sterben , oder wenn neue hinzugefügt werden. Ein Single in einer Gruppe von Zebrafinken wird es schwer haben, kampflos einen Partner zu finden. Aus diesem Grund ist es am besten, diese Finken paarweise und nicht in großen oder ungeraden Herden zu halten, da ein einzelner Vogel gezwungen sein kann, entweder ein Tyrann oder ein deprimiert Ausgestoßener zu werden.

Liebe liegt in der Luft

Die Natur hat alle möglichen Wege gefunden, um sicherzustellen, dass die nächste Generation von Vögeln erfolgreich ist. An einem Ende sitzen die Kuckucke und übernehmen keinerlei Verantwortung für Erziehung oder Beziehungen jeglicher Art. Dann kommen die Vögel, die immer wieder neue Partner suchen. Die meisten entscheiden sich jedoch für einen Partner pro Saison.

Aber diese wenigen Arten, die sich für’s Leben paaren, sind schon etwas ganz Besonderes. Für Unzertrennliche- und Zebrafinken-Besitzer ist Romantik Teil des Alltags.


No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Haustiere


Bleiben Sie 2020 mit Omlet in Kontakt!

Ist einer Ihrer Neujahrsvorsätze ein “Omlet-Superfan“ zu werden? Kein Wunder! Hier finden Sie all die super einfachen Wege, mit denen wir Sie 2020 über Sonderangebote, Wettbewerbe, Videos, Blogs und mehr auf dem Laufenden halten werden!


Newsletter

Unser wöchentlicher Newsletter strotzt nur so mit lustigen Artikeln, Information über aufregende Neueinführungen und Werbeaktionen, sowie Kundenrezensionen. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erfahren Sie als Erster alles über Omlet und hören von unseren regelmäßigen exklusiven Angeboten nur für Newsletter-Abonnenten, die Sie ganz sicher nicht verpassen wollen! Wir können nicht zu viel verraten, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass es Ende Januar ein erstaunliches Eglu-Angebot geben wird 😉


Youtube

Der Omlet Youtube-Kanal ist ein großartiger Ort, um unsere Produkte kennenzulernen. Die informativen und unterhaltsamen Videos zeigen all die bahnbrechenden Funktionen, die Kunden lieben, mit dem weiteren Bonus einiger sehr niedlicher Tiere! Wenn Sie sich anmelden, werden Sie immer über die neuesten Omlet Innovationen auf dem Laufenden sein und viel nützliche Information zur Haustierhaltung finden, wie diese über die Vorbereitung Ihres Eglu Hühnerstalls auf den Winter.

Wir haben auch hilfreiche Anleitungs-Videos, die Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie alle unsere Produkte aufbauen, -was zu weniger Argumenten und Frustration führt! Sie können die Videos im Hintergrund spielen lassen, während Sie das neue Zuhause Ihrer Haustiere zusammenbauen, und es ist einfach, das Video bei Bedarf einfach anzuhalten oder zurückzuspulen.


Facebook-Gruppen

Die Omlet Hühnerhalter Facebook-Gruppe ist ein großartiger Ort, um andere Eglu-Liebhaber zu treffen. Unsere freundlichen Kunden teilen Tipps und Tricks für die Hühnerhaltung, diskutieren die Eigenschaften diverser Produkte und erzählen Geschichten über ihre Tiere. Egal, ob Sie ein langjähriger verrückter Hühnerliebhaber oder ein absoluter Anfänger sind, -es wird Ihnen gefallen, Teil der Omlet Hühnerhalter-Gemeinschaft zu sein!


Soziale Medien

Integrieren Sie Omlet in Ihren bevorzugten ‘Social Media Feed’ und verbessern Sie Ihre ‘Scroll-Erfahrung’ mit süßen Bildern von Haustieren, tollen neuen Produkten, Wettbewerben, Werbeaktionen und vielem mehr! Sie erhalten außerdem all die Information, die Sie für die Teilnahme an unseren zahlreichen Wettbewerben in 2020 benötigen. Das werden Sie doch sicher nicht verpassen wollen! Folgen Sie uns daher noch heute!

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Haustiere


10 Haustiere auf Instagram, die sich auf Weihnachten freuen

So eine elegante Dame, festlich herausgeputzt und bereit für die Weihnachtsfeiern!

Diese Gruppe von Freunden wünscht ‘Frohe Weihnachten von unserem Rudel zu Eurem!’

Dieser kleine Kerl freut sich schon darauf Santa zu helfen!

Ist es bald soweit? Diese Süße wartet so brav auf die Bescherung!

Diese Schönheit würde doch zu gerne ein kleines bisschen auf den Christbaum klettern!

Diese Dame weiß genau, wie wichtig es ist, ihr Zuhause für die Feiertage zu schmücken!

https://www.instagram.com/p/BZdmCxzA8Z_/?utm_source=ig_web_option s_share_sheet

Diese festliche Katze wünscht Ihnen allen ein schönes Weihnachtsfest!

Der Unschuldsblick dieser lieben Dame wird wohl auch Santa überzeugen!

Und zu guter letzt diese 2 wuscheligen Freunde, die die Feiertage mit Stil feiern!

https://www.instagram.com/p/BrxHiOIFahb/? utm_source = ig_web_options_share_sheet

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Haustiere


Sicherheitstipps für Haustiere im Schnee

Schnee bedeutet großen Spaß für die ganze Familie, aber wenn es um unsere Haustiere geht, müssen wir besonders darauf achten, dass sie glücklich und gesund bleiben (auch wenn sie Schnee lieben!) Schauen Sie sich unsere Sicherheitstipps an und gehen Sie sicher, dass Sie auf alles vorbereitet sind, was der Winter bringen mag …

Trocknen Sie feuchtes Fell und feuchte Federn

Schauen Sie Sie während der Winterzeit, vor allem wenn es schneit, mehrmals am Tag nach Ihren Haustieren, die im Freien leben, und stellen Sie sicher, dass sie nicht zu nass geworden sind. Feuchtes Fell und nasse Federn brauchen bei kälteren Temperaturen länger zum Trocknen, sodass sich Ihre Haustiere nur schwer wieder erwärmen können. Tiere, die im Haus wohnen, sollten nach einem Spaziergang, oder wenn sie draußen waren, auch mit einem Handtuch abgetrocknet werden.

Befreien Sie Pfoten von Eis

Insbesondere bei Hunden und Katzen kann sich Schnee in den Pfoten durch Druck in schmerzhafte Eisstückchen verwandeln. Verwenden Sie ein Handtuch oder einen Trockenhandschuh , um Schnee und Eisstückchen zu entfernen und ihre Pfoten zu trocknen. Seihen Sie auch vorsichtig, wenn Sie mit Ihrem Hund im Schnee Spazieren gehen, da Salz, das zum Streuen der Straßen verwendet wird, giftig sein kann. Achten Sie darauf, dass ihr Hund nicht stehenbleibt, um am Straßenrand Schnee zu fressen, und reinigen Sie, wenn Sie wieder zu Hause sind, Beine und Pfoten von Schnee und Schmutz.

Extra Futter

Haustiere aller Art verbrauchen mehr Energie, um sich im Winter warm zu halten; insbesondere unter extrem kalten, schneereichen Bedingungen, wird ihnen etwas zusätzliches Futter guttun. Obwohl sie zusätzliche Leckereien zu schätzen wissen, sollten Sie nicht versucht sein, sie mit diesen zu überfüttern. Etwas Nahrhaftes wird ihnen am meisten helfen.

Extra Einstreu

Haustiere im Freien benötigen trockene Einstreu in ihrem Stall oder Haus, damit sie sich hineinkuscheln und warm halten können. Gehen Sie jedoch sicher, dass das Haus immer noch gut belüftet ist, denn frische Luft hilft Gesundheitsprobleme zu vermeiden. 

Mögliche Gefahren

Wenn Sie eine Katze haben, die bei jedem Wetter immer noch gerne im Freien ist, sollten Sie sich vor einer möglichen Frostschutzmittel-Vergiftung in Acht nehmen. Symptome wie Erbrechen, Krampfanfälle oder Atembeschwerden könnten darauf hinweisen, -rufen Sie daher sofort einen Tierarzt, wenn Sie glauben, dass Ihre Katze krank sein könnte. Weitere Informationen zur Frostschutzmittel-Vergiftung finden Sie hier. Ein Außengehege wäre auch eine Lösung, um Spielen im Freien sicher zu gestalten.

Vergessen Sie die Vögel in Ihrem Garten nicht!

Platzieren Sie eine große Schüssel oder Schale mit Wasser in Ihrem Garten, in der etwas herum schwimmt (z.B. eine Gummiente!), damit das Wasser in Bewegung gehalten wird und nicht frieren kann. Spezielles Wild-Vogelfutter wird ebenfalls geschätzt werden!

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Haustiere


Erste-Hilfe-Kasten für Haustiere

Zum Glück ist die Krankheit unserer Haustiere eher die Ausnahme als die Norm. Viele Haustiere leiden jahrelang an nichts Schlimmerem als gelegentlichen Zecken-, Flohbefall oder kleineren Kratzern.

Wenn sie jedoch krank oder verletzt sind, können Sie den Stress reduzieren, indem Sie sicherstellen, dass Ihr Erste-Hilfe-Kasten für Haustiere gut gefüllt und einsatzbereit ist. Viele Krankheiten erfordern eine Diagnose und Behandlung durch einen Tierarzt, aber es gibt kleinere Probleme und nichtmedizinische Probleme, die Sie leicht selbst angehen können.

Was Sie brauchen, hängt von der Art Ihres Haustieres ab. Beginnen wir jedoch mit einigen allgemeinen Med-Kit-Klassikern.

Das sollte in keinem Erste-Hilfe-Kasten Fehlen

  • Bandagen – selbstklebend oder Krepp, 2,5 und 5 cm breit
  • Nicht klebende saugfähige Wundauflagen (5 cm x 5 cm oder kleiner für Meerschweinchen, Kaninchen usw.)
  • Sterile saugfähiger Verbandsmull
  • Sterile Tücher
  • Antiseptische Salbe und antibakterielles Spray
  • Chirurgisches Klebeband
  • Watterollen, Pads, Bälle undStäbchen
  • Scheren – ein Paar mit stumpfen Enden und ein Paar mit kleinen Kurven
  • Ein dickes Handtuch oder eine Decke
  • Einmal-Handschuhe
  • Zeckenentferner-Pinzette
  • Jod, zur Behandlung kleiner Wunden (einschließlich Zeckenwunden)
  • Floh- und Läusekamm
  • Nagelknipser
  • Sterile Augendusche – zum Entfernen von Staub, Schmutz oder Rauch aus den Augen
  • Ein voller Wasserbehälter – zum Waschen von Schnitten und Schmutz sowie zur Flüssigkeitszufuhr
  • Ein mildes Reinigungsmittel – zur Verwendung mit Wasser
  • Styptisches Pulver – verhindert das Ausbluten von abgebrochenen Nägeln
  • Maisstärke- für kleinere Schnitte und Abschürfungen
  • Diphenhydramin – ein Antihistaminikum für milde allergische Reaktionen
  • Ein Haustier-Thermometer
  • Eine Karte mit der Telefonnummer Ihres Tierarztes und anderen nützlichen Notrufnummern
  • Leckereien – sehr nützlich, um ein Haustier zu belohnen und zu beruhigen, das gerade verbunden, pinzettiert oder auf eine andere Weise behandelt wurde.
  • Sie sollten auch einen Vorrat an speziesspezifischen Floh- und Milbenpulvern sowie Entwurmungstabletten bereithalten
  • Bei kleineren Haustieren ist eine orale Spritze nützlich, um einem Tier, das das Trinken verweigert oder nicht in der Lage ist, Wasser oder flüssiges Futter zuzuführen
  • Eine Lupe kann auch nützlich sein, um Wunden oder Parasitenbefall von Nagetieren, Kaninchen und Käfigvögeln zu untersuchen.

Hunde und Katzen

Weitere nützliche Dinge für Katzen und Hunde sind Halskrausen, um zu verhindern, dass Ihr pelziger Freund an Wunden oder Verbänden beißt. Die Größe der Halskrause hängt von der Größe Ihres Haustieres ab.

Ein Maulkorb ist auch eine sehr nützliche Ergänzung in jeder Erste-Hilfe-Ausrüstung für Hunde, da selbst das ruhigste Haustier Angst und Abwehrkräfte entwickeln kann, wenn es Schmerzen hat. Sie können auch Gesichtsmasken für Katzen kaufen.

Erste- Hilfe für Vögel

Viele der Punkte in der obigen allgemeinen Liste eignen sich auch zur Behandlung von Vögeln. Zusätzliche Artikel für die Vogel-Erste-Hilfe sind ein Vogelnetz, das speziell für den Fang von verängstigten oder ungezähmten Heimvögeln in Käfigen und Volieren entwickelt wurde.

Ein Blutstillstift ist ein wichtiges Hilfsmittel, um Wunden zu beruhigen, die durch gebrochene Federn oder Krallen entstehen. Im Gegensatz zu Säugetieren haben Vögel keine wirksamen Gerinnungsmittel im Blut, und eine scheinbar relativ kleine Wunde kann zum Tod führen. Der Blutstillstift wird den Fluss schnell stillen.

Ein Käfig Desinfektionsmittel hilft dabei, das Risiko einer Ausbreitung ansteckender Krankheiten zu minimieren, falls einer Ihrer Vögel krank wird. In den Läden sind verschiedene Marken erhältlich, und Ihr Tierarzt kann Sie über die am besten geeigneten Mittel für Ihre Vogelart beraten.

Es ist auch möglich, Ivermectin-Tropfen bei Ihrem Tierarzt zu kaufen. Dieses Medikament tötet interne und externe Parasiten sowie Milben ab, die für ein schuppiges Gesicht und schuppige Beine verantwortlich sind. Es wird auch für Fell-, Ohren- und Räude-Milben und -Läuse bei kleinen Säugetieren wie Hamstern, Rennmäusen und Meerschweinchen verwendet.

Es ist eine gute Idee, auch einige Drahtschneider in Ihrem medizinischen Set zu lassen, da Vögel sich manchmal in losen Drähten oder Behängen verfangen können, die zum Aufhängen von Spielzeug oder Leckereien vorgesehen sind.

Selbermachen ist nicht immer am Besten!

Erste Hilfe für Haustiere ist für kleinere Probleme in Ordnung, aber in Notfällen ist es nur eine Zwischenlösung, bevor Sie sich an einen Tierarzt wenden. Jede Haustierkrankheit benötigt eine angemessene medizinische Versorgung.

Ein gut sortiertes Erste-Hilfe-Set erspart Ihnen jedoch viel Zeit und Sorgen, wenn Sie mit Haustierparasiten, kleinen Wunden und anderen Problemen konfrontiert werden, die mit einem schnellen und effektiven Selbstversorgeransatz angegangen werden können.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Haustiere


Diese Haustiere eignen sich am besten für ältere Menschen

Älter Haustierbesitzer werden etwas Hilfe dabei benötigen, wenn es darum geht, sich um den gefiederten oder wuscheligen Freund zu kümmern. Der Einkauf von Tiernahrung, das Training, die Pflege oder das Säubern der Tierbehausung sollten unbedingt berücksichtigt werden.

Wenn ein Haustier einmal krank wird, muss es jemand zum Tierarzt bringen oder ihm Medikamente verabreichen. Fehlt dann ein fahrbarer Untersatz oder die Hände sind bereits etwas zittrig, kann es schnell zu Problemen kommen.

Wieviel Unterstützung benötigt wird, hängt selbstverständlich von der geistigen und körperlichen Fitness des Haustierbesitzers ab.

Trotz dieser zu berücksichtigten Aspekte, passen Haustiere und ältere Menschen ganz wunderbar zusammen – solange sie das richtige Haustier haben!

Diese Haustiere sollten ältere Menschen vermeiden

Den meisten älteren Haustierbesitzern geht es vor allem um die Gesellschaft und sogar Kameradschaft, welche ihnen ein Tier bietet. So sind ein Leguan, ein Goldfisch oder eine Vogelspinne zwar besonders pflegeleicht, aber sie sind nicht gerade die geselligsten Wesen auf diesem Planeten. Reptilien, Fische oder Insekten fallen daher in die Kategorie “Nur für engagierte Enthusiasten geeignet”.

Nagetiere sind ebenfalls nicht die ideale Wahl. Sie bewegen sich sehr schnell und können daher leicht aus einem geöffneten Käfig entkommen. Einige Nagetiere, wie beispielsweise Hamster sind zudem hauptsächlich nachtaktiv, wodurch sie einige Punkte auf der Kameradschafts-Skala verlieren.

Die besten gefiederten Kameraden

Kleine Käfigvögel eignen sich gut für Senioren. Größere Arten wie Papageien leben sehr lang und daher kann es Probleme bereiten, wenn ein Besitzer im Laufe der Jahre zunehmend gebrechlich wird.

Ein Wellensittich ist eine gute Wahl. Diese Vögel sind intelligent, einfach zu zähmen und sobald sie es gelernt haben, werden sie selbstständig zu ihrem Käfig zurückkehren, nachdem sie im Zimmer gespielt haben oder herumgeflogen sind. Manche Wellensittiche lernen sogar sprechen, wodurch der Geselligkeitsfaktor um ein Vielfaches erhöht wird. Auch die Tatsache, dass die Käfige auf Schulterhöhe aufgestellt werden können, machen das Füttern oder das Reinigen des Käfigs gerade für ältere Menschen einfacher.

Kanarienvögel und andere Heimtierfinken können ebenfalls eine gute Wahl sein, aber es muss gesagt werden, dass ihnen die Persönlichkeit, Trainierbarkeit und Geschwätzigkeit von Wellensittichen fehlt. Es gibt jedoch noch andere Pluspunkte, insbesondere das schöne Trällern von Kanarienvögeln..

Die besten Katzenfreunde

In vielerlei Hinsicht ist die Katze das ideale Haustier für ältere Menschen. Sie sollten dennoch nicht einfach mit einem Kätzchen an Omas Haustür auftauchen und darauf hoffen, dass alles gut gehen wird!

Ein Katzenjunges muss zunächst stubenrein werden und wird mit Sicherheit nicht gleich das ruhige Haustier sein, welches den Schoß des Besitzers so sehr zu schätzen weiß. Eine etwas ältere Katze wird dagegen schon eine etwas gesetzere Persönlichkeit haben. Es gibt ruhige, das Leben in Haus oder Wohnung liebende Rassen wie beispielsweise Perserkatze, Russisch Blau oder Ragdoll. Im Schoß sitzen und Streicheleinheiten sind hier besonders beliebt.

Im Idealfall sollte die Katze trotzdem Zugang zum Freien haben, um die tägliche Reinigung eines Katzenklos zu vermeiden. In dieser Hinsicht ist eine der idealen Rassen der Abessinier. Super freundlich und unglaublich zahm, sind sie zugleich Naturliebhaber, die sich sowohl im Haus, als auch im Garten gern aufhalten.

Falls Sie eine Katze aus einem anderen Haushalt übernehmen, werden Sie alles über die Persönlichkeit des Tieres von den Vorbesitzern erfahren können. Viele Mischlingskatzen erweisen sich als perfekte Kameraden für Senioren, wenn man sich etwas den Hintergrund anschaut aus welchem die Tiere stammen.

Vergessen Sie nicht, dass Katzen bis zu 20 Jahre alt werden können – das ist eine lange Zeit, vor allem, wenn man sich schon um sein eigenes Alter und Mobilität Sorgen macht. Katzen sind jedoch sehr auf sich allein gestellt und sind relativ gut darin, auf sich selbst aufzupassen.

Die besten Hundefreunde

Für ältere, mobile Leute sind Hunde eine fantastische Haustierwahl. Viele Rassen brauchen nur wenig tägliche Auslastung und viele von diesen Rassen sind relativ klein – Hunde wie kleine Pudel, Shih Tzu, Malteser, Bichon Frise und auch ruhige Vertreter von West Highland White und Yorkshire Terriern. Kleinere Hunde essen weniger – das kommt auch dem Geldbeutel zugute.

Allerdings können einige kleine Hunde zum Kläffen neigen und daher sind Rassen wie Chihuahua und Jack Russel oder auch der Dackel eher nicht ideal.

Wenn mobilität kein Problem ist, ist ein Golden Retriever oft auch eine fantastische Wahl. Mit Hunden aller Rassen, sollten Sie allerdings auf die Lebenserwartung achten. Ein 6 Monate alter Hund braucht auch in 13 Jahren noch tägliche Spaziergänge.

Therapietiere

Heutzutage wissen wir, dass Haustiere fantastische Therapietiere sind. Manche Pflegeheime haben reguläre Therapiezeiten, in denen die Bewohner mit Katzen, Hunden und anderen Tieren Zeit verbringen können.

Haustiere haben positive Effekte für unsere Psyche und geistige Gesundheit in jedem Alter. Sie bieten Freundschaft und Zuwendung – etwas das wir alle brauchen!

Ein paar Stunden mit einem Tier ist allerdings etwas sehr anderes als das Tier bei sich zuhause zu haben. Jedes Tier macht arbeit und wenn dies im Alter schwierig wird, sollten Familie und Freunde bereit sein hier etwas auszuhelfen.

Aber wenn Sie es richtig machen, kann ein Haustier so viele positive Dinge in das Leben eines älteren Menschen bringen – Kameradschaft, Anregung, Stressabbau und das wichtigste menschliche Bedürfnis überhaupt: Liebe.

No comments yet - Schreib einen Kommentar

This entry was posted in Haustiere